Praktische Herren Bikeshorts bei Zweirad Stadler

Mountainbiker, Tour- und Trailfahrer, Alltagsradler - sie alle verbindet eine Leidenschaft: Radfahren. Zweirad Stadler hat für sie den passenden Style: die lässige Baggyshort zum Beispiel. Namhafte Hersteller wie Craft, Gonso, Gore, Scott oder Vaude produzieren Shorts in verschiedenen Längen, Varianten, Farben und für unterschiedliche Einsatzzwecke. Wir von Zweirad Stadler bieten Ihnen diese Qualitätshosen zu günstigen Preisen.

Lesen Sie hier weiter

weiterlesen ...
Bike-Shorts
40.96 € gespart
auf UVP
statt 89.95 UVP
48.99
70.99 € gespart
auf UVP
statt 169.99 UVP
99.-
40.96 € gespart
auf UVP
statt 89.95 UVP
48.99
40.96 € gespart
auf UVP
statt 89.95 UVP
48.99
50.99 € gespart
auf UVP
statt 149.99 UVP
99.-
44 € gespart
auf UVP
statt 110.- UVP
66.-
35.95 € gespart
auf UVP
statt 79.95 UVP
44.-
50.96 € gespart
auf UVP
statt 99.95 UVP
48.99
20.95 € gespart
auf UVP
statt 119.95 UVP
99.-
52 € gespart
auf UVP
statt 110.- UVP
58.-
33.95 € gespart
auf UVP
statt 99.95 UVP
66.-
48.99 € gespart
auf UVP
statt 159.99 UVP
111.-
44.95 € gespart
auf UVP
statt 99.95 UVP
55.-
14 € gespart
auf UVP
statt 99.99 UVP
85.99
60.01 € gespart
auf UVP
statt 100.- UVP
39.99
55 € gespart
auf UVP
statt 140.- UVP
85.-
35.95 € gespart
auf UVP
statt 79.95 UVP
44.-
52 € gespart
auf UVP
statt 110.- UVP
58.-
55 € gespart
auf UVP
statt 140.- UVP
85.-
33.95 € gespart
auf UVP
statt 99.95 UVP
66.-
29.96 € gespart
auf UVP
statt 99.95 UVP
69.99
22.99 € gespart
auf UVP
statt 99.99 UVP
77.-
31 € gespart
auf UVP
statt 80.- UVP
49.-
34.95 € gespart
auf UVP
statt 89.95 UVP
55.-
51 € gespart
auf UVP
statt 99.- UVP
48.-
55 € gespart
auf UVP
statt 140.- UVP
85.-
60.01 € gespart
auf UVP
statt 100.- UVP
39.99
35.99 € gespart
auf UVP
statt 84.99 UVP
49.-
37 € gespart
auf UVP
statt 85.- UVP
48.-
  1. 1
  2. 2

Herrenradshorts - lässig geschnitten mit praktischen Details für anspruchsvolle Touren

Welche Hose sich am besten für Sie eignet, hängt von Ihren Ansprüchen und dem Einsatzgebiet ab. Besonders für Mountainbiker ist strapazierfähiges Material zu empfehlen. Touren- und Alltagsfahrer legen größeren Wert auf geringes Gewicht und Elastizität des Stoffes. Alle Fahrradhosen in unserem Sortiment sind elastisch, atmungsaktiv und zum Radfahren geeignet. Überwiegend kommt ein Materialmix aus Polyester, Baumwolle und Elasthan zum Einsatz, aber auch Softshell wird verwendet. Die Modelle unterscheiden sich in Form, Farbe und Ausstattung. Unser Angebot ist daher besonders vielseitig und umfangreich.
Ruppige Trails und anspruchsvolle MTB-Touren verlangen der Bikeshort einiges ab. Sie sollte daher aus widerstandsfähigem Material und vor allem an stark beanspruchten Stellen hochwertig verarbeitet sein. Eine robuste Bikeshort bewahrt im Falle eines Sturzes überdies die darunterliegende Polsterhose vor Rissen. Zudem sollte sie elastisch genug sein, um beim Pedalieren nicht am Oberschenkel zu spannen und sich geschmeidig bewegen zu lassen. Es geht heiß her auf dem Trail. Achten Sie daher auf luftdurchlässiges Material, damit sich die Hitze nicht staut und sich die Hose lange komfortabel und angenehm trägt. Auch Belüftungsreißverschlüsse können diesbezüglich Abhilfe schaffen.

Mountainbiker in alpinen Gelände

Besonders wichtig ist die Passform. Ist die Hose zu klein, dann spannt sie, drückt und ist beim Sport unangenehm zu tragen. Finden Sie die richtige Größe und probieren Sie sie auch in gestreckter Fahrposition und im Sitzen, zum Beispiel auf einem Stuhl oder in der Hocke. Der Bund darf am Bauch nicht einschnüren oder drücken. Häufig verwenden die Hersteller elastische Klettbänder, mit denen Sie den Hosenbund im Umfang verringern und enger an den Körper ziehen können. Ist die Hose allerdings zu groß, kann sich das Material beim Zusammenziehen in Falten legen und kratzen. Achten Sie darauf, dass am Rückenbereich der Stoff nicht drückt oder scheuert, denn hier liegt oftmals der Fahrradrucksack auf. Biker, die Knieprotektoren verwenden, sollten überdies ein Modell mit weitgeschnittener Beinform wählen, um ausreichend Platz für die Schutzausrüstung zu haben. 

Touren- und Alltagsfahrer setzen auf leichte Shorts mit viel Stauraum. Saubere Verarbeitung, gute Bewegungsfreiheit und möglichst viel Stauraum sind im Alltag und auf Touren besonders wichtig. Auf Radreisen zum Beispiel ist weniger mehr. Weniger Gepäck, mehr Fahrspaß. Auch die Radbekleidung sollte leicht sein, zudem schnell trocknend und praktisch. Mit einer Bikeshort kann man sehr gut Rad fahren, aber auch Einkäufe erledigen oder Besichtigungen machen, ohne falsch gekleidet zu sein. Im Gegensatz zur normalen Bermudashort sind viele Radshorts mit einer Innenhose samt Sitzpolster ausgestattet. Dazu verfügen sie meist über breite Bündchen und verstellbare Kletts, die Sie perfekt an den Hüften einstellen können. Seitentaschen oder aufgesetzte Taschen bieten Stauraum für die nötigsten Accessoires wie Handy, Geldbeutel, Taschentücher, Schlüssel und so weiter.

Für welchen Einsatzbereich Sie Ihre Bikeshort auch nutzen, es empfiehlt sich auf jeden Fall, auf eine gute Innenhose mit passendem Sitzpolster zu achten. Oder Sie ziehen Ihre Lieblingspolsterhose darunter an, um Schmerzen am Po zu vermeiden.

Unterschiedliche Sitzeinsätze

  • Schaumstoffpolster: besonders langlebig und atmungsaktiv
  • Gelpolster: hohe Flexibilität, gute Dämpfung, nehmen keine Feuchtigkeit auf
Form und Dicke des Polsters von Herren- und Damenradhosen sind unterschiedlich. Damenradhosen haben ein speziell auf die weibliche Anatomie zugeschnittenes Sitzpolster und sind etwas breiter. Die meisten Sitzpolster bei Zweirad Stadler bestehen aus elastischem Material und sind antibakteriell. Sie sind teils nahtlos oder mit wenig Nähten verarbeitet. Verzichten Sie beim Tragen von Radhosen mit Sitzpolster auf Unterwäsche. Auch hier gilt: Weniger ist mehr. Ein Slip könnte scheuern oder in die Haut einschneiden. Wenn Sie auf Unterwäsche nicht verzichten möchten, nutzen Sie am besten spezielle Fahrradunterhosen für Damen. Sie sind mit einem komfortablen, wenn auch etwas kleineren Sitzpolster ausgestattet und können unter einer Bikeshort getragen werden.

Bike-Shorts waschen

Bikeshorts sind pflegeleicht und lassen sich bei einer Temperatur von 30 °C in der Waschmaschine reinigen. Prüfen Sie trotzdem vor der Erstwäsche die jeweilige Waschanleitung des Produkts. Verwenden Sie keinesfalls Weichspüler, da dieser die Atmungsaktivität des Funktionsgewebes beeinträchtigt. Nach der Wäsche sollten Sie die Funktionsbekleidung zum Trocknen aufhängen. Geben Sie sie nicht in den Trockner, denn die Hitze kann die Elastizität des Stoffes beeinträchtigen.

„Ride with Style“, lautet der Slogan unserer Eigenmarke Dynamics

Coole Bikeshorts für Herren in verschiedenen Ausführungen stehen Ihnen zur Auswahl. Dynamics Bikeshorts sind hochwertig verarbeitete Modelle in kräftigen Farben, beispielsweise in Schwarz, Grün, Blau oder Rosa. Stets aktuelle Farben und aktuelle Trends bietet unsere qualitativ hochwertige Bekleidungslinie.

Herrenmodell mit Radbekleidung und Fahrrad

Auch das passende Fahrradtrikot zum perfekten Style finden Sie bei uns.


Auch Bike-Shorts für Damen und Kinder bei Zweirad Stadler

Die Unterschiede zwischen Herren- und Damenmodellen sind auf den ersten Blick wenig ersichtlich. Im Vergleich zu den Herrenmodellen sind die Damenhosen jedoch meist kürzer und das Sitzpolster ist breiter. Auch an der Hüfte sind Damenhosen breiter geschnitten als die Herrenmodelle. Ein breiter, elastischer Bund ist für Frauen besonders vorteilhaft. Er verhindert, dass das Material unangenehm am Bauch einschneidet. In unserer Rubrik Fahrradbekleidung Kinder finden Sie ebenfalls coole Shorts für Jungs und Mädchen. Einem perfekt ausgestatteten Familienausflug auf Rädern aus unserem Sortiment steht als nichts mehr Wege. 

Gravelbiker – individuelle Routen, individuelles Outfit

Das Gravelbike fährt nicht ausschließlich im Gelände, aber auch nicht ausschließlich auf der Straße. Es ist eine Mischung aus beidem - und genauso lässt sich auch die Gravelbike-Mode tragen: weit und geradlinig geschnittene Bikeshort, dazu enganliegende, aber praktische Oberbekleidung mit Taschen. Der Gravelbiker kann sich an hautenger Rennrad-Bekleidung orientieren oder lässige Styles aus dem MTB-Bereich tragen.

Graveltour mit Gore Bike Wear

Feel free – ride free!