Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)
  • Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)

Sram Rival Disc Schaltgruppe (1x11)

ArtNr.: P-305768
446 € gespart
1.045.-*
599.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kurbellänge:
  • 0%
    Zinsfrei finanzieren
    in 10 bequemen Raten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die Sram Rival 11-fach Schaltgruppe überzeugt auf ganzer Linie. Ihre Top-Komponenten arbeiten hervorragend zusammen und bieten ein angenehmes, ruhiges und vor allem zügiges Schaltverhalten. Sie ist für den Road-Einsatzbereich geschaffen und bietet eine 1x11 Übersetzung. Die Länge der Kurbel kann zwischen 170, 172,5 oder 175 Millimetern gewählt werden.

Technische Details Sram Rival 11-fach Disc Schaltgruppe

Sram Rival 1 Schaltwerk 1x11

  • Einsatzbereich: Road 1X
  • Technologien: Exact Actuation, X-Horizon, X-Sync, Roller Bearing Clutch, Cage Lock
  • Gänge: 11-fach (1x11)
  • Max. Zähne: 42 T
  • Käfig: lang
  • Material: Aluminium
  • Lager: Stahl
  • Farben: Schwarz-Grau

Mit diesem Elffach-Schaltwerk, das für Einfach-Antriebe ausgelegt ist, genießt man sanfte, exakte Gangwechsel. Das schwarz-graue Fahrradschaltwerk hat einen langen Käfig und wird aus ebenso leichtem wie robustem Aluminium gefertigt. Die Lager sind aus Stahl.

Sram Rival Rennrad Scheibenbremse Vorderrad und Hinterrad

  • Für Einfach-Schaltungen
  • Einsatzbereich: Road 1X
  • Technologien: Reach Adjust, Ergo Dynamics
  • Material: Aluminium
  • Bremsflüssigkeit: DOT 5.1
  • Bremsbeläge: organisch / Stahl
  • Material Bremssattel: Aluminium
  • Beide Bremszangen sind mit Flat-Mount Aufnahme

Sie bietet eine überlegene Bremsleistung bei Nässe und benötigt nicht so viel Handkraft. Der Bremshebel wird links oder rechts am Lenker angebracht, er ist gedacht für eine Vorderrad-Scheibenbremse oder Hinterrad-Scheibenbremse. Die Bremsleitung ist gefüllt mit DOT-5.1-Bremsflüssigkeit und entlüftet. Der Bremshebel, ist aus leichtem, aber stabilem Aluminium gefertigt. Da bei einer 1-fach-Schaltung der Umwerfer wegfällt, braucht man keinen Schalthebel. Aus diesem Grund ist dieser ein reiner Bremshebel ohne Schalthebel.

Sram Rival 1-fach Kurbel

  • Einsatzbereich: Road 1X
  • Technologien: X-Sync, GXP
  • Lochkreis: 110 mm
  • Achsdurchmesser: 24 mm
  • Material Kurbelarm: Aluminium
  • Material Kettenblatt: Aluminium
  • Kettenblattoptionen: 42 Z
  • Kompatibel mit: 1x10-, 1x11-Systemen
  • Gewicht: ca. 799 g
  • Farbe: Schwarz

Die Rennrad-Einfach-Kurbel verfügt über Kurbelarme aus geschmiedetem Aluminium, die Sie je nach Beinlänge beziehungsweise Vorliebe mit einer Länge von 170 mm, 172,5 mm oder 175 mm bestellen können. Das Kettenblatt wird ebenfalls aus Aluminium gefertigt und hat 42 Zähne. Das Zahnprofil besitzt schräge, abgerundete Kanten, sodass eine Fahrradkette auch bei extremem Schräglauf zuverlässig funktioniert. Die Kettenblatt-Zähne sind schmal, aber auch hoch und breit, um die Kette ideal unter Kontrolle zu haben. Dank Ausfräsungen reinigen sich die Buchsen und die inneren Kettenglieder gut von selbst. Der Spider lässt sich entfernen. Die schwarze Rennrad-Kurbel hat einen Lochkreis von 110 Millimeter und wiegt circa 799 Gramm. Sie ist kompatibel mit 10-fach- und 11-fach-Schaltungen und hat einen Achsdurchmesser von 24 Millimeter.

Sram GX XG-1150 Kassette

  • Einsatzbereich: MTB, Gravel. Cyclocross
  • Optimierte Gangabstufungen im gesamten Übersetzungsbereich
  • Das offene Design weist den Schmutz besser ab.
  • Material: CroMoly-Stahl 4130
  • Gänge: 11-fach
  • Abstufung: 10, 12, 14, 16, 18, 21, 24, 28, 32, 36, 42 Zähne
  • Gewicht: ca. 394 g
  • Farbe: Schwarz

SRAMS 11-fach-Kassette GX XG-1150 wiegt wenig und ist dennoch sehr stabil - perfekt für jedes Mountainbike, Gravelbike oder Cyclocross-Rad. Sie schaltet sehr sanft fast ohne Reibung und trägt zur Haltbarkeit der Antriebskomponenten bei. Die GX-MTB-Kassette XG-1150 von SRAM bietet verbesserte Gangabstufungen im kompletten Schaltbereich. Sie wurde aus CroMoly-Stahl derart gefertigt, dass durch die offene Formgebung Dreck nicht gut haften bleibt. Die Kassette mit ihrem schwarzen Finish ist kompatibel mit 11-fach-Schaltungen, verfügt über 10-42 Zähne und bringt circa 394 Gramm auf die Waage. 

Sram Rival PC 1130 11-fach Kette

  • Einsatzbereich: Road
  • Technologien: PowerChain, PowerLock
  • Gänge. 11-fach
  • Glieder: 120
  • Farbe: Silber
  • Solo Pin Design
  • Inkl. PowerLock Kettenschloss
  • Gewicht: ca. 272 g

Durch den praktischen PowerLock Verschlussmechanismus kann die Kette ohne beihilfe von Werkzeugen verschlossen werden. Das dazu benötigte Kettenschloss ist im Lieferumfang der Rival PC 1130 enthalten. Die Fahrradkette hat insgesamt 120 Kettenglieder und wiegt etwa 272 Gramm.

Video des Herstellers Sram zum 1-fach Antrieb

Technologien des Herstellers SRAM

Connectamajig: Dank dieser Technologie lässt sich die Hydraulikleitung mehrmals von der Bremse, der Sattelstütze oder anderen hydraulischen Systemen entfernen und wieder anschließen, ehe man entlüften muss. Das geht kinderleicht vonstatten: Man braucht lediglich einmal zu drehen und zu drücken - fertig. So macht das Verlegen der Hydraulikleitung Spaß!

DoubleTap: Mit diesem System ist unfreiweilliges Schalten beim Bremsen passé, da Bremshebel und Schalthebel völlig autark voneinander arbeiten. Zudem ist tatsächlich nur der Schalthebel für den Gangwechsel zuständig. Man muss nicht wie bei anderen Systemen zum Hochschalten einen anderen Hebel verwenden als zum Runterschalten, sondern macht beides mit ein- und demselben Hebel. Das vereinfacht den Schaltprozess natürlich enorm! Tippt man den Hebel nur kurz an, schaltet man hoch. Drückt man den Hebel weiter und länger, schaltet man runter. Eine weitere Besonderheit des DoubleTap-Systems ist vor allem bei Sprints und Attacken nützlich: Da sich der Schalthebel in Richtung des Lenkers bewegen lässt, kann man hochschalten, ohne den Griff um den Lenker zu lockern, sodass man auch bei kraftvollstem Antritt die volle Kontrolle über sein Rad hat.

Exact Actuation: Durch diese Technologie hält SRAM die Balance zwischen genauer Zugspannung, der Gestaltung der Schaltwerkaufhängung und schmalen Zahnkranzlücken. Daraus resultiert eine Schaltung, die sehr einfach zu handhaben und zu justieren ist. Zudem bleibt sie stabil, Sie müssen nicht ständig nachjustieren.

Zero Loss: Diese Technologie gewährleistet hocheffiziente Schaltvorgänge. Da der Gang nach Betätigung des Schalthebels augenblicklich gewechselt wird und die Fahrradkette unmittelbar sowie präzise auf dem nächsten Ritzel einrastet, kommt es zu keinerlei Leerlaufzeiten.

Griffweitenenstellung: Wie gut ein Bremshebel ergonomisch zur Fahrerhand passt, kann individuell verschieden sein. Handflächen sind unterschiedlich groß, Finger unterschiedlich lang - und jeder legt seine Hand anders auf den Lenker. Dank der Griffweiteneinstellung kann man den Hebel so nah an den Lenker bringen, wie es einem am besten passt. Damit hat man die volle Kontrolle - und das obwohl man nur einen Finger benutzt.

DOT 5.1: Da hohe Temperaturen Gift für jedes Bremssystem sind, ist es von enormem Vorteil, wenn die Bremskomponenten möglichst hitzebeständig sind. DOT 5.1 beginnt erst dreimal so spät zu sieden wie DOT 4. Das bedeutet, dass mit dieser Bremsflüssigkeit auch bei langen Abfahrten, wo außergewöhnliche hohe Temperaturen auftreten, die volle Bremspower gewährleistet ist.

ErgoDynamics: SRAM hat das Design der Hebel perfektioniert und sie verlängert. Zusammen mit der Griffweiteneinstellung ergibt sich daraus eine größtmögliche Nutzerbasis. Das heißt, dass man mit diesen Hebeln komfortabel bremsen und schalten kann, egal ob die eigene Hand eher groß oder klein ist.

X-Horizon: Durch das spezielle Parallelogrammdesign wird die horizontale Bewegung des Schaltwerks eingeschränkt. Dadurch macht SRAM unbeabsichtigtem Hochschalten den Garaus und verringert die zum Schalten nötige Kraft. Der große Versatz des oberen Schaltröllchens sorgt dafür, dass der Kettenabstand bei jedem Gang gleich bleibt, sodass die Schaltvorgänge genauer und rascher vonstattengehen.

X-Sync: Durch die verlängerten Zahnkanten wird die Kette früher gegriffen als bei Standard-Zähnen mit dreieckiger Form. Dank des Zahnprofils des Kettenblatts wird die Führung der Kette stabilisiert. Da diese Kettenblätter über Vertiefungen verfügen, haften Schmutz und Matsch nicht so leicht an, was im Umkehrschluss bedeutet, dass das Kettenblatt nicht so schnell verschleißt und somit länger gefahren werden kann.

Roller Bearing Clutch: Diese Antriebstechnologie sorgt für höchste Schaltstabilität auch auf den rumpeligsten, technisch herausforderndsten Singletrails. Sie verhindert, dass das Schaltwerk wackelt und die Kette gegen die Streben schlägt, ohne die Schaltpräzision zu vernachlässigen.

Cage Lock: Dank dieser Schaltwerkstechnologie lassen sich das Vorderrad und das Hinterrad in Nullkommanichts kinderleicht ein- und ausbauen. Auch die Kettenmontage geht rascher und simpler vonstatten. Man muss lediglich den Käfig nach vorne drücken, sodass die Kettenspannung verringert wird, und verriegeln - fertig.

GXP: Leichter und weniger Reibung. Dank der speziellen Schmutzversiegelungstechnik verlängert sich die Haltbarkeit und die Performance steigt.

Jet: Mit dem schwarzen Jet-Finish sieht deine Kassette verboten gut aus und bringt auf jedem Trail die beste Leistung. Durch diese Oberflächenbehandlung korrodiert die Fahrradkassette nicht mehr so leicht.

XD-Antriebskörper: Dank dieser Technik kann ein kleines Zehner-Ritzel an der Kassette genutzt werden. Zudem wird die Koppelung mit der Nabe fester, der Kontakt mit der Fahrradkassette wird optimiert.

Full Pin: Bei dieser Methode werden 10 leichtgewichtige Ritzel aus gestanztem Stahl und ein Alu-Ritzel mit 42 Zähnen von 123 äußerst harten Stiften aus rostfreiem Stahl fest miteinander verbunden. Dadurch wird die Fahrradkassette extrem leicht und stabil zugleich. Der superbreite Übersetzungsbereich von 10 bis 42 Zähnen passt perfekt für jede Art von Bike-Tour. Die offene gehaltene Form wurde der X-Dome-Kassette nachempfunden. Daraus resultieren eine verbesserte Haltbarkeit, eine sauberere Schaltperformance und eine tolle Schmutzabweisung.

Schon ab 11,77 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 60 Monaten; Gesamtbetrag 706,20 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


10 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 59,90 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 0,00 %
  • Effektiver Jahreszins: 0,00 %
  • Gesamtbetrag: 599,00 €

30 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 21,73 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 6,69 %
  • Effektiver Jahreszins: 6,90 %
  • Gesamtbetrag: 651,90 €

60 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 11,77 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 6,69 %
  • Effektiver Jahreszins: 6,90 %
  • Gesamtbetrag: 706,20 €