×
  • Rudy Project Sterling+ Rennradhelm
  • Rudy Project Sterling+ Rennradhelm
  • Rudy Project Sterling+ Rennradhelm
  • Rudy Project Sterling+ Rennradhelm

Rudy Project Sterling+ Rennradhelm

ArtNr.: 510106  |  EAN: 0655586080412
Herstellernummer: HL670042
54.95 € gespart
149.95*
95.-

Der Rudy Project Sterling+ Rennradhelm bietet mit der EPS in Mold Technologie verbesserten Schutz für den Träger und Komfort dank zahlreicher durchdachter Details.

Rudy Project Sterling+  Rennradhelm Produktinformationen

  • 18 Belüftungsöffnungen und interne Mikrokanäle
  • Bug Stop Netzpolsterung zum Schutz vor Insekten
  • Divider Pro Riemen Verstellung
  • Fastex Verschlusssystem
  • Kinnschutz-Polsterung am Verschlussriemen
  • austauschbare Komfort-Polsterung
  • RSR 7 justierbare Umfangsverstellung
  • EPS In Mold Technologie
  • gut sichtbare Farben
  • Gewicht ca. 280 g

Weitere Details zum Rennrad Fahrradhelm

Wer beim Radfahren auf Nummer sicher gehen will, sollte auf einen soliden und qualitativen Helm setzen. Damit man Ihn auch gerne trägt, darf der Komfort natürlich nicht zu kurz kommen. Beides wurde beim Sterling+ Rennradhelm von Rudy Project berücksichtigt. Das EPS In Mold Verfahren verstärkt die Widerstandsfähigkeit des RR -Helms bei einwirkenden Kräften, beispielsweise einem Sturz oder einer Kollision. Mit dieser Technologie ist Ihr Kopf bei einem Unfall besser geschützt als mit einem punktuell verklebten Helm. Damit der Schutz auch ideal wirken kann, muss der Fahrradhelm richtig sitzen. Dafür ist er mit dem RSR 7 Verstellsystem ausgestattet. Mit Hilfe eines Verstellrädchens können Sie den Helm einwandfrei an den Umfang Ihres Kopfes anpassen. Die Riemen können einfach und schnell eingestellt werden, um den sicheren Sitz perfekt zu machen.

Öffnen und Schließen funktioniert komfortabel und einfach mit dem Fastex Veschlusssystem. Ein Highlight stellt die Polsterung der Helminnenseite dar. Sie ist nicht nur angenehm weich und sorgt für ein bequemes Tragegefühl, sie ist auch mit einem Insektenschutznetz ausgestattet und kann bei Bedarf ausgetauscht oder gewaschen werden.

Verwendete Technolgien

EPS In Mold

Geringes Gewicht bei ausgezeichnetem Schutz zeichnet Helme mit der EPS In Mold Technologie aus. Die äußere Schale besteht aus Polycarbonat und wird mit der Innenschale aus stoßabsorbierendem EPS ( expandierbaren Polystyrol) verschweißt und bildet so eine stabile Verbindung und Struktur. Im Gegensatz zu punktuell verklebten Helmen ist der Schutz bei mechanisch einwirkenden Kräften signifikant höher.

Größe
L
Farbe
neongelb/schwarz