Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack
  • Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack
  • Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack
×
  • Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack
  • Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack

Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack

ArtNr.: 307158
45.01 € gespart
140.-*
94.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
lieferbar 1-3 Tage
Fragen zum Artikel

Mit einem Fahrradrucksack wie dem Deuter Vertical mit seinen 20 Litern Stauraum haben Sie mehr als genug Platz, um beim Biken alles mitzunehmen, was man braucht, wie zum Beispiel Regenhose und -jacke, einen Ersatzschlauch, Werkzeug, eine Brotzeit, eine Minipumpe, ein Erste-Hilfe-Kit und mehr. Zudem lässt er sich mit einer Trinkblase ausstatten, sodass Sie bequem beim Fahren Ihren Durst stillen können. Der Rucksack wird unter fairen Konditionen produziert und enthält kein PVC.

Technische Details Deuter Vertical 20 Fahrradrucksack

  • Airstripes-Rückenbelüftungssystem
  • Elastische Außentaschen
  • Stark gepolsterte Schulter- & Hüftgurte
  • Netzinnentaschen und geräumiges Frontwerkzeugfach
  • Stufenlos justierbarer Brustgurt
  • Seitliche Kompressionsriemen
  • Trinksystemkompatibel
  • Helmhalterung
  • Regenhülle mit 3M-Reflektor
  • PFC-Frei & FAIR WEAR
  • Material: Polyester-Nylon
  • Volumen: 20 l
  • Farbe: Schwarz

Trinkreservoir nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Produktinformationen Deuter Vertical 20 MTB-Rucksack

Bei dem schwarzen Fahrradrucksack haben Sie leichten Zugriff auf die Ausrüstung, die Sie für Ihre Fahrradtour benötigen. Die zusätzlichen dehnbaren Seitentaschen eignen sich für kleinere Gegenstände, die man schnell zur Hand haben will, ohne erst den Rucksack öffnen zu müssen, etwa Energieriegel oder Gels. In der Netzinnentasche lassen sich beispielsweise Schlüssel, Smartphone und Portemonnaie ordentlich verstauen und das Werkzeug findet aufgeräumt im Frontfach seinen Platz.

Durch die anatomisch geformten Schulterträger ist der Rucksack stets angenehm zu tragen. Damit er auch stabil am Körper sitzt, bieten der einstellbare Brustgurt und der Hüftgurt zusätzliche Fixierpunkte. Schultergurte und Hüftflossen wurden extra mit dicken Polstern versehen, sodass sich der Mountainbike-Rucksack auch dann angenehm trägt, wenn man ihn gut festzurrt, damit er auf anspruchsvollen Trails nicht wackelt und die Balance nicht stört. Ist der Rucksack nicht voll gefüllt, lässt er sich mit Kompressionsriemen in Form bringen, wodurch das Gepäck darin nicht störend herumkullert.

Wenn Sie eine Trinkblase verwenden (nicht im Lieferumfang enthalten), kann der Trinkschlauch über eine Schlaufe am Brustgurt befestigt werden, damit er nicht herumbaumelt. Die Trinkblase selbst wird im Rucksack an einer speziellen Halterung festgemacht. Eine Helmhalterung ist genauso selbstverständlich wie eine Regenhülle, die bei Bedarf schnell entnommen werden kann und Ihre Ausrüstung wie auch den Rucksack sicher vor Regen und Schmutz schützt. Der 3M-Reflektor an der Regenhülle verleiht zusätzliche Sichtbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen.

Deuters Rucksack-Technologien

Deuter System Airstripes Bike: Dank der perforierten Schulterträger wird ein Hitzestau an den entsprechenden Stellen vermieden. Durch die ergonomische Optimierung hat man immer genügend Bewegungsfreiheit. Dennoch sind die Schulterträger fest mit dem Körper verbunden, dafür sorgt der Brustgurt. Am Hüftgurt befinden sich Flügel, die bombenfesten Sitz gewährleisten, augrund ihrer Perforation aber genügend Luft zum Kühlen durchlassen.

Der Rucksack-Rücken besteht aus einer soften und einer festen Schaumschicht (Bilaminat-Aufbau), sodass der Rucksack zum einen bequem zu tragen ist und zum anderen den Druck ideal verteilt. In den Schaumstoffprofilen stecken Aluschienen, die sich verbiegen lassen und so den Rucksack ganz genau an den den Rücken anpassen. Der Rucksack liegt am Rücken lediglich an zwei Profilen aus Noppenschaum mit perforiertem Bezug auf, die konturgeformt wurden. So kann viel Luft zwischen Rucksack und dem Rücken zirkulieren und ihn dadurch gut kühlen.

Nachhaltige Produktion bei Deuter

Bündnis für nachhaltige Textilien: Seit 2015 ist Deuter Mitglied dieser Regierungsinitiative, die gesellschaftliche, umweltschonende und wirtschaftliche Verbesserungen rund um das Thema Textilien anstrebt.

Fair Wear Foundation: Diese Initiative, bei der Deuter seit 2011 Mitglied ist, setzt sich für bessere Arbeitskonditionen bei der Produktion von Textilien besonders in den Fertigungsländern ein. Seit 2013 hat Deuter den Leader-Status inne.

Videos

Beim Klick auf diese Schaltfläche erlaubst du, dass eine Verbindung zum YouTube-Service hergestellt und dir ein YouTube-Video angezeigt wird. Dadurch werden personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) an YouTube übermittelt. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.