×
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack
  • Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack

Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack

ArtNr.: 307468  | 
Herstellernummer: 14525 566 0
51 € gespart
200.-*
149.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Varianten:
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der Protektor-Rucksack ist perfekt für alle Trailjünger, die auf Downhillpassagen kein Risiko scheuen, sich aber auch bergauf quälen und sich die Abfahrt verdienen wollen. Dank des ergonomischen Rückensystems stört der Rucksack beim Fahren nicht und schränkt die Bewegungen nicht ein. Gleichzeitig hat man maximalen Schutz durch den SAS-TEC-Rückenprotektor. Der Fahrradzubehör-Hersteller Vaude ist für seine nachhaltige Produktion bekannt. Entsprechend wird auch dieser Mountainbike-Rucksack nach ökologischen Kriterien gefertigt.

Technische Daten Vaude Moab Pro 22 II Protektor-Rucksack 

  • Ergonomisches Rückensystem, Hüftgurt höhenverstellbar
  • Integrierter SAS-TEC SCA 500 Rückenprotektor, TÜV-geprüft
  • Umweltfreundlich hergestellt
  • Hauptfach mit Organizer
  • Aufgesetzte Fronttasche mit Organizer
  • Werkzeugfach 
  • Verstaubare Helmhalterung
  • Schlüsselhalter
  • Seitliche Kompressionsgurte
  • Netz-Seitentaschen
  • Brustgurt
  • Ausgang für Trinksystem
  • Blinklichthalter
  • Reflektierende Elemente
  • Regenhülle mit Halterung für Blinklicht
  • Volumen: 22 l
  • Maße: 51 x 31 x 25 cm
  • Gewicht: ca. 1470 g
  • Lastbereich: 3-8 kg

Abgebildeter Rucksackinhalt (außer Rückenprotektor) nicht im Lieferumfang enthalten

Materialübersicht

Hauptstoff: 84% Polyamid, 16% Polyester; 400 D Ripstop PU coated; Second fabric - Außenseite: 100% Polyester (davon 50% recycelt); ; Beschichtung: 100% Polyurethan; 600 D Polyurethane coated 50% recycled; Futter: 100% Polyamid; 200 D Polyurethane coated; Regenhülle: 100% Polyamid; 190 T Polyurethane coated.

Weitere Produktinformationen Vaude Moab Pro 22 II MTB-Rucksack

Das ergonomische Rückensystem in Verbindung mit dem in der Höhe justierbaren Hüftgurt und den Schultergurten ermöglicht es, dass der Rucksack optimal am Rücken anliegt. Dadurch sitzt er auch bei Highspeed-Fahrten über Wurzelteppiche oder steinverseuchte Trails fest am Rücken und stört das Gleichgewicht nicht durch Herumwackeln. Das ist vor allem für solche Mountainbiker wichtig, die bergab Vollgas geben. Der Vaude Moab Pro 22 hat ein großes Hauptfach mit Organizer. Darin lassen sich das Smartphone und andere kleinere Gegenstände verstauen, was Ordnung ins Gepäck bringt. Damit die Schlüssel nicht verloren gehen, hat Vaude eine spezielle Halterung integriert. Im  Werkzeugfach bringt man seine Tools ordentlich unter, sodass man sie bei Bedarf schnell zur Hand hat.

An den Seiten befinden sich Netztaschen für alles, worauf man schnellen Zugriff haben möchte, ohne erst einen Reißverschluss öffnen zu müssen, etwa für Energieriegel oder Energy-Gels. Wenn man einigermaßen gelenkig ist, kann man die Gegenstände daraus sogar entnehmen, ohne den Rucksack abzusetzen. Ist er nicht voll gepackt, lässt er sich mit den Kompressionsriemen in Form zurren, damit das Gepäck darin nicht unkontrolliert herumpoltert, was beim Fahren stören würde. Eine Trinkblase (nicht im Lieferumfang enthalten) kann mitgeführt und der Schlauch über den seperaten Ausgang geführt werden. So spart man sich die Trinkflasche, falls am MTB überhaupt Platz für einen Flaschenhalter ist.

Der Helm kann während der Pausen oder bei längeren, schwitzigen Bergaufpassagen per Helmhalterung am Enduro-Rucksack befestigt werden. Bei Schlechtwetterperioden kommt die Regenhülle gelegen, die ihn vor Schmutz und Nässe schützt - und natürlich bleibt so auch das Gepäck trocken. Ebenso wie am Rucksack selbst ist auch an der Regenhülle eine Halteschlaufe zu finden, an der man ein Blinklicht anbringen kann. Zusammen mit den reflektierenden Rucksackelementen, die hell aufleuchten, wenn das Scheinwerferlicht anderer Verkehrsteilnehmer darauf trifft, erhöht das die Sicherheit im Straßenverkehr bei Dunkelheit enorm.

Vaudes Fahrrad-Rucksack-Technologien

Mehrschlagfähiger Rückenprotektor: Dieser Protektor wird aus SAS-TEC-Schaum gefertigt, der besondere Eigenschaften aufweist. Da er nach einem Einschlag wieder seine Ursprungsform annimmt, muss er bei einem Sturz nicht ausgewechselt werden. Allerdings muss er nach 5 Jahren generell getauscht werden, da dann seine Schutzfunktion nicht mehr gewährleistet werden kann. Der Rückenprotektor wurde nach DIN geprüft und vom TÜV Süd mit einem Zertifikat versehen.

Video zu Vaudes Green Shape

Vaudes nachhaltige Produktion

Grüner Knopf: Dieses staatliche Siegel steht für nachhaltig produzierte Kleidung, und zwar sowohl sozial als auch ökologisch. Hersteller, die für ihre Textilien den Grünen Knopf nutzen möchten, müssen 46 Umwelt- und Sozialstandards einhalten, die hohe Anforderungen stellen - 20 das Unternehmen betreffend sowie 26 für das jeweilige Produkt. Dabei geht es beispielsweise um Mindestlöhne, Arbeitszeitbeschränkungen und das Verbot von Zwangs- und Kinderarbeit. Zudem wird die Verwendung gefährlicher chemischer Stoffe und Weichmacher untersagt und bei der Fertigung müssen strikte Abwassergrenzwerte eingehalten werden. Die Konditionen werden vom Staat bestimmt und von autonomen Gutachtern geprüft.

Green Shape: Mit Green Shape sichert Vaude zu, dass seine Erzeugnisse umweltbewußt gefertigt werden. Dabei werden nachhaltige Werkstoffe verwendet. Bei der Produktion wird darauf geachtet, so wenig Ressourcen wie möglich zu nutzen. Das schützt die Natur und auch den Menschen.

Eco Finish: Wasserabweisende Vaude-Produkte sind umweltfreundlich, da bei ihnen auf Fluorcarbone (PFC) verzichtet wird. Bei vielen Produkten im Outdoor-Bereich werden PVCs verwendet, um sie wasserabweisend zu machen. Jedoch besteht bei diesen chemischen Verbindungen Gefahr für gesundheitliche Schäden, weil sie sich im Körper von Lebewesen ansammeln und nicht wieder abgebaut werden.

Recycling Polyester: Bei der Polyesterproduktion wird immer wieder zu viel Material hergestellt, das oft einfach auf den Müll geworfen wird. Vaude nutzt diese gesammelten Überschüsse stattdessen für die eigene Fertigung, wobei das recycelte Polyester anteilig bei der Herstellung eines neuen Produkts eingesetzt wird. Das schont die Ressourcen, ohne die Funktionalität zu beeinträchtigen.

Fair Wear Foundation: Als Mitglied der Fair Wear Foundation mit Leader-Status macht sich Vaude für gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne rund um die Welt stark. Die beständige Verbesserung der Fertigungsfabriken liegt der FWF sehr am Herzen, zudem werden diese immer wieder geprüft.