Nichts gefunden..

Häufige Fragen

Wo findet man die Rahmennummer?

Die Rahmennummer befindet sich bei den allermeisten Rädern auf der Unterseite des Tretlagergehäuses. Darüber hinaus kann diese sich noch am Sattelrohr, Unterrohr, Oberrohr, Steuerrohr oder Sitzstrebensteg befinden. Bei Carbonrahmen kann die Rahmennummer oft auch über einen QR-Code abgerufen werden. Bitte notieren Sie sich die Rahmennummer auf jeden Fall. Die Rahmennummer kann von uns leider aus logistischen Gründen nicht gespeichert werden. Im Falle eines Diebstahls oder eine Reklamation wird diese benötigt.

Wo findet man Gewichtsangaben zu den Fahrrädern?

Bei den meisten Modellen stehen die Gewichtsangaben im Detailtext. Jedoch übermitteln nicht alle Hersteller das Fahrradgewicht. Wir versuchen dann selbst nachzuwiegen und dieses Ergebnis zu veröffentlichen. Bitte beachten Sie, dass es sich als Standard durchgesetzt hat die kleinste Rahmengröße ohne Pedale zu wiegen. Außerdem ist bei vielen Herstellern eine Gewichtstoleranz von bis zu 5% möglich.

Wie ist das Rad bei Lieferung montiert?

Sie bekommen das Rad bei Lieferung endmontiert. Das heißt, Sie müssen selbst nur noch den Lenker gerade stellen und die Pedale befestigen. Bitte beachten Sie die angegebenen Drehmomente. Wichtiger Hinweis: Es gibt ein linkes und ein rechtes Pedal. Dies ist auch auf dem Pedal markiert. Falsche Montage zerstört das Gewinde und fällt nicht unter die Gewährleistung! Bitte beachten Sie auch hier das richtige Anzugsmoment.

Desweiteren haben wir für Sie ein paar Montagetipps zusammengestellt.

Ich möchte mein Fahrrad zur Fahrradwerkstatt bringen

Auf unserer Werkstattservice-Seite finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten unserer Werkstätten und können dort über den Timify-Dienst online einen Termin vereinbaren. Es besteht auf unserer Service-Seite auch die Möglichkeit die Werkstatt direkt zu kontaktieren.

Welche Rahmengröße ist die richtige?

Um die Rahmengröße bzw. Rahmenhöhe zu ermitteln ist es am besten, wenn man seine Innenbeinlänge bzw. Schrittlänge misst. Die Messung wird von der Fußsohle bis zum Schritt durchgeführt. Als weitere Hilfe haben wir nachfolgend ein paar Tabellen mit ungefähren Richtwerten eingefügt.

Kinder- und Jugendräder

Alter des Kindes
Körpergröße in cm
Laufradgröße
3+ Jahre
95 bis 120
12" bis 14"
4+ Jahre
105 bis 125
16"
5+ Jahre
110 bis 130
18"
6+ Jahre
120 bis 142
20"
8+ Jahre
130 bis 160
24"
10+ Jahre
140 bis 170
26"

Rennrad / Gravelbike / Singlespeed: Die Innenbeinlänge wird mit 0,665 multipliziert. Beim Triathlonrad ist die Rahmenhöhe niedriger.

Körpergröße in cm

Rahmenhöhe Rennrad / Gravelbike / Singlespeed in cm
Rahmenhöhe Triathlonrad in cm
155 bis 165
48 bis 51
46 bis 48
165 bis 170
51 bis 53
48 bis 50
170 bis 175
53 bis 55
50 bis 52
175 bis 180
55 bis 57
52 bis 55
180 bis 185
57 bis 60
55 bis 57
185 bis 190
60 bis 62
57 bis 60
190 bis 195
62 bis 64
60 bis 62
195 bis 200
ab 64
ab 62

Trekking- und Cityrad: Hier wird die Innenbeinlänge mit 0,66 multipliziert. Beim Crossrad multipliziert man mit 0,61. Daraus ergibt sich die Rahmenhöhe in cm.

Körpergröße in cm
Rahmenhöhe Trekking- und Cityrad in cm
Rahmenhöhe Crossrad in cm

155 bis 165

47 bis 50
41 bis 43
165 bis 170
50 bis 52
43
170 bis 175
52 bis 55
43 bis 48
175 bis 180
55 bis 58
48 bis 53
180 bis 185
58 bis 61
53
185 bis 190
61 bis 63
53 bis 61
190 bis 200
63 bis 66
61 bis 63

Mountainbike Hardtail und Fullsuspension: Die Innenbeinlänge wird mit 0,57 multipliziert.

Körpergröße in cm
Rahmenhöhe in Zoll
155 bis 165
35 bis 38
165 bis 170
38 bis 41
170 bis 175
41 bis 43
175 bis 180
43 bis 46
180 bis 185
46 bis 48
185 bis 190
48 bis 53
190 bis 195
53 bis 56
195 bis 200
56 bis 58

Allgemeiner Hinweis: Liegt der Wert der Rahmengröße zwischen zwei Größen so gilt als Anhaltspunkt: - Sie sind sportlicher Fahrer, dann der kleinere Rahmen - Sie sind Tourenfahrer, dann der größere Rahmen. Bitte beachten Sie, dass die Tabellen nur Richtwerte darstellen.