×
  • Continental Grand Prix 5000 TL Rennrad-Reifen Tubeless (28")
  • Continental Grand Prix 5000 TL Rennrad-Reifen Tubeless (28")

Continental Grand Prix 5000 TL Rennrad-Reifen Tubeless (28")

ArtNr.: P-64440  |  EAN: 4019238007923
Herstellernummer: 010-12084
19.91 € gespart
74.90*
54.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Varianten:
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der neue Rennrad-Reifen GP 5000 TL von Continental kommt mit noch geringerem Rollwiderstand, besserem Pannenschutz und weniger Gewicht als sein Vorgänger, der Grand Prix 4000 SII. Auch bei der Laufleistung hat Conti es geschafft nochmal eine Schippe draufzulegen. Die Tubeless-Variante des Fahrradreifens zeichnet sich durch noch besseren Rollwiderstand und Pannenschutz als der reguläre GP 5000 aus.

Technische Details Continental Grand Prix 5000 TL Rennrad-Reifen

  • Einsatzbereich: Rennrad
  • Reifengröße: 28"
  • ETRTO: 25-622 oder 28-622 oder 32-622
  • Dimension: 700 x 25C oder 700 x 28C oder 700 x 32C
  • Reifenart: Faltreifen
  • Eigenschaft: Tubeless
  • Seitenwand: Skinwall
  • Gummimischung: Black Chili Compound
  • Pannenschutz: Vectran Breaker
  • Karkassendichte: 3/180 TPI
  • Luftdruck: 6,5-8,5 bar (25-622) oder 6,5-8,0 bar (28-622) oder 6,0-7,0 bar (32-622)
  • Farbe: Schwarz/Schwarz
  • Gewicht: ca. 220 g (25-622), ca. 250 g (28-622), ca. 295 g (32-622)

Weitere Informationen Continental GP 5000 TL Rennrad-Reifen

Der Alleskönner für Rennrad- und Triathlonfahrer - jetzt noch leistungsfähiger. Der Fahrradreifen Grand Prix 5000 TL ist in der Größe 25-622 (700x25C), 28-622 (700x28C) oder 32-622 (700x32C) erhältlich. Der hohe Pannenschutz wird durch eine spinnenseidenartige Hightech-Faser, genannt Vectran, welche im Reifen eingearbeitet ist, ermöglicht. Diese bewahrt den Schlauch besser vor leichten Schnitten. Dank der Tubeless-Technologie ist der Reifen sogar noch pannensicherer. Der Druck des Reifens sollte zwischen 6,5 und 8,5 Bar (25-622) beziehungsweise 6,5 und 8,0 Bar (28-622) beziehungsweise 6,0 und 7,0 Bar liegen. Der schwarze Faltreifen wurde mit der BlackChili-Compound-Technologie hergestellt. Das erlaubt eine hohe Bodenhaftung bei geringem Verschleiß und besseren Leichtlaufeigenschaften. Der Rennradreifen wiegt ungefähr 220 Gramm (25-622) beziehungsweise circa 250 Gramm (28-622) beziehungsweise 295 g (32-622). Die Karkasse besteht aus 3 Lagen, die jeweils aus 60 Threads per Inch (Fäden pro Zoll) gewebt wurden.

Produkttechnologien von Continental

BlackChili Compound: Die Ingenieure in Continentals Entwicklungslaboren erforschen seit langer Zeit eine der Grundsatzfragen der Reifenentwicklung: Wie lässt sich ein Reifen designen, der sowohl gut am Untergrund haftet als auch leicht läuft, aber wenig verschleißt? Das Problem daran: Die Verbesserung eines Aspekts hat die Verschlechterung mindestens eines der beiden anderen Aspekte zur Folge. Verfügt ein Reifen über gute Bodenhaftung, sind sein Verschleiß und Rollwiderstand größer. Verringert man den Rollwiderstand und den Verschleiß, hat die Bodenhaftung darunter zu leiden.
Continentals Antwort auf dieses Problem ist BlackChili Compound. Diese Gummimischung hievt die Bodenhaftung und die Leichtlaufeigenschaften auf ein völlig neues Level. Dafür wird innovativer synthetischer Kautschuk mit klassischem Naturkautschuk und Nanorußteilchen verfeinert, wodurch sich das Compound so gestalten lässt, dass es die je nach Einsatzbereich des Reifens gewünschten Eigenschaften aufweist. Da dieses Herstellungsverfahren derart empfindlich ist, werden BlackChili-Reifen immer im deutschen Conti-Werk in Korbach hergestellt. BlackChili-Reifen rollen im Vergleich zu Silika-Reifen um 26 Prozent leichter, haften um 30 Prozent besser und verschleißen um 5 Prozent weniger. Du merkst den Vorteil beim Grip und beim Speed sofort - auf welchem Rad auch immer du sitzt, sei es ein Mountainbike, sei es ein Rennrad.

Vectran™ Breaker: Mit Vectran™ bringt Continental seine Reifen in Sachen Pannenschutz auf ein ganz neues Level. Dabei diente ein Material als Vorbild, mit welchem wahrscheinlich jeder schon einmal unfreiwillig in Berührung gekommen ist: Spinnenseide. Genau wie das Naturprodukt der achtbeinigen Tierchen ist Vectran™ ein flüssigkristallines Polymer (LCP), welches federleicht doch dabei extrem widerstandsfähig und reißfest ist. Verarbeitet zu einem mehrfaserigen Geflecht ist Vectran™ somit genau der richtige Werkstoff um einem Premium-Reifen das gewisse Etwas zu verleihen und dessen Pannenschutz signifikant zu erhöhen. Negative Auswirkungen auf den Rollwiderstand des Reifens hat diese Technologie übrigens nicht.

Testergebnisse Conti GP 5000 Rennradreifen

Dauertest der Zeitschrift ROADBIKE 11/2019: "Sehr schnell und pannensicher: Auf der Straße hat Contis neuer GP 5000 TL voll überzeugt [...]"

Test der Zeitschrift TOUR Ausgabe 02/2019: "Untern den Top-Allroundern fährt Contis neuer GP 5000 wieder an die Spitze: ein Reifen, der trotz solider Bauweise und bestem Pannenschutz unglaublich leicht rollt und sehr gut haftet [..]"

Imagevideo zum neuen Continental Grand Prix 5000 TL Rennrad-Reifen

Größe/Zoll
28 Zoll