E-Trekkingräder sind eine Reise wert


Mit einem E-Trekkingrad werden Radtouren und Reisen möglich, die vorher vielleicht nicht vorstellbar gewesen wären. Trotz Elektromotor muss natürlich noch getreten werden aber der Antrieb liefert zu jedem Pedaltritt noch einiges an Zusatzleistung. Wie hoch die Unterstützung sein soll, das lässt sich während der Fahrt je nach Bedarf regulieren. Der Akku kann problemlos entnommen und aufgeladen werden. Für die Entnahme des Akkus spielt es keine Rolle ob dieser am Gepäckträger oder Rahmen montiert ist. Trekkingbikes mit oder ohne elektrischem Antrieb sind mit Beleuchtung, Gepäckträger, Schutzblechen und vielem mehr ausgestattet. Auch Merkmale von Mountainbikes wie zum Beispiel Federgabel, Scheibenbremsen oder Kettenschaltung finden sich an unseren Modellen. In unserem Fahrrad-Online-Shop bieten wir Ihnen viele Varianten der E-Trekkingräder auch mit StVZO-Ausstattung sowie Trekkingräder für jeden Weg und jedes Vorhaben. 

Lesen Sie hier weiter

weiterlesen ...
E-Trekkingrad
111 € gespart
auf UVP
statt 3.599.- UVP
3.488.-
411 € gespart
auf UVP
statt 2.199.- UVP
1.788.-
601 € gespart
auf UVP
statt 3.399.- UVP
2.798.-
111 € gespart
auf UVP
statt 3.599.- UVP
3.488.-
251 € gespart
auf UVP
statt 5.249.- UVP
4.998.-
441 € gespart
auf UVP
statt 3.329.- UVP
2.888.-
111 € gespart
auf UVP
statt 1.999.- UVP
1.888.-
331 € gespart
auf UVP
statt 1.999.- UVP
1.668.-
111 € gespart
auf UVP
statt 3.999.- UVP
3.888.-
101 € gespart
auf UVP
statt 4.299.- UVP
4.198.-
401 € gespart
auf UVP
statt 3.289.- UVP
2.888.-
211 € gespart
auf UVP
statt 4.099.- UVP
3.888.-
501 € gespart
auf UVP
statt 3.289.- UVP
2.788.-
201 € gespart
auf UVP
statt 5.199.- UVP
4.998.-
507 € gespart
auf UVP
statt 3.729.- UVP
3.222.-
151 € gespart
auf UVP
statt 2.899.- UVP
2.748.-
401 € gespart
auf UVP
statt 4.199.- UVP
3.798.-
401 € gespart
auf UVP
statt 3.399.- UVP
2.998.-
411 € gespart
auf UVP
statt 4.899.- UVP
4.488.-
499 € gespart
auf UVP
statt 3.299.- UVP
2.800.-
401 € gespart
auf UVP
statt 3.589.- UVP
3.188.-
507 € gespart
auf UVP
statt 3.929.- UVP
3.422.-
380 € gespart
auf UVP
statt 4.028.- UVP
3.648.-
491 € gespart
auf UVP
statt 4.379.- UVP
3.888.-
391 € gespart
auf UVP
statt 3.579.- UVP
3.188.-
441 € gespart
auf UVP
statt 3.729.- UVP
3.288.-
111 € gespart
auf UVP
statt 4.799.- UVP
4.688.-
101 € gespart
auf UVP
statt 2.699.- UVP
2.598.-
161 € gespart
auf UVP
statt 4.549.- UVP
4.388.-
111 € gespart
auf UVP
statt 3.299.- UVP
3.188.-
311 € gespart
auf UVP
statt 3.599.- UVP
3.288.-
111 € gespart
auf UVP
statt 4.399.- UVP
4.288.-
161 € gespart
auf UVP
statt 3.649.- UVP
3.488.-
411 € gespart
auf UVP
statt 4.599.- UVP
4.188.-
111 € gespart
auf UVP
statt 4.599.- UVP
4.488.-
111 € gespart
auf UVP
statt 3.099.- UVP
2.988.-
311 € gespart
auf UVP
statt 3.599.- UVP
3.288.-
431 € gespart
auf UVP
statt 4.329.- UVP
3.898.-
401 € gespart
auf UVP
statt 4.399.- UVP
3.998.-
101 € gespart
auf UVP
statt 3.999.- UVP
3.898.-
161 € gespart
auf UVP
statt 4.049.- UVP
3.888.-
501 € gespart
auf UVP
statt 3.089.- UVP
2.588.-
101 € gespart
auf UVP
statt 2.699.- UVP
2.598.-

Gut ausgestattet und gerüstet für lange Strecken mit den Elektro-Trekkingbikes

Speziell für lange Strecken sind E-Trekkingbikes ausgelegt. Für lange Touren in der Natur aber auch dem Pendler für seinen Weg zur Arbeit stehen E-Trekkingräder mit allem was sie zu bieten haben parat. Sie sind wendig und praktisch in der Stadt und gleichzeitig robust, zuverlässig und komfortabel in leichtem Gelände.

Welche Vorteile hat ein E-Trekkingrad?


  • Elektronische Unterstützung bis 25km/h
  • große Reichweite bei voll aufgeladenem Akku
  • längere Strecken und steilere Anstiege können bewältigt werden
  • schnell unterwegs sein
  • geeignet für Straße und leichtes Gelände
  • hohe Tragkraft
  • durch Zusatzleistung des Motors spielt das Gewicht keine große Rolle
Mann auf E-Bike


Entspannt Radeln mit viel Gepäck – Trekkingräder mit E-Antrieb voll geladen – voll beladen!


Wer vorher bei seiner Radreise jedes Gepäckstück und jedes Anbauteil gewogen hat, der muss sich mit dem E-Trekkingbike darüber keine Sorgen mehr machen. Mit Gepäck, Elektromotor und Akku, den nötigen Anbauteilen wie Schutzbleche, Beleuchtungsanlage, Seitenständer und vielem mehr, bringt das Fahrrad ein stolzes Gewicht auf die Waage. Dieser bepackte Drahtesel kann jedoch mit Leichtigkeit über die Zusatzleistung des Motors wieder ausgeglichen werden. Elektro-Trekkingräder tragen selbst bei früher noch schweißtreibenden Anstiegen ihr Eigengewicht praktisch selbst. Alle unsere E-Trekkingräder sind mit einer E-Bike Technologie versehen, die über einen leistungsstarken Antrieb, einen Akku mit großer Kapazität und übersichtliche wie ergonomische Bedienelemente verfügen. 

Damit Sie ihr Fahrrad in nahezu jeder Alltagssituation nutzen und viel Gepäck transportieren können, sind die E-Trekkingbikes mit belastbaren Gepäckträgern ausgestattet. Ein stabiler Rahmen und gute Felgen zeichnen diese Fahrräder ebenso aus wie eine anwendungsorientierte und umfangreiche Ausstattung. Die meisten Trekkingräder verfügen über fest verbaute Lichtanlagen mit Nabendynamo oder die Beleuchtung wird direkt vom E-Antrieb gespeist. Auch Reflektoren oder reflektierende Reifen sorgen bei schlechten Sichtverhältnissen für Sicherheit. Schutzbleche schützen vor Spritzwasser und Dreck. Viele Hersteller achten bereits bei der Ausstattung dieser Räder auf die Straßenverkehrszulassungsordnung. Zuverlässige Bremsen sind das wichtigste Sicherheitsmerkmal eines jeden Fahrrads. Sie müssen zuverlässig greifen und wohl dosiert sein. Die E-Trekkingräder sind je nach Modell mit hydraulischen Felgen- oder Scheibenbremsen oder mechanischen Felgen- oder Scheibenbremsen ausgestattet. 

Worauf ist beim Kauf eines E-Trekkingbikes zu achten? 


Vor dem Kauf eines E-Bikes sollten Sie den grundsätzlichen Einsatzzweck ihres Bikes bestimmten. Legen Sie mit Ihrem Fahrrad täglich eine bestimmte Kilometerzahl zurück?  Wie ist die Wegbeschaffenheit? Brauchen Sie ihr Fahrrad für eine längere Radreise? Überlegen Sie auch hier vorab schon ob Sie eventuell keine Aufladestationen finden oder ob die Reisestrecke problemlos an vielen Aufladestationen entlang verläuft. 

Werfen Sie beim Kauf einen Blick auf die vom Hersteller angegebene Reichweite. Darunter versteht man die durchschnittliche Distanz, die mit dem E-Motor zurückgelegt werden kann bevor der Akku wieder neu aufgeladen werden muss. 
Möchten Sie die angegebene Reichweite erhöhen, gibt es zwei Möglichkeiten. Sie schalten so oft es geht den Motor aus und treten selbst mit voller Kraft in die Pedale oder Sie greifen zu einem Ersatzakku. Dieser kann einfach als Gepäck mitgeführt werden und bei Bedarf ausgetauscht werden. 

Rahmenform eines E-Trekkingbikes 


Die große Auswahl an E-Trekkingrädern in unserem Fahrrad-Online-Shop umfasst Rahmenmodelle mit klassischem Diamantrahmen (Herrenfahrrad), Trapezrahmen (Damenfahrrad) und Tiefeinsteiger (Unisex-Modell). Das Geschlecht spielt aber keine Rolle. Die Damen können auf „Herrenrädern“ durch’s Gelände düsen genauso wie die Herren gerne zur Trapez oder Tiefeinsteiger-Variante greifen. Bei der diamantenen Rahmenform sind Sitz und Lenkstange so positioniert, dass sie die aufrechte Sitzhaltung unterstützen und das Oberrohr sorgt für Stabilität. Die Tiefeinsteiger Rahmen sind besonders beim Auf- und Absteigen komfortabeler. Bei dieser Variante wird der Akku oft nicht zentral am Rahmen montiert sondern hinten am Gepäckträger. Diese Rahmenform verzichtet also ganz auf ein Oberrohr. Dadurch ist der Einstieg weit unten. Der Trapezrahmen vereint Stabiltät beim Fahren und Komfort beim Auf- und Absteigen. Für den Transport von Kindern auf einem Kindersitz oder wenn Gepäck auf dem Gepäckträger hoch gestapelt wird, empfehlen wir bei E-Trekkingbikes einen Trapez oder Tiefeinsteiger Rahmen. 

Frau auf E-Bike

Welche Merkmale zeichnen ein E-Trekkingbike aus?


  • Elektroantrieb
  • robuste Rahmenbauweise
  • stabile Laufräder
  • Lichtanlage mit Dynamo
  • belastbarer Gepäckträger
  • Schutzbleche vorne und hinten
  • komfortabler Sattel
  • Fahrradständer
  • Fahrradklingel

Warum ein Trekking E-Bike kaufen?


Das Trekking E-Bike ist sportlicher als ein E-Citybike und komfortabler als ein E-Mountainbike. Mit dem E-Trekkingbike lassen sich lange Touren in Angriff nehmen aber auch für den täglichen Arbeitsweg oder die routinierte Einkaufsfahrt in die City sind die E-Trekkingräder ausgestattet. Ob steinig oder asphaltiert, die stabile Rahmenkonstruktion und die zuverlässigen Felgen tragen das Bike samt Fahrer und Gepäck über sämtliche Bodenbeschaffenheiten. 

Dank der elektronischen Unterstützung und kompletter Straßenausstattung vergrößert sich der Einsatzbereich des Trekkingbikes. Selbst lange Wege zur Arbeit, Sommer wie Winter, können mit diesem treuen Begleiter mühelos und komfortabel gefahren werden. Die stabile Bauweise der Trekking E-Bikes lassen auch Fahrten auf leichten, unbefestigten Wegen zu. Rahmen und Gepäckträger wurden konstruiert um einiges an Gewicht zu vertragen. Die Ausstattung dieser Räder entspricht bei den meisten Modellen der StVZO oder kann nachgerüstet werden. Die E-Trekkingräder begleiten auf Reisen genauso wie zu Wochenendausflügen. Auch nach mehreren Fahrstunden bieten die Sättel noch ein bequemes Sitzgefühl. Die Sitzposition ist etwas nach vorne geneigt aber noch immer komfortabel und aufrecht. Muss viel Gepäck transportiert werden oder ist der Einkauf etwas schwerer als gedacht, mit dem E-Antrieb lässt sich trotzdem entspannt radeln. Das E-Trekkingbike ist besonders gut geeignet für Tourenfahrer und Pendler. 

Alternativen zu E-Trekkingräder finden Sie in unserem Fahrrad-Online-Shop unter: