Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Motorradhandschuhe in großer Auswahl

Die Frage ob man den Kopf beim Motorradfahren schützt, stellt sich nicht, zumal sowieso mit einem Bußgeldbescheid gerechnet werden muss. Beim Schutz der Hände sieht dies leider anders aus. In erster Linie denkt man bei einem Handschuhkauf  daran, die Hände vor Kälte und Nässe zu schützen. Allerdings empfehlen wir dringend:  Fahren Sie bitte nicht mit Ihrem Roller oder Motorrad ohne die passenden Handschuhe, die Sie vor Sturzverletzungen schützen sollen. Es ist eine ganz natürliche Reflex Bewegung, dass wir bei einem Sturz die Hände bzw. Arme ausstrecken, um uns abzustützen. Handschuhe sind Accessoire  bei Motorradfahren, die ganzjährig Konjunktur haben. Motorradhandschuhe gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und Varianten. Aus Leder oder Textil, mehr- oder weniger gepolstert, als Sommer- oder Winterhandschuh. In unserem Motorrad Online Shop finden Sie eine gute Auswahl an günstigen Handschuhen, egal ob für den Roller- oder Motorradfahrer. 

19 % gespart
27.-**
22.-
19 % gespart
27.-**
22.-

Sichere Motorradhandschuhe aus Leder oder Textil

Ob Sie Handschuhe aus Leder oder Textil wählen bleibt Ihnen überlassen bzw. sollten Sie dies nach dem Einsatzzweck entscheiden. Leder ist ein Naturprodukt. Nichts lässt sich angenehmer tragen als ein Motorradhandschuh aus Leder. Für den sportlichen Motorradfahrer ist ein Handschuh aus Leder der perfekte Schutz. Es gibt für die Strapazierfähigkeit und Abriebfestigkeit dieses Produktes keine Alternative. Viele Test beweisen, dass Motorradhandschuhe aus Leder abriebfester sind, als Motorrandhandschuhe aus Textil. Ein zusätzlicher Schutz sind natürlich die kleinen Protektoren, die sich meist an den besonders gefährdeten Handpartien wie den Knöcheln befinden. Da Leder ein Naturprodukt ist, sind diese Handschuhe weitgehend atmungsaktiv. Für die Motorradsaison von April bis September sind Lederhandschuhe somit äußerst angenehm zu fahren. Besonders hochwertige Motorradhandschuhe aus Leder sind zusätzlich mit Einsätzen von Hightech-Materialien wie Kevlar oder Karbon ausgestattet.  Diese bieten zusätzlichen Schutz an der Mittelhand, an den Handknöcheln und an den Fingern. Eine große Auswahl an Textilhandschuhen finden Sie in unserem Online Shop. Als Ergänzung zum Lederhandschuh ist ein gefütterter Textilhandschuh perfekt. Somit können Sie die Handschuhe auch an kälteren Tagen nutzen. Wärmendes Innenfutter und/oder funktionale Membrane unterstützen das Klima der Hände. GORE TEX, Sympatex, Reissa oder Hipora sind die namenhaften Membrane die bei unseren Motorradhandschuhen verarbeitet werden. Im Gegensatz zu Motorradhandschuhen aus Leder sind Sie mit einem Handschuh aus Textil besser gegen Wind und Wetter geschützt. 

Kauftipp für Motorradhandschuhe

Um ein gutes Griffgefühl zu haben ist es sinnvoll den Handschuh nicht zu groß zu kaufen. Bedenken Sie das Leder ein Naturprodukt ist und sich dem Körper anpasst. Aus diesem Grund werden diese nach einiger Zeit ein bisschen größer. Integrierte Gummilippen an den Handschuhen um das Visier abzuwischen oder eine Touch-Screen Funktion, gehören mittlerweile zur Standartausstattung von Motorradhandschuhen.