×
  • Shimano SLX RD-M7000-11-GS MTB-Schaltwerk (11-fach)

Shimano SLX RD-M7000-11-GS MTB-Schaltwerk (11-fach)

ArtNr.: 310761  | 
Herstellernummer: 88219817
24.96 € gespart
79.95*
54.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Das SLX RD-M7000 Schaltwerk gehört zur gehobenen Mittelklasse des Shimano-Sortiments. Es bietet eine gute Performance zu einem günstigen Preis. Mit einem Gewicht von lediglich circa 323 Gramm ist es zudem sehr leicht, und es verfügt bereits über viele Features aus der Oberklasse, wie zum Beispiel die Shadow RD+ Bauweise und die HG-X Technologie. Letztere ermöglicht flüssige Schaltvorgänge, spart Gewicht und senkt den Verschleiß.

Technische Details Shimano SLX RD-M7000-11-GS Mountainbike-Schaltwerk

  • Einsatzbereich: Mountainbike
  • Kompatible Ketten: HG-X 11-fach
  • Schaltkäfig: mittellang (GS)
  • Gesamtkapazität: 41 Zähne
  • Gewicht: ca. 323 g
  • B-Achse: Hohlachse
  • B-Achse 2: Hohlachse
  • Fluor-beschichtete Gelenkbuchsen
  • Größtes Ritzel max.: 42 Zähne (2 x 11-fach); 46 Zähne (1 x 11-fach)
  • Größtes Ritzel min.: 40 Zähne
  • Max.-Differenz vorn: 10 Zähne
  • Versenkte Schaltrollenschraube
  • Zähne Rollen: 11
  • Top-Normal
  • Shadow RD+
  • Kleinstes Ritzel_Max.: 11 Zähne
  • Kleinstes Ritzel_Min.: 11 Zähne
  • Schaltstufen hinten: 11-fach

Weitere Produktinformationen Shimano SLX RD-M7000-11-GS Schaltwerk

Das SLX-RD-M7000 mit seiner stylishen und modernen Optik ist für Mountainbikes mit einem 11-fach Schaltsystem konstruiert. Durch die verwendeten Materialien und die Bauweise schaltet es selbst unter Belastung und auf holprigen Pisten schnell und zuverlässig. Es eignet sich zur Verwendung in Verbindung mit Shimano HG-X 11-fach Ketten und Kassetten, die über eine Abstufung von 11 auf 40 oder 11 auf 42 Zähne verfügen. Bei 1 x 11-fach Antrieben können auch Kassetten mit einer Abstufung von 11 auf 46 Zähne verwendet werden. Die maximale Zähne Differenz an der Kurbel beträgt 10 Zähne.

Die beiden B-Achsen sind Hohlachsen. Das sorgt für eine höhere Stabilität, und somit für eine längere Haltbarkeit. Auf den Gelenkbuchsen des Mountainbike-Schaltwerks ist eine Fluor-Beschichtung aufgetragen. Diese Kunststoffbeschichtung wirkt schmutzabweisend, und schützt das Material vor äußeren Einflüssen. Die Rollen des SGS-Schaltkäfigs sind mit jeweils 11 Zähnen ausgestattet. Sie werden mit versenkten Schrauben befestigt, in denen sich kein Grashalm oder Ähnliches verfangen kann. Der mittellange GS-Käfig erlaubt eine Gesamtkapazität von bis zu 41 Zähnen.

18 % gespart
21.95*
17.99
32 % gespart
24.95*
16.99

Technologien des Herstellers Shimano

DYNA-SYS 11: Dank Dyna-Sys 11 kann man die volle Übersetzungsbandbreite nutzen und dennoch seinen üblichen Rhythmus beibehalten. Für höchste Effizienz beim Fahren im Flachen sind die Gänge so ausgerichtet, dass man so wenig wie möglich per Umwerfer schalten muss. Beim Fahren von Steigungen sind die Gänge derart ausgerichtet, dass sie den kleinsten Zahnkränzen helfen und die bestmögliche Traktion gewährleisten, wenn man sitzt.

HG-X: Die HG-X-Technologie gewährleistet sehr flüssige und reibungsfreie Gangwechsel, sowie eine ideale Performance. Das erreicht der Hersteller, indem die Seiten-Lasche der Kette mit einem speziellen Profil versehen werden, welches ideal auf das Profil der Kettenblätter und Kassetten angepasst ist. Das verbessert nicht nur die Schalt-Performance, sondern verringert auch die Reibung bei den Schaltvorgängen, wodurch die Haltbarkeit erhöht wird.

Shadow RD+: Die Shadow-Plus-Technologie "beruhigt" die Kette auf Knopfdruck. Ein Stabilisator am Schaltwerk, der den Käfig mit verstärkter Reibung festhält, und eine gesteigerte Federspannung lassen die Kette weniger herumschlagen, wodurch sie nicht mehr abspringt. Damit spart man Geld und Gewicht, weil man keine Kettenführung mehr braucht. Außerdem kostet es weniger Nerven, weil das lästige Kettenklappern verhindert wird.

Top Normal: Auf Schaltwerke mit Top-Normal-Technik wird per Feder Druck ausgeübt. Sie bieten eine kurze Reaktionszeit, wodurch sie mehrere Gänge rascher herunterschalten. Zudem schalten Biker, die Wert auf Reaktionsschnelligkeit legen, am liebsten mit dem Daumen herunter.

Medien

Beim Klick auf diese Schaltfläche erlaubst du, dass eine Verbindung zum YouTube-Service hergestellt und dir ein YouTube-Video angezeigt wird. Dadurch werden personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse) an YouTube übermittelt. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.