×
  • Shimano FC-MT700-B2 MTB-Kurbel

Shimano FC-MT700-B2 MTB-Kurbel

ArtNr.: 307579  |  EAN: 4524667322450
Herstellernummer: 85201406
136.96 € gespart
226.95*
89.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die FC-MT700 Kurbel-Garnitur des Herstellers Shimano ist sehr steif und robust. Sie ist vor allem für Fans des Mountainbike-Sports konzipiert worden. Sie sollte mit einer 11-fach-Kassette kombiniert werden, um für reibungslose Schaltvorgänge zu sorgen. Durch die Steifigkeit der Kurbel wird eine optimale Kraftübertragung gewährleistet. Trotz der hohen Qualität ist diese Kurbel sehr preiswert.

Technische Daten Shimano FC-MT700 MTB-Kurbel

  • Einsatzbereich: MTB
  • Gewicht: ca. 739 g
  • Kurbelarmlänge: 175 mm
  • Material: Aluminium (Kurbelarme); Aluminium-Glasfaser-Verbund (Kettenblätter)
  • Typ: Hollowtech II
  • Schaltstufen hinten: 11-fach
  • Gehäusebreite: 68/73 mm
  • Abstufung: 36-26 Zähne
  • Kompatible Kette: HG-X 11-fach
  • Lochkreisdurchmesser: 96/64 mm
  • Kurbelkonstruktion: 4-Arm
  • Kettenlinie: 51,8 mm
  • Farbe: Schwarz

Ohne Innen- / Tretlager

Weitere Produktinformationen Shimano FC-MT700 Mountainbike-Kurbel

Durch die bewährte Hollowtech-II-Technologie werden die Kräfte beim Treten ideal von den 175 Millimeter langen Kurbelarmen auf die Kette übertragen. Mit einem Gewicht von circa 739 Gramm zählt die FC-MT700 definitiv zu den Leichtgewichten unter den Kurbel-Garnituren. Mit der Abstufung von 26 auf 36 Zähne, in Kombination mit einer 11-fach-Kassette, steht dem Fahrer ein breites Spektrum an Übersetzungsverhältnissen zur Verfügung.

Diese Kurbelgarnitur ist mit allen Hollowtech-II-Innenlagern kompatibel. Für reibungslose Schaltvorgänge, und um den Verschleiß so gering wie möglich zu halten, wird empfohlen, eine HG-X-11-fach-Kette von Shimano zu verwenden. Die 4-Arm-Konstruktion des rechten Kurbelarms kommt der Stabilität und der Haltbarkeit der MTB-Kurbel zugute.

Shimanos Kurbelgarnitur-Technologien

DYNA-SYS 11: Dank Dyna-Sys 11 kann man die volle Übersetzungsbandbreite nutzen und dennoch seinen üblichen Rhythmus beibehalten. Für höchste Effizienz beim Fahren im Flachen sind die Gänge so ausgerichtet, dass man so wenig wie möglich per Umwerfer schalten muss. Beim Fahren von Steigungen sind die Gänge derart ausgerichtet, dass sie den kleinsten Zahnkränzen helfen und die bestmögliche Traktion gewährleisten, wenn man sitzt.

HOLLOWTECH II: Fahrradkurbeln mit Hollowtech-II-Technologie werden mit der 2-Piece-Bauart gefertigt. Das bedeutet, dass die Kurbelgarnitur nur aus zwei Teilen besteht: dem linken und dem rechte Kurbelarm, an dem die Kettenblätter und die Achse angebracht sind. Dadurch ist eine schnelle und einfache Montage der Kurbel möglich. Die Achse ist hohl und durch spezielle Schmiedetechniken fest mit dem Kurbelarm verbunden. So wird viel Gewicht eingespart und die Kurbel ist wesentlich stabiler und steifer als herkömmliche Tretkurbeln. Die Lagerschalen des Innenlagers liegen bei dieser Bauform außerhalb des Tretlagergehäuses. Das kommt ebenfalls der Steifigkeit und der Stabilität zugute. Eine erhöhte Steifigkeit gewährleistet eine bessere Kraftübertragung. Zudem kommen bei Hollowtech-II-Innenlagern Präzisionsdichtungen von höchster Qualität zum Einsatz, um die Rotationseffizienz dauerhaft zu gewährleisten und die Lebensdauer der Fahrradkurbel zu erhöhen.

Video zum Fahrradkomponenten-Hersteller Shimano