×
  • Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")
  • Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")
  • Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")
  • Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")
  • Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")
  • Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")

Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz (28")

ArtNr.: 306961  |  EAN: 710845851247
Herstellernummer: 602100064+602100065
201 € gespart
2.200.-*
1.999.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 0%
    Zinsfrei finanzieren
    in 10 bequemen Raten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der Allrounder unter den Aero-Laufrädern fährt sich im Gebirge ebenso gut wie in hügeligem Gelände, an der windumstosten Küstenstraße genauso wie im dichten Gedränge eines Rennens. Er bietet viel Tradition, aber auch viel Neues: Der 303 Firecrest hat jetzt eine Felgeninnenbreite von 19 Millimeter und ist kompatibel mit Tubeless-Reifen. So kann man mit weniger Luftdruck fahren, was den Rollwiderstand senkt und die Kurventraktion erhöht, ohne Kompromisse beim Pannenschutz zu machen.

Technische Daten Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Rennrad-Laufradsatz

  • Ein Laufradsatz für alle Einsatzbereiche
  • Aerodynamisch, leicht und langlebig
  • Laufradgröße: 28"
  • Variante: Tubeless Ready
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Felgenhöhe: 45 mm
  • Felgenbreite innen: 19 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Naben: ZR1 Rim Brake (in Deutschland entwickelt)
  • Freilauf: SRAM/Shimano Road
  • Achsoption: Schnellspanner
  • Speichen: Sapim CX Ray
  • Speichung VR: 18-fach radial
  • Speichung HR: 24-fach, 2-fach gekreuzt
  • Gewicht: Satz ca. 1530 g, VR ca. 688 g, HR ca. 842 g
  • Gewichtsbeschränkung: 113 kg

Weitere Produktinformationen Zipp 303 Firecrest Carbon Tubeless für Felgenbremsen Aero-Laufradsatz

Die 45 Millimeter hohe Carbon-Felge wurde mit dem neuen Zipp-Logo und schnittigen frischen Grafiken versehen. Neu sind auch die Naben: Die ZR1 wurden in good old Germany designt und verfügen über Dichtungen von höherer Qualität, die länger halten. Überdies hat der Freilauf nun 66 Rastpunkte, wodurch er unmittelbarer anspricht. Das vordere Laufrad ist mit 18 Sapim CX Ray Speichen radial eingespeicht, das hintere mit 24 Speichen zweifach gekreuzt. Das vordere Laufrad wiegt circa 688 Gramm, das hintere circa 842 Gramm. Das ergibt ein Gesamtgewicht von nur rund 1530 Gramm für den kompletten Aero-Laufradsatz. Der Freilauf der 28"-Laufräder ist kompatibel mit Rennrad-Schaltungen von SRAM und Shimano. Zur Montage am Rennrad werden Schnellspanner verwendet, das Fahrergewicht darf 113 Kilogramm nicht überschreiten.

Der originale Zipp 303 war der erste Carbon-Laufradsatz, der die zwei berühmtesten Kopfsteinpflaster-Klassiker gewinnen konnte: Paris-Roubaix und die Flandernrundfahrt. Seine breitere Felge machte ihn besonders robust und verbesserte zugleich seine Aerodynamik. Diese breitere Felge führte schließlich zur Entwicklung von Zipps revolutionärer Firecrest-Technologie.

Rennrad-Laufrad-Technologien von Zipp

Firecrest: Mit der neuen firmeneigenen Felgenform machen Zipp-Laufräder einen noch größeren Unterschied - auf noch mehr Arten als jemals zuvor. Firecrest ist nicht nur aeodynamischer als andere Felgendesigns, es verbessert zudem die Handhabung bei Seitenwind und die allgemeine Fahrqualität. Firecrest generiert mehr Geschwindigkeit, mehr Fahrstabilität und mehr Steifigkeit. Durch das spezielle Aeroprofil wird die Luftströmung um die hintere Hälfte des Laufrads effektiv kontrolliert, sodass Sie schneller unterwegs sind. Durch das breitere Felgendesign wird das Laufrad steifer beis Sprints und engen Kurvenfahrten, gewährt aber auch mehr vertikale Nachgiebigkeit, wodurch Kontrolle, Komfort und Haltbarkeit steigen. Dank der speziellen Laufradform wird das Druckzentrum bei Seitenwind auf die optimale Stelle gelenkt, nämlich die Lenkachse. Daraus resultiert eine erhöhte Stabilität.

Aerobalance: Mit dieser Technologie ist es dem Laufradhersteller Zipp möglich, die Seitenkraft und den aerodynamischen Zug zugleich zu verringern.

ABLC-SawTooth: Bei dieser Felge variiert die Höhe des Dellenmusters. Entwickelt wurde dieses Design nach den Prinzipien der aufstrebenden Wissenschaft der Biomimikry und getestet sowohl im Windkanal als auch unter Praxisbedingungen. So entstand eine Felge, die die elegantesten Designlösungen der Natur aufgreift und sie mit der Präzision der Ingenieurswissenschaften vereint, um ein Laufrad zu bilden, das funktioniert wie kein anderes vorher. Denn dank SawTooth schafft das Laufrad etwas, das kein gewöhnliches Laufrad kann: Es reduziert gleichzeitig den Strömungswiderstand und die Seitenkraft. Das Resultat ist der beste Laufradsatz, den Zipp je realisiert hat.

Showstopper: Hierbei ergänzen sich eine richtungsabhängige, eingespritzte Textur und Silikon-Karbid-Pratikel im Oberflächenharz. Daraus resultieren hervorragende Bremseigenschaften, vor allem in Kombination mit dem Bremsbelag Tangente Platinum Pro EVO, für den die Bremsflanke anhand spezieller Rillen optimiert wurde. Die Silikon-Karbid-Partikel sind dreimal so hart wie Stahl und extrem abriebfest, was eine lange Lebensdauer garantiert.

Video zu den Firecrest-Laufrädern von Zipp

Schon ab 39,29 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 60 Monaten; Gesamtbetrag 2357,40 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Gebundener jährl. Sollzins Effektiver Jahreszins Gesamtbetrag
10 199,90 € 0,00 % 0,00 % 1999,00 €
30 72,54 € 6,69 % 6,90 % 2176,20 €
60 39,29 € 6,69 % 6,90 % 2357,40 €