×
  • Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)
  • Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)
  • Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)
  • Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)
  • Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)
  • Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)

Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig (Shimano)

ArtNr.: 309797  | 
Herstellernummer: S5000.02
0 % gespart
249.99*
249.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Farbe:
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 0%
    Zinsfrei finanzieren
    in 10 bequemen Raten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Mit diesem Premium-Schaltwerkskäfig hieven Sie die Schaltperformance an Ihrem Rennrad in völlig neue Dimensionen. Dank Carbon-Käfig, übergroßen Alu-Röllchen und Vollkeramiklagern gehen die Gangwechsel so sanft und geschmeidig wie nie zuvor vonstatten, da die Reibung auf ein Minimum reduziert wird. Dadurch brauchen Sie 4 bis 5 Watt weniger Kraft aufzuwenden im Vergleich mit einem Standard-Schaltwerkskäfig.

Technische Details Split Second OSPW Tuning-Schaltwerkskäfig

  • Carbon-Käfig
  • 7075-Aluminium-Röllchen (14 & 17 Z)
  • Gedichtete Vollkeramiklager
  • Kompatibilität: Shimano
  • Krafteinsparung: 4-5 Watt
  • Gewicht: ca. 72 g
  • Herstellergarantie: 4 Jahre

Kompatibilität: In dieser Version ist das OSPW nur mit Shimano Ultegra R8000-8050-8070 / Dura-Ace
R9100-9150-9170 kompatibel. Nicht kompatibel mit Ultegra RD RX800 & RX805.

Weitere Produktinformationen Split Second OSPW Rennrad-Schaltwerkskäfig

Der Ersatz-Schaltwerkskäfig wird aus ausgesuchten Werkstoffen produziert: Der Käfig selbst wird aus besonders leichtem Carbon hergestellt, während die beiden Röllchen mit 14 beziehungsweise 17 Zähnen aus ebenso leichtem wie robustem 7075er-Aluminium gefertigt werden. Die Vollkeramiklager sind vollständig abgedichtet und funkionieren ganz ohne Schmierung als Trockenlager, sodass man sie fast nie warten muss. Die Abdeckungen aus Aluminium verhindern, dass Fremdkörper, Dreck und Staub eindringen und die Leistung der Lager beeinträchtigen. Sie reduzieren in Kombination mit den übergroßen Schaltrollen die Durchbiegung der Kette, was die Reibung enorm senkt.

Installation:

Der Hersteller empfiehlt, eine frische Kette mit 112 Gliedern zu nutzen, weil wegen der übergroßen Schaltrollen Längenabweichungen auftreten können, sowie eine Kassette mit höchstens 32 Zähnen zu verwenden, um perfekte Schaltvorgänge zu gewährleisten. Sie benötigen zum Einbau einen Kettennieter, einen T10-Torx-Schraubendreher sowie einen Kreuzschlitz-Schraubendreher Nr. 2.

Wartung:

Da Split Second beim OSPW Trockenlager verwendet, ist eine Schmierung nicht notwendig. Damit Sie jedoch stets die optimale Performance aus Ihrem getunten Rennrad-Schaltwerk herausholen, sollten Sie den Schaltwerkskäfig stets nach 750 Kilometern säubern und beispielsweise mit einem Kettenreiniger von Fett befreien.

Finanzierung

Schon ab 9,03 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 30 Monaten; Gesamtbetrag 270,90 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Gebundener jährl. Sollzins Effektiver Jahreszins Gesamtbetrag
10 24,90 € 0,00 % 0,00 % 249,00 €
30 9,03 € 6,69 % 6,90 % 270,90 €