Kaufen Sie günstige Fahrrad-Windwesten bei Ihrem Zweirad-Center Stadler 

Die Radweste peppt Ihren Cycling-Look optisch auf und passt als Außenschicht über fast alle Fahrrad-Oberteile. Sie kann im Sommer sowohl über einem Radtrikot als auch im Winter über einem dickeren Langarmtrikot oder einer eng anliegenden Fahrradjacke getragen werden. Immer dann, wenn Sie sich einen zusätzlichen Schutz gegen den kalten Fahrtwind wünschen. Kaufen Sie sich eine Windweste in einer Signalfarbe, so werden Sie von anderen Verkehrsteilnehmern auch bei schlechten Lichtverhältnissen besser wahrgenommen. Das trägt enorm zu Ihrer allgemeinen Sicherheit während Ihrer Fahrradfahrt bei. In vielen Fällen sind die Überzieher zusätzlich mit reflektierenden Elemente ausgestattet. Der durchgehende Front-Reißverschluss hilft beim einfachen An- und Ausziehen und sorgt für schnelle Belüftung, wenn es Ihnen zu warm werden sollte. Wie heißt es doch so schön, es gibt kein schlechtes Wetter, nur unzureichend funktionale Bekleidung.

weiterlesen ...
22 % gespart
44.95*
35.-
29.96 € gespart
99.95*
69.99
20 % gespart
49.95*
39.99
22 % gespart
44.95*
35.-
20.95 € gespart
99.95*
79.-
9 % gespart
55.-*
49.99
20.95 € gespart
79.95*
59.-
24.95 € gespart
49.95***
25.-
13.9 € gespart
179.90*
166.-

Halten Sie Ihre Körpermitte warm mithilfe modernster Textil-Technologien

Oft haben Windwesten einen Netzrücken damit die Feuchtigkeit die beim Schwitzen anfällt über den Rücken ausdampfen kann. Funktionsbekleidung ist heutzutage unglaublich intelligent verarbeitet. Dort wo der kalte Wind beim Radfahren auf den Körper auftrifft wird der Wind abgeblockt, während an den schweißlastigen Stellen mehr auf die optimale Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsableitung gesetzt wird. Es gibt unterschiedliche Stärken der Winddichtigkeit. Die Bandbreite geht von besonders dicht gewebten Textilien bis hin zum Einsatz von Membranen, die dann zu 100 % winddicht sind. Meist sind auch Windwesten mit praktischen Rückentaschen ausgestattet, in denen Sie zum Beispiel eine Fahrrad-Regenjacke, Sportriegel oder andere wichtige Mitbringsel verstauen können. Üblicherweise haben windblockende Westen einen Stehkragen, um die besonders kälteempfindliche Halsregion ringsherum zu schützen. 

Die Windweste ist das Must-have für die ganze Saison

Die Fahrradweste besteht aus sehr leichten und dünnen Materialien. Stretch-Einsätze sorgen für die perfekte Passform und maximale Bewegungsfreiheit auf dem Bike. Durch das äußerst kleine Packmaß ist der Windschutz immer greifbar, wenn das Wetter wechselt oder die Tour früh morgens startet und bis in die Abendstunden dauert. Eine Radweste ist unkompliziert und passt problemlos in jede Trikottasche.