Kinderrad 14" für Fahranfänger oder Fortgeschrittene?

Wichtig ist ein passendes Kinderfahrrad das Freude am Radfahren weckt. Es gibt Kinder die als Erstfahrrad die 12“ Größe überspringen und sofort auf einem 14“-Fahrrad loslegen. Je nachdem welches Fahrrad am besten zur Körpergröße des Kindes passt. Die 14“-Variante ist bei vielen Herstellern noch mit Stützrädern ausgestattet und eignet sich hervorragend für Fahranfänger oder kleine Fortgeschrittene. Manche Kinder bleiben noch etwas länger dem geliebten Laufrad treu und steigen erst später auf ein 14“-Fahrrad um. Freuen Sie sich mit, wenn ihr Kind auf dem Zweirad die Welt neu entdeckt. Die ersten Fahreindrücke sind oft entscheidend ob Kinder gerne und viel Fahrrad fahren möchten oder nicht. Besonders wichtig dabei ist, dass die Größe des Fahrrads dem Kind passt. Das Kind sollte auf dem Sattel sitzend mit beiden Beinen den Boden gut erreichen können. Dadurch wird sich Ihr Kind auf dem Fahrrad sicherer fühlen.

Lesen Sie hier weiter

weiterlesen ...
Kinderrad 14"
31 € gespart
auf UVP
statt 179.- UVP
148.-
121 € gespart
auf UVP
statt 379.- UVP
258.-
41 € gespart
auf UVP
statt 179.- UVP
138.-
121 € gespart
auf UVP
statt 379.- UVP
258.-
121 € gespart
auf UVP
statt 379.- UVP
258.-
147 € gespart
auf UVP
statt 399.- UVP
252.-
41 € gespart
auf UVP
statt 179.- UVP
138.-
41 € gespart
auf UVP
statt 189.- UVP
148.-

Nicht nur Kinder zeigen stolz ihr Fahrrad her, oder?

Jeder ambitionierte Fahrradfahrer kann es nachvollziehen wie stolz man auf seinen Drahtesel sein kann. Vor allem bei Kindern steht das Aussehen des Fahrrads im Vordergrund. Auf Sicherheit, Gewicht und Größe müssen die Eltern achten. Viele Kinderräder werden in besonderen Designs angeboten. Ob Feuerwehr, Polizei, Prinzessin, Fee oder Nixe - ob bunt oder einfarbig – das Angebot richtet sich nach allen Wünschen und Vorstellungen die ein Kind haben kann. Treffen Sie mit ihrem Kind eine Auswahl und prüfen dann Sie die Sicherheitsmerkmale, Größen und nicht zuletzt den Preis. In unserem Fahrrad-Online-Shop finden Sie unschlagbar günstige Kinderräder namhafter Hersteller wie Bachtenkirch, Bulls, Coolmobility, Cannondale, Puky und Scott.

Kind fährt durch den Wald

Wie bestimmt man die richtige Rahmengröße bei einem Kinderrad?

Die richtige Fahrradgröße beim Kinderrad ist entscheidend. Man sollte vor allem nicht zu voreilig auf die nächste Größe wechseln. Denn schnell ist der Fahrspaß vorbei, wenn sich die Kids nicht mehr sicher fühlen auf ihrem Bike. Die meisten Hersteller der Kinder- und Jugendfahrräder in unserem Online-Shop haben sich bereits bei der Entwicklung und Produktion der Kinderräder darüber Gedanken gemacht und diese so konzipiert, dass sie den Kindern- und Jugendlichen möglichst früh und lange passen. Durch Verstellen und richtiges Einstellen von Lenker, Vorbauten und Sattel lässt sich die Nutzungsdauer sehr gut verlängern. Beachten Sie aber auch, dass ein zu kleines Fahrrad ebenso ungeeignet ist wie ein zu großes Bike.

Wir bieten Ihnen Fahrräder in hervorragender Qualität. Ein Kinderfahrrad das pfleglich behandelt wird und regelmäßig gewartet und geputzt wird, überdauert oftmals Generationen oder kann sehr gut weitergegeben werden.

Welchen Vorteil hat eine Rücktrittbremse?

Besonders kleine Kinder können mit Rücktrittbremse intuitiv besser und schneller bremsen. Das liegt daran, dass sie in den kleinen Händen oft noch nicht genügend Kraft haben umd die Vorder- und Hinterbremse gleichermaßen fest ziehen zu können. Die meisten Hersteller haben deshalb bei den Kinderrädern mit und ohne Rücktrittbremse spezielle Bremsgriffe für Kinder verbaut. So können Sie oder ihr Kind selbst wählen welches Bremssystem am besten geeignet ist.

Braucht mein Kind einen Fahrradhelm?

Auch wenn es leider immer noch nicht für viele Radfahrer selbstverständlich ist und in Deutschland keine Helmpflicht auf dem Fahrrad besteht – der Fahrradhelm gehört dazu. Gerade am Anfang sollten Sie ihrem Kind gleich zur Gewohnheit machen, dass zum Radfahren der Fahrradhelm dazu gehört und auch selbst Vorbild sein.

Welche Ausstattung benötigt ein Kinderfahrrad?

Bei einigen 14“-Modellen aus unserem Sortiment sind Gepäckträger und Schutzbleche angebracht. Die meisten Modelle haben einen geschlossenen Kettenkasten der vor Verletzungen und Schmierflecken schützt aber auch Schmutz und kleine Steinchen von der Kette fern hält. Es gibt Modelle mit Stützräder inklusive und viele Hersteller legen großen Wert auf einen tiefen Einstieg. Klicken Sie sich durch unser Sortiment und finden Sie heraus welches Kinderrad für Ihr Kind das Beste ist.

Unter der Rubrik Fahrradteile – Kinderrad-Zubehör finden Sie viele weitere praktische Zubehörartikel rund um’s Kinderfahrrad. Lustige Fahrradwimpel, Lenkerkörbe mit Superheld-Motiven, Trinkflaschen im kindlichen Design sowie sämtliches Zubehör auf das Kinder voll abfahren:

  • Glocken, Klingeln & Hupen
  • Packtaschen & Körbe
  • Trinkflaschen
  • Wimpel

Vorbilder im Rennzirkus sind Superhelden und Prinzessinnen

Feen, Fußballspieler, Meerjungfrauen, Blumenmuster oder Planetendesign. Der kindlichen Fantasie gerecht zu werden sind keine Grenzen gesetzt. Die

14“ Kinderräder sind in bunten Farben und schicken Designs erhältlich. Zur Ausrüstung gehören aber auch laute Glocken sowie Front- und Rückstrahler für bessere Sichtbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen. Bei vielen Modellen sind Schutzbleche montiert. Manche haben sogar einen kleinen Korb oder einen Gepäckträger inklusive.

Drei Fahrradfahrer in der Natur

Qualität die Überzeugt zu einem unschlagbaren Preis. Hier bei Zweirad-Stadler.de

Dauerhafter Fahrspaß mit unseren Kinderrädern namhafter Hersteller. Dank der Qualität der kleinen Kinderfahrräder sind sie lange haltbar. So haben auch später noch kleinere Geschwister viel Spaß mit den Bikes ihrer großen Familienhelden, wenn diese bereits auf größeren Modellen unterwegs sind. In unserem Fahrrad-Online-Shop finden Sie nicht nur Kinderfahrräder in der 14“-Variante, sondern auch kleinere oder die nächstfolgenden Größen zu attraktiven Preisen.