×
  • Selle SMP E-City E-Bike-Sattel
  • Selle SMP E-City E-Bike-Sattel
  • Selle SMP E-City E-Bike-Sattel
  • Selle SMP E-City E-Bike-Sattel
  • Selle SMP E-City E-Bike-Sattel
  • Selle SMP E-City E-Bike-Sattel

Selle SMP E-City E-Bike-Sattel

ArtNr.: 307500  |  EAN: 8032568528483
Herstellernummer: ZSTT01E-CITYGEL
19.01 € gespart
119.-*
99.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Dieser besonders breite Sattel wurde speziell für City-E-Bikes entwickelt - perfekt für die täglichen Fahrten in der Stadt. Die Fahrradsättel von Selle SMP mit ihrer "Hakennase" sind unverwechselbar und zeichnen sich durch ihren überragenden Sitzkomfort aus.

Technische Details Selle SMP E-City E-Bike-Sattel

  • Empfohlene Verwendung: E-Bike, City
  • Polsterung: stark
  • Material Polsterung: Polyurethan + Gel
  • Satteldecke: SVT Velvet Touch
  • Rumpf: Kopolymerpolypropylen
  • Untergestell: Stahl FeC30
  • Abmessungen: 259 x 233 mm
  • Sitzknochenabstand: 9-15 cm
  • Gewicht: ca. 675 g
  • Farbe: Schwarz
  • Handmade in Italy

Weitere Produktinformationen Selle SMP E-City Fahrradsattel

Der Fahrrad-Sattel eignet sich für ein motorisiertes City-Rad. Er ist gut mit PU-Schaum gepolstert, und zwar an verschiedenen Stellen mit unterschiedlichem Dichtigkeitsgrad, sodass man darauf äußerst angenehm sitzt - auch bei längeren Fahrten. Zusätzlich wurde ein selbstmodulierender Geleinsatz integriert, der sich an Ihre individuellen anatomischen Eigenschaften anpasst. Dadurch wird der Druck gleichmäßig verteilt, sodass er an den entsprechenden Stellen um 30 Prozent reduziert wird.

Die Decke aus mattschwarzem Velvet-Touch-Obermaterial sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch sehr widerstandsfähig, um die Lebensdauer zu verlängern - ebenso wie das robuste Gestell aus Stahl. Der Rumpf wird aus Kopolymerpolypropylen gefertigt. Der Trekking-Sattel kommt insgesamt auf ein Gewicht von ungefähr 675 Gramm. Er ist 25,9 Zentimeter lang und 23,3 Zentimeter breit. Damit eignet er sich für einen Sitzknochenabstand von 9 bis 15 Zentimeter. Selle Italia fertigt seine Sättel von Hand in der Provinz Padua und auch die dazu benötigten Materialien stammen zu 100 Prozent aus Italien.

Selle SMP Sattel-Charakteristika

Das besondere an Fahrradsätteln von Selle SMP ist ihre ergonomische Form. Charakteristisch ist die "Hakennase", die bei längerem Fahren bergauf oder bergab eine ebene Basis zum Sitzen bereitstellt und mehr Kontrolle über das Bike gewährt. Überdies verhindert der "Schnabel" der Selle-SMP-Sättel, dass bei Männern die Testikel hochgeschoben werden. In der Mitte der Sattelfläche verfügen die Sättel des italienischen Traditionsherstellers über einen ungewöhnlich großen Kanal, der nicht nur der Belüftung dient. Hauptsächlich soll er verhindern, dass der Blutfluss an empfindlichen Stellen im Dammbereich unterbrochen wird und sie gequetscht werden. Ferner ist die Form des hinteren Profils dergestalt, dass es eine ideale Sitzposition begünstigt. Dadurch verteilt sich der Druck über die Gesäßmuskeln sowie den unteren Sitzbeinbereich und Quetschungen werden vermieden. Die Sattelstreben sind besonders lang, damit man den Sattel perfekt auf der Sattelstütze platzieren kann - sei es weit vorne oder weit hinten.

Video des Herstellers SMP

Video zur Messung des Sitzknochenabstands