×
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche
  • Evoc Seat Bag M Satteltasche

Evoc Seat Bag M Satteltasche

ArtNr.: 307229  | 
Herstellernummer: 100605209-M
22.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Varianten:
Fragen zum Artikel
lieferbar 7-14 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

In der ultraleichten Satteltasche können Sie alles Notwendige für die Trainingsrunde mitnehmen wie zum Beispiel ein Minitool, einen Ersatzschlauch und Flickzeug.

Technische Details Evoc Seat Bag M Satteltasche

  • Kleinteilfach (Mesh)
  • Höhere Sichtbarkeit dank reflektierenden Drucks
  • Montage mit Schnalle
  • Komprimierungsgurte
  • Multifunktionelle Befestigungsschlaufen
  • Größe: 8,5 x 15 x 8 cm
  • Volumen: 0,5 l
  • Gewicht: ca. 48 g
Abgebildeter Tascheninhalt, Sattel und Sattelstütze nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Produktinformationen Evoc Seat Bag M Fahrrad-Satteltasche

Die Satteltasche lässt sich ganz einfach mit Gurten und einer Schnalle an den Sattelstreben und der Sattelstütze befestigen. Dank der Komprimierungsgurte behält sie ihre Form, auch wenn nur wenig darin transportiert wird. Sie verfügt über ein Fach aus Netzmaterial für kleinere Gegenstände sowie Schlaufen, an denen sich Sachen befestigen lassen, beispielsweise ein weiterer Fahrradschlauch. Das reflektierende Evoc-Logo leuchtet hell auf, wenn das Scheinwerferlicht anderer Fahrzeuge darauf trifft, was die Sicherheit im Straßenverkehr des Nachts enorm erhöht. Mit den Maßen von 8,5 x 15 x 8 Zentimeter erreicht sie ein Volumen von 0,5 Liter bei einem Gewicht von lediglich rund 48 Gramm. 

Evocs Materialtechnologien

N210 D Ripstop PU coated: Der optimale Werkstoff für das Äußere einer Satteltasche soll robust und abriebfest sein, kein Wasser eindringen lassen und natürlich wenig wiegen. Die 4-fache PU-Schicht auf dem leichten Nylon macht das Material haltbar und schützt es vor Nässe. Der Grundwerkstoff wird von einem Mikrofasergeflecht in Quadrate gegliedert, sodass eventuell entstehende Risse nicht größer werden. Dieser Eigenschaft verdankt das Ripstop seinen Namen.