×
  • Shimano Deore XT FC-M785 Kurbelgarnitur (2 x 10-fach)

Shimano Deore XT FC-M785 Kurbelgarnitur (2 x 10-fach)

ArtNr.: 248505  | 
Herstellernummer: IFCM785A86XL
20 € gespart
169.-*
149.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kurbelarmlänge:
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die Deore XT FC-M785 2-fach Kurbelgarnitur eignet sich hervorragend für den Einsatz in unwegsamem Gelände. Sie ist sehr robust und steif, dadurch kann sie über eine lange Lebensdauer starken Belastungen standhalten.

Technische Details Shimano Deore XT FC-M785 Kurbelgarnitur

  • Einsatzbereich: MTB
  • Abstufung: 38 - 24 Zähne
  • Q-Faktor: 175 mm
  • Gehäusebreite: 68/73 mm
  • Schaltstufen hinten: 10-fach
  • Typ: Hollowtech II
  • Kompatible Kette: HG-X 10-fach
  • Lochkreis: 104 / 64 mm
  • Material: Aluminium
  • Kettenlinie: 48,8 mm
  • Farbe: Silber
  • Gewicht: ca. 715,8 g

Innenlager ist nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Produktinformationen Shimano Deore XT FC-M785 Kurbel

Gefertigt wird die silberne FC-M785 komplett aus Aluminium. Deshalb wiegt sie lediglich etwa 715,8 Gramm, ist aber dennoch sehr stabil. Sie ist zur Verwendung in Verbindung mit 10-fach Kassetten konzipiert, und ist mit allen Shimano Hollowtech II Innenlagern und allen Shimano HG-X 10-fach Ketten kompatibel. Die Einbaubreite beträgt 68/73 Millimeter.

Der Q-Faktor, das ist der Abstand zwischen den beiden Kurbel-Armen, beträgt 175 Millimeter. Das große Kettenblatt der Hollowtech II Kurbel verfügt über 38 Zähne, und einen Lochkreisdurchmesser von 104 Millimetern. Das Kleinere verfügt über 24 Zähne, und einen 64 Millimeter großen Lochkreisdurchmesser. Die Kettenlinie liegt bei 48,8 Millimeter.

Video des Herstellers Shimano

Technologien des Herstellers Shimano

HG-X: Die HG-X-Technologie gewährleistet sehr flüssige und reibungsfreie Gangwechsel, sowie eine ideale Performance. Das erreicht der Hersteller, indem die Seiten-Lasche der Kette mit einem speziellen Profil versehen werden, welches ideal auf das Profil der Kettenblätter und Kassetten angepasst ist. Das verbessert nicht nur die Schalt-Performance, sondern verringert auch die Reibung bei den Schaltvorgängen, wodurch die Haltbarkeit erhöht wird.

HOLLOWTECH II: Fahrradkurbeln mit Hollowtech-II-Technologie haben hohle Kurbelarme und sind deshalb besonders leicht, was vor allem bei langen Ausfahrten Kraft spart. Dennoch sind sie äußerst steif, da Shimano speziell darauf ausgerichtete eigene Schmiedetechniken verwendet und der rechte Kurbelarm fest an der Innenlagerachse angebracht ist. Noch stabiler wird das Ganze durch die äußere Lagerung des Innenlagers, die das Gewicht gleichmäßiger distribuiert. Mehr Steifigkeit und Stabilität bedeuten bessere Kraftübertragung. Mit Hollowtech II strebt Shimano das ideale Verhältnis aus Steifigkeit und niedrigem Gewicht an, um optimale Kraftübertragung zu ermöglichen. Zudem kommen Präzisionsdichtungen von höchster Qualität zum Einsatz, um die Rotationseffizienz dauerhaft zu gewährleisten und generell die Lebensdauer der Fahrradkurbel zu erhöhen.

DYNA-SYS 10: Dyna-Sys markiert bei Shimano den Übergang von 9-fach- auf 10-fach-Schaltungen. Es kommt also eine Kassette mit 10 Ritzeln zum Einsatz, was einen Gang mehr bringt. Zudem wurde der Antriebsstrang vollständig modifiziert. Daraus resultieren enger gestufte Gänge, die für geschmeidigeres Schalten sorgen und die Beinkraft besser übertragen. Außerdem geht durch bessere Gangkombinationen weniger Kraft verloren und der Verschleiß wird reduziert. Eine Dyna-Sys-Schaltung ist also generell leistungsfähiger und stärker strapazierbar.