×
  • Bachtenkirch Ragazzi Kinderrad 16"
  • Bachtenkirch Ragazzi Kinderrad 16"
  • Bachtenkirch Ragazzi Kinderrad 16"

Bachtenkirch Ragazzi Kinderrad 16"

ArtNr.: P-98437
30 € gespart
139.-*
109.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Größe:
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht
  • Fahrrad vollständig montiert und mit wenigen Handgriffen fahrbereit

Übung macht den Meister - und das gilt auch für das Fahrradfahren! Mit dem schicken Mädchenfahrrad von Bachtenkirch macht die Übung auch noch richtig Spaß!

Bachtenkirch Ragazzi Mädchenfahrrad 16"

  • neu, aufgefrischtes Design und neue Lackierung
  • Sicherheitsgriffe
  • geschlossener Kettenkasten
  • Rücktrittbremsnabe und Hanbremse mit einstellbarer Hebelweite
  • bequemer Sattel
  • Glocke
  • Vorbau-Prallschutz
  • tiefer Einstieg
  • Gepäckträger
  • Sicherheitsreflektor vorne und hinten

Kinderfahrrad Ragazzi 16" für Mädchen

Mit den rutschfesten Griffen hat das kleine Mädchen ihren Lenker gut im Griff, auch wenn es draußen heiß ist und die kleinen Finger ins Schwitzen kommen. Der geschlossene Kettenkasten schützt die Beine vor Verletzungen durch das Kettenblatt und die Kleidung vor Kettenschmiere. Das Lenkerpolster verhindert größere Verletzungen bei Stürtzen über den Lenker.

Die Schutzbleche, im farbgetreuen pink lackiert, halten Dreckspritzer und kleine Steinchen vom Körper und Gesicht fern. Das Ragazzi Kinderrad hat dazu noch eine Verlängerung am Schutzblech für besonders großen Schutz. Das Gummimaterial sorgt dafür, dass sich das Kind beim Vorbeigehen, Absteigen oder Hinfallen nicht verletzt. Der dem pink-schwarzen Design angepasste Sattel sorgt für viel Komfort und Fahrfreude. Der leicht nach hinten geschwungene Lenker bietet eine gute Sitzposition und einen guten Überblick.

Zum Transportieren von Kindergartentasche, Sandspielzeug oder der Lieblingspuppe hat das Ragazzi Mädchenfahrrad einen Gepäckträger im schön lackierten Rosa, der praktisch und optisch das ganze Sorglospaket noch abrundet. Ein tiefer Einstieg erleichtert ihrem Kind das Auf- und Absteigen.

Bei der Größe des Fahrrades gilt: Das Kind sollte mit beiden Fußspitzen bequem den Boden erreichen wenn es gerade auf dem Sattel sitzt. Auch der richtige Abstand zum Lenker ist einzuhalten. Das Kind sollte eine aufrechte Haltung bei bequem gebeugten Ellenbogen haben. Die Sicherheitsvorkehrungen treffen die Eltern und das Kind sollte - wenn möglich - über Farbe, Optik und Design entscheiden dürfen. Denn wer sein Rad liebt - der fährt!

Wie erkenne ich die richtige Fahrradgröße für mein Kind?

Um die richtige Juniorbike-Größe zu ermitteln, benötigen Sie ein Maßband oder einen Zollstock.Stellen Sie Ihr Kind am besten barfuß mit dem Rücken an eine Wand oder eine Tür und messen Sie die aktuelle Körpergröße.

Achten Sie später beim Einstellen der Sattelhöhe -insbesondere bei Fahranfängern -stets darauf, dass Ihr Kind den Boden möglichst mit beiden Füßen komplett berühren kann und wechseln sie rechtzeitig, aber nicht zu früh auf die nächste Radgröße.

Körpergröße des Kindes

12"-14" ab ca. 90 cm
16" ab ca. 100 cm
18" ab ca. 110 cm
20" ab ca. 120 cm
24" ab ca. 130 cm
26" ab ca. 145 cm