Wenn es kalt wird: Fahrradjacke und Outdoorjacke für Damen


In unserem Fahrrad Onlineshop und in unseren Filialen bieten wir Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Sportjacken für Damen von namhaften Herstellern zu günstigen Preisen. Unsere Damenjacken sind in vier Hauptkategorien unterteilt: Windjacken, Softshelljacken, Regenjacken und Thermojacken in unterschiedlichen Varianten und Beschaffenheiten, je nach Einsatzzweck und Jahreszeit.

Lesen Sie hier weiter

weiterlesen ...
Jacken
71 € gespart
auf UVP
statt 170.- UVP
99.-
80.95 € gespart
auf UVP
statt 179.95 UVP
99.-
60 € gespart
auf UVP
statt 120.- UVP
60.-
62 € gespart
auf UVP
statt 150.- UVP
88.-
60.01 € gespart
auf UVP
statt 120.- UVP
59.99
41 € gespart
auf UVP
statt 120.- UVP
79.-
201 € gespart
auf UVP
statt 300.- UVP
99.-
91 € gespart
auf UVP
statt 190.- UVP
99.-
51 € gespart
auf UVP
statt 120.- UVP
69.-
82 € gespart
auf UVP
statt 170.- UVP
88.-
102 € gespart
auf UVP
statt 160.- UVP
58.-
36.95 € gespart
auf UVP
statt 269.95 UVP
233.-
91 € gespart
auf UVP
statt 140.- UVP
49.-
51 € gespart
auf UVP
statt 150.- UVP
99.-
51 € gespart
auf UVP
statt 150.- UVP
99.-
34 € gespart
auf UVP
statt 300.- UVP
266.-
71 € gespart
auf UVP
statt 100.- UVP
29.-
90.9 € gespart
auf UVP
statt 189.90 UVP
99.-
91 € gespart
auf UVP
statt 140.- UVP
49.-
71 € gespart
auf UVP
statt 200.- UVP
129.-
201 € gespart
auf UVP
statt 300.- UVP
99.-
59 € gespart
auf UVP
statt 170.- UVP
111.-
51 € gespart
auf UVP
statt 150.- UVP
99.-
122.95 € gespart
auf UVP
statt 299.95 UVP
177.-
15 € gespart
auf UVP
statt 170.- UVP
155.-
34 € gespart
auf UVP
statt 100.- UVP
66.-
41 € gespart
auf UVP
statt 160.- UVP
119.-
82 € gespart
auf UVP
statt 170.- UVP
88.-
131 € gespart
auf UVP
statt 330.- UVP
199.-
95 € gespart
auf UVP
statt 150.- UVP
55.-
20.01 € gespart
auf UVP
statt 120.- UVP
99.99
20.01 € gespart
auf UVP
statt 120.- UVP
99.99
71.95 € gespart
auf UVP
statt 159.95 UVP
88.-
60.95 € gespart
auf UVP
statt 159.95 UVP
99.-
  1. 1
  2. 2

Preisgünstige Damen Fahrradjacken und Funktionsjacken für Sommer und Winter

Unsere sportlichen Jacken für Damen sind in Form und Schnitt der weiblichen Anatomie angepasst. Eine speziell taillierte Passform sorgt für optimale Bewegungsfreiheit und eine schmale Silhouette. Fahrradjacken müssen Wind oder Regen abhalten, schnell trocknen und gute Atmungsaktivität aufweisen. Ebenso ist Bewegungsfreiheit ein Muss auf dem Fahrrad. Je nachdem, für welchen Einsatzzweck die Radjacke benötigt wird, steht Ihnen eine große Auswahl an Softshelljacken, Regenjacken, Windjacken, Thermojacken zur Verfügung. Eine sportliche Fahrradjacke oder eine Alltagsjacke für die Fahrt in die City oder zum Arbeitsplatz? Schutz vor Wind und Regen? Eine Jacke für die kühleren Sommerabende oder eine wärmende Winterjacke? Bei Zweirad Stadler bieten wir Ihnen ein breites Spektrum von verschiedenen Modellen damit Sie die richtige finden! Unsere Fahrradjacken werden aber nicht nur den sportlichen Aspekten gerecht, sondern sind auch modisch topaktuell. Trendige Funktionsjacken für ambitionierte Sportlerinnen sind ebenso vertreten wie entsprechende Modelle für die urbane Stadtradlerin.

Finde deine Damen Fahrradjacke bei Zweirad Stadler


Wer mit seinem Fahrrad bei wechselnden Wetterbedingungen, bei Wind, Regen oder Kälte unterwegs ist, der sollte auf jeden Fall eine Fahrradjacke anziehen oder zumindest dabeihaben. Funktionale Fahrradjacken bieten Komfort und wirken zudem leistungssteigernd. Sie regulieren die Körperwärme, halten Wind und Regen fern und sind atmungsaktiv. Durch das dehnbare Gewebe oder Stretch-Einsätze bieten die sportlichen Damenjacken eine sehr gute Bewegungsfreiheit. Dank der taillierten Passform der Damenjacken sitzen sie gut, sodass sie auch beim Fahrradfahren bleiben, wo sie sollen - kein Verrutschen, kein Flattern des Stoffes. Bei einer perfekt sitzenden Damenjacke wird durch die Thermomaterialien die Körperwärme da gehalten, wo sie hingehört. Im Frühjahr oder Sommer ist es oft mit einer leichten Windjacke oder Regenjacke getan, die sich schnell in der Trikottasche verstauen lassen. Im Herbst kommt die Softshelljacke zum Einsatz und für richtig eisigen Tage ist eine Thermofahrradjacke oder eine wasserdichte Hardshelljacke zu empfehlen. Diese darf auch einen etwas lockereren Schnitt aufweisen, denn bei großer Kälte kann hier noch eine Unterziehjacke, eine Fleecejacke oder ein dicker Pullover getragen werden. Manche Fahrradjacken sind komplett aus winddichtem Material gefertigt, manche nur an der Front und andere besitzen keinerlei winddichte Membran. Da beim Radfahren der kalte Fahrtwind sehr schnell unangenehm werden kann, sollten Sie das bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen.

Entscheiden Sie je nach Einsatzzweck und Jahreszeit, welche der drei wichtigen Funktionen Ihre Fahrradjacke aufweisen soll:

  • winddicht
  • wasserdicht
  • isolierend

Es kommt auf die Details an?


Sommer- oder Winterjacke, Regen oder Sonnenschein, zum Sport oder im Alltag - funktionelle Sportjacken bieten raffinierte Details, die praktisch und komfortabel sind: Daumenschlaufen oder elastische Armbündchen, gefütterte Handwärmertaschen, Kapuze, einstellbare Säume für eine perfekte Passform, mehrere Taschen (Innentaschen, Seitentaschen, Rückentaschen) oder auch Seitenreißverschlüsse zur Ventilation. Gut sichtbare Reflektoren, die bei Lichteinfall hell aufleuchten, bieten zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr.

Frau mit Fahrrad, Helm und Radjacke


Welche Eigenschaften und Vorteile hat eine Windjacke?


Windjacken sind platzsparend und leicht. Sie lassen sich klein zusammenfalten und in der Trikottasche oder in einer kleinen Lenker- oder Satteltasche verstauen. Das eingesetzte Gewebe der Windjacke lenkt den Luftstrom um. So schützt die Jacke vor Wind. Eine Windjacke ist aber keine Regenjacke. Fahrradwindjacken sind atmungsaktiv und halten eine paar Tropfen Nieselregen ab. Wer sich aber vor richtigen Regenschauern schützen möchte, braucht eine spezielle Regenjacke zum Radfahren.

Sind Regenjacken auch winddicht?


Regenjacken halten Regen und Schneeregen vom Körper fern. Gleichzeitig sind sie auch winddicht.

Gibt es einen Unterschied zwischen wasserabweisend und wasserdicht?


Ja. Wasserdichtes Material lässt so schnell keine Feuchtigkeit in das Innere - auch bei Starkregen nicht. Wasserabweisendes Material hingegen weist Wasser größtenteils auf kurze Zeit ab, aber bei längerem Kontakt mit Wasser (starker Regen, Schneefall) lässt es die Nässe durch.

Regenjacken für Damen


Fahrrad-Regenjacken für Damen gibt es in vielen Ausführungen: unterschiedlich dick, mit unterschiedlichen Lagen Material, mit oder ohne Kapuze. Manche halten Sie während eines kurzen Regenschauers trocken, anderen halten selbst einer stundenlanger Radtour im Regen locker stand. Im Alltag zählt in erster Linie die Dichtigkeit der Regenjacke, im sportlichen Einsatz sollte sie zusätzlich atmungsaktiv sein, damit es unter der Jacke nicht zu einem Hitzestau und infolge dessen Schweißausbrüchen kommt. Sonst werden Sie nämlich von innen nass, und das ist kaum besser als von außen. Sehr günstig und praktisch ist ein Fahrrad-Regenponcho. Schnell übergezogen schützt er den kompletten Körper samt den Oberschenkeln, da er mit den Händen quasi über den Lenker gezogen wird. Gerne wird der Regenponcho bei Fahrten ins Büro oder zum Einkaufen genutzt.

Softshelljacken für Damen – Kompromiss aus Wärmeleistung und Wetterschutz


Softshelljacken bieten wärmendes Innenfutter, zum Beispiel Microfleece, sowie schützendes Außenmaterial. Durch ihr elastisches Stretchmaterial bieten sie viel Bewegungsfreiheit, lassen je nach Modell Wind und Wasser abperlen und sind besonders widerstandsfähig .

Die Softshelljacke kombiniert Atmungsaktivität, Windschutz und Isolation.

Sie ist ein guter Kompromiss aus wasserdichter Hardshelljacke und leichter Windjacke. Softshelljacken sind bewegungsfreundlich und angenehm weich. Dabei schützen sie vor Wind und Kälte . Meistens ist eine Softshelljacke wasserabweisend und atmungsaktiv. Ihre Membran lässt Feuchtigkeit von  innen nach außen passieren, so dass die darunter getragene Kleidung trocken bleibt. Deshalb sind sie nicht nur beim Radfahren praktisch, sondern eignen sich auch hervorragend zum Laufen, Langlaufen, Wandern, Klettern und viele andere Sportarten.

Softshelljacken für Radfahrerinnen und Radfahrer sind im Rückenteil länger geschnitten. Dadurch wird der Rücken auch in gestreckter Sitzposition bedeckt, während eine normal geschnittene Jacke hochrutschen und den Rücken frei lassen würde. Besonders Frauen schätzen bei Softshelljacken das komfortable Tragegefühl. Im Vergleich zur Hardshelljacke ist eine Softshelljacke viel weicher. Der elastische Stretcheffekt des Softshell-Materials gewährleistet, dass sich die Fahrradjacke angenehm weich an den Körper anschmiegt.

Radfahrerin im Herbst mit Softshelljacke

Warme Damen Thermojacken für kalte Wintertage


Sowohl in der sportlichen Version als auch in der urbanen und modischen Variante bieten wir Ihnen Thermojacken oder Mäntel zum Radfahren für die kalten Wintertage. Diese besonders warmen Funktionsjacken sind meist winddicht und wasserabweisend. Die sportlichen Modelle sind atmungsaktiv und bieten besonders viel Bewegungsfreiheit. Manche sind zusätzlich mit vorgeformten Ärmeln bestückt, um Ihnen möglichst viel Komfort und Bewegungsfreiheit beim Pedalieren zu bieten.  Eine warme Wattierung sorgt für angenehmes Tragegefühl. Isolierendes Material bietet Schutz gegen Wind und Regen. Einige Thermojacken kommen als sogenannte Midlayer zum Einsatz. Wärmendes Fleece mit winddichten Einsätzen im Front- und Schulterbereich sorgt für den nötigen Wärmeschutz unter der eigentlichen Jacke. An wärmeren Tagen können Sie es dann als Außenjacke tragen.

Mann und Frau mit Winterbekleidung

Jacke ist nicht gleich Jacke, jedes Detail ist entscheidend!


Ob Thermojacke, Regenjacke oder Windjacke, die Fahrradjacken für Damen in unserem Onlineshop und in unseren Filialen überzeugen mit vielen Extras. Zum Beispiel erweist sich eine mehrteilige Rückentasche bei sportlichen Fahrerinnen als besonders praktisch. Bei einer rein sportlichen Fahrt verzichtet man auf unnötiges Gepäck. Rucksack oder Fahrradtaschen bleiben zu Hause. Nur die nötigsten Dinge, wie Ersatzschlauch, Reifenheber, Reparaturset, et cetera kommen in die Rückentaschen. Fahrradjacken für Stadtradlerinnen sind mit Seiten- und Innentaschen bestückt. Auch hier ist es wichtig, Fahrradschlüssel, Taschentuch, Brillenputztuch oder Geldbeutel gleich griffbereit zur Hand zu haben. Mit Kapuze oder ohne? Das kommt auf den Einsatzzweck und auf Ihre Vorliebe für Mützen an. Ein rutschsicherer Saum und elastische Armabschlüsse sorgen für guten Sitz. Sie halten die Kälte draußen und die Wärme im Inneren der Jacke am Körper. Reflektierende Elemente gewährleisten, dass Sie auch nachts im Straßenverkehr gut sichtbar sind.