×
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel

Selle SMP Well M1 Fahrradsattel

ArtNr.: 306862  |  EAN: 8032568528513
Herstellernummer: ZSTT03WELLM1-NESM
26 € gespart
135.-*
109.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Wer sich auch bei langen Touren auf seinem Fahrrad wohl fühlen möchte, der sollte darauf achten, einen guten Sattel zu verwenden. Sonst wird die Ausflug, den man eigentlich genießen möchte, schnell zur Tortur. Der Well M1 wurde speziell dafür entwickelt, dem Fahrer auch auf weiten Reisen den bestmöglichen Komfort zu bieten. Die gute Polsterung und die breite Bauform sorgen dafür, dass dieser Sattel besonders bequem ist. Das Knowhow des italienischen Herstellers, die Verwendung hochwertiger und strapazierfähiger Materialien und die erstklassige Verarbeitung stellen sicher, dass er auch über viele Kilometer bequem bleibt.

Technische Details Selle SMP Well M1 Fahrradsattel

  • Geschlecht: Unisex
  • Sitzknochenabstand: von 12,1 bis 15,0 cm
  • Hosengröße: L, XL, XXL
  • Verwendung: MTB, Rennrad, Gravel, Ebike / Cyclocross, Commuter / Fixed, Spinning
  • Breite: 163 mm
  • Länge: 279 mm
  • Gewicht: ca. 315 g
  • Polsterung: Polyurethan
  • Decke: SVT Velvet Touch
  • Rumpf: Nylon 12 verstärkt mit Carbonfaser
  • Untergestell: Edelstahlrohr AISI 304 Ø 7.1 mm
  • Farbe: Schwarz

Weitere Produktinformationen Selle SMP Well M1 Sattel

Das typische Design des Herstellers Selle SMP verhindert, dass empfindliche Körperregionen unnötig belastet werden. Steißbein, Nerven, Arterien und Hoden sind nicht dazu ausgelegt, das Gewicht des Fahrers zu tragen. Durch die charakteristische Bauform der Fahrradsattel des Produzenten, wird dafür gesorgt, dass diese Körperteile nicht zu Schaden kommen, und die Blutzirkulation nicht beeinflusst wird. So dass der Nutzer auch lange Fahrradtouren bequem bewältigen kann.

Der SMP Well M1 kann in allen Bereichen des Radsports verwendet werden, er ist sogar für den Einsatz auf Heimtrainern geeignet. Zudem ist er für Frauen ebenso gut geeignet, wie für Männer. Der Sitzknochenabstand des Fahrers sollte zwischen 12,1 und 15,0 Zentimetern liegen, und die verwendete Hosengröße sollte sich im Bereich der Größen L bis XXL bewegen. Dank der klassischen Farbgebung in Schwarz passt dieser Sattel zu jedem Fahrrad.

Für die Herstellung kommen nur die besten Materialien zum Einsatz, das macht diesen Sattel extrem langlebig und widerstandsfähig. Die Polsterung wird aus Polyurethan, die Decke aus SVT Velvet Touch und der Rumpf aus mit Carbonfasern verstärktem Nylon 12 gefertigt. Das Untergestell ist aus rostfreiem AISI (American Iron and Steel Institute) 304 Chrom-Nickel-Stahl. Dieser Werkstoff verfügt über eine sehr hohe Festigkeit und eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit. Der Durchmesser der Schienen beträgt 7,1 Millimeter. Die Breite des Sattels beträgt 163 Millimeter, die Länge 279 Millimeter. Und das Gesamtgewicht beträgt gerade einmal circa 315 Gramm. Dadurch ist er auch für Fahrer geeignet, die darauf achten, das eigene Gefährt so leicht wie möglich zu halten.

Technologien des Herstellers Selle SMP

Allgemein: Das besondere an Fahrradsätteln von Selle SMP ist ihre ergonomische Form. Charakteristisch ist die "Hakennase", die bei längerem Fahren bergauf oder bergab eine ebene Basis zum Sitzen bereitstellt und mehr Kontrolle über das Bike gewährt. Überdies verhindert der "Schnabel" der Selle-SMP-Sättel, dass bei Männern die Testikel hochgeschoben werden. In der Mitte der Sattelfläche verfügen die Sättel des italienischen Traditionsherstellers über einen ungewöhnlich großen Kanal, der nicht nur der Belüftung dient. Hauptsächlich soll er verhindern, dass der Blutfluss an empfindlichen Stellen im Dammbereich unterbrochen wird und sie gequetscht werden. Ferner ist die Form des hinteren Profils dergestalt, dass es eine ideale Sitzposition begünstigt. Dadurch verteilt sich der Druck über die Gesäßmuskeln sowie den unteren Sitzbeinbereich und Quetschungen werden vermieden. Die Sattelstreben sind besonders lang, damit man den Sattel perfekt auf der Sattelstütze platzieren kann - sei es weit vorne oder weit hinten.

SVT SMP Vacuum Tech: Dieses neuartige Herstellungsverfahren, das die Forscher bei Selle SMP selbst im Labor entworfen haben, verzichtet beim Befestigen von Satteldecke und Polster auf mechanische Vorrichtungen und Kleber. Dadurch wird die Oberfläche softer und einheitlicher, was dem Sitzkomfort und auch der Lebensdauer des Sattels zugutekommt.

100 % made in Italy: Alle bei der Herstellung des Fahrradsattels genutzen Werkstoffe stammen aus Italien und werden ebenso persönlich geprüft wie die Herstellungsverfahren. In der Provinz Padua befindet sich in Casalserugo der Firmensitz von Selle SMP, wo jeder Sattel gefertigt, geprüft und eingepackt wird. Für ganz besondere Arbeiten, die spezielle Kenntnisse und besonderes Geschick benötigen, werden venezianische Handwerker mit langjähriger Erfahrung hinzugezogen. Durch diese Vorgehensweise schafft es Selle SMP, dass seit 70 Jahren alle Fahrradsättel komplett in Padua in Venetien in Italien angefertigt werden.

Video des Fahrradsattel Herstellers Selle SMP