×
  • Shimano XTR M9120 LTD Disc Schaltgruppe Boost (1x12)
  • Shimano XTR M9120 LTD Disc Schaltgruppe Boost (1x12)
  • Shimano XTR M9120 LTD Disc Schaltgruppe Boost (1x12)
  • Shimano XTR M9120 LTD Disc Schaltgruppe Boost (1x12)

Shimano XTR M9120 LTD Disc Schaltgruppe Boost (1x12)

ArtNr.: 304321  | 
Herstellernummer: XTR-M9120-1x12-LTD
1.599.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Passt mir das?

fällt kleiner aus fällt größer aus normal
Fragen zum Artikel
Leider ausverkauft
  • 0%
    Zinsfrei finanzieren
    in 10 bequemen Raten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die Shimano XTR M9120 1x12 LTD Serie ist die Nonplusultra Schaltgruppe von Shimano. Sie kombiniert eine herausragende Performance mit schnellstmöglichen Schaltvorgängen und bestmöglicher Schaltqualität. Die 1x12er Übersetzungsbandbreite ermöglich schnelle und abgestimmte Schaltvorgänge in jedem Gelände. Die Schaltgruppe beinhaltet das Innenlager und ebenso die Boost Naben.

Technische Details Shimano XTR -M9120 LTD 1x12 MTB Schaltgruppe mit 4-Kolben Scheibenbremse inklusive Innenlager und Naben

Schalthebel XTR SL-M9100

  • 20% schnellere Hebelzugriffszeit
  • -35% leichtere betätigungskraft beim schalten (gegenüber M9000)
  • Schnellerer Heblzugriff
  • Gruppe: XTR
  • Modell: SL-M9100
  • Schalthebeltyp: Rapidfire Plus
  • Instant-Release: ja
  • Multi-Release: ja
  • 2-Way-Release: Ja
  • Schaltzugeinstellung: Ja
  • Schaltstufen: 12
  • Befestigung/I-Spec: Schelle
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: Ca. 117 g
  • Optische Ganganzeige: Nein

Kurbelgarnitur XTR FC-M9100-1

  • Spezielles Zahnprofil für MTB-Fahrten
  • Austauschbares Kettenblatt
  • Gruppe: XTR
  • Modell: FC-M9100-1
  • Gehäusebreite: 68/73 mm
  • Typ: Hollowtech II
  • Kompatible Kette: CN-M9100
  • Kettenlinie: 52 mm (Q-Faktor 162 mm)
  • Einsatzbereich: MTB
  • Bemerkung: Nicht mit aktuellen M9000 Komponenten und anderen 11-fach-Gruppen kompatibel
  • Kurbelarm-Länge: 170 mm
  • Farbe: Schwarz/Anthrazit

Kettenblatt XTR FC-M9100/M9120 1-fach

  • Gruppe: XTR
  • Typ: Direktmontage
  • kompatibel mit: FC-M9100, FC-M
  • Schaltstufen hinten: 12-fach
  • Zähne: 32 Z
  • Farbe: Anthrazit/Schwarz
  • Material: Aluminium

Innenlager MTB SM-BB 93 B

  • Gruppe: XTR
  • Gewicht: 73g
  • Hollowtech II BB
  • Hollowtech II BB Typ: Threaded
  • Tretlagerschalenbreite: 68mm / 73mm

Schaltwerk XTR RD-M9100 12-fach

  • Gruppe: XTR
  • Modell: RD-M9100
  • Technik: Top Normal
  • Schaltstufen hinten: 12-fach
  • Empf. Kette: CN-M9100
  • Gesamtkapazität: GS: 35 Zähne/SGS: 41 Zähne
  • Max. Differenz vorne: nur für 1-fach
  • Max. Größtes Ritzel: GS: 45 Zähne/SGS: 51 Zähne
  • Min. Größtes Ritzel: 45 Zähne
  • Max. Kleinstes Ritzel: 10 Zähne
  • Min. Kleinstes Ritzel: 10 Zähne
  • Einsatzbereich: MTB
  • Käfig: Lang
  • Befestigung: Direktmontage
  • Farbe: Schwarz/Anthrazit
  • Gewicht: ca. 240 g

Kassette XTR CS-M9100-A 12-fach

  • Schalten, ohne das Pedalieren zu unterbrechen
  • Bessere Beschleunigung durch geringeres Trägheitsmoment und Gewicht der BEAM Spider Konstruktion
  • Gruppe: XTR
  • Modell: CS-M9100-12
  • Schaltstufen: 12-fach
  • Empf. Kette: CN-M9100
  • Gewicht: ca. 367 g
  • Abstufung: 10-12-14-16-18-21-24-28-33-39-45-51
  • Für 1-fach

Scheibenbremse XTR M9120 (4-Kolben)

  • Gruppe: XTR
  • Modell: M9120
  • Bremshebel: BL-M9120
  • Bremssattel: BR-M9120
  • Bremsleitung: SM-BH90-SBM
  • Empf. Rotor: RT-MT900
  • Hebelgröße: 2 Finger
  • Servo-Wave: Ja
  • Einstellbarer Leerweg: Ja
  • Griffweiteneinstellung: Integriert (ohne Werkzeug)
  • Offene Klemmschelle: Ja
  • Material Hebel: Aluminium
  • Material Halter: Aluminium
  • Material Bremssattel: Aluminium
  • Einsatzbereich: MTB
  • I-Spec EV: Ja
  • Bremssattelaufnahme: PM
  • Bremsbelag: N03A Resin m. Kühlrippen
  • Farbe: Anthrazit/Schwarz

Bremsscheibe RT-MT900 ICE Technologies Freeza

  • Gruppe: Ohne Gruppenbindung
  • Adapter: Aluminium
  • Material Rotor: Edelstahl/Aluminium/Edelstahl
  • Aufnahme: Center-Lock
  • Durchmesser: 203 mm
  • Modell: RT-MT900

Kette CN-M9100 12-fach

  • Gruppe: Ohne Gruppenbindung
  • Model: CN-M9100
  • Typ: HG
  • Schaltstufen vorne: 1/2-fach
  • Schaltstufen hinten: 12-fach
  • Einsatzbereich: MTB/E-Bike
  • Gewicht: 242 g (114 Glieder)
  • Länge: 126 Glieder
  • Verbindung: Kettenschloss

Vorderradnabe Boost HB-MT900-B

  • Gruppe: Ohne Gruppenbindung
  • Modell: HB-MT900-B
  • Rotoraufnahme: Center-Lock
  • Lochkreisdurchmesser: 44 mm
  • Flanschdurchmesser: 52,8 mm
  • Flanschabstand: 70,2 mm
  • Einsatzbereich: MTB
  • Speichenlochung: 32 Loch
  • Montage/Achse: Steckachse 15 mm
  • Einbaumaß: 110 mm
  • Farbe: Schwarz

Hinterradnabe Boost FH-MT900-B

  • Gruppe: XTR
  • Einbaubreite: 148 mm
  • Speichenlochung: 28H, 32H
  • Schnelles Ansprechen: max. 7,0 Grad
  • Microspline
  • Centerlock
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: Ca. 258 g
  • Achsbefestigung
  • Steckachse: 148x12 mm
  • Lagerung: CBN
  • Flange Diameter: 68/70 mm
  • Flange Distanz: 62.26 mm
  • Offset: 6.63
  • Dichtung: Schleifdichtung
  • Gangzahl: 1-speed

Lieferumfang

  • I-SLM9100RAP - Schalthebel
  • I-FCM91001CXX - Kurbelgarnitur 170mm
  • I-SMCRM95A2 - Kettenblatt 32Z
  • I-SMBB93B - Innenlager BSA
  • I-RDM9100SGS Schaltwerk lang (bis 51 Zähne)
  • I-CSM9100051 - Kassette 10-51 Z
  • I-M9120KLFPSA100 - Bremse vorne 4-Kolben inkl. Bremshebl
  • I-M9120KRRXSA170 - Bremse hinten 4-Kolben inkl. Bremshebl
  • I-RTMT900L - Bremsscheibe Vorne
  • I-RTMT900M - Bremsscheibe hinten
  • I-CNM9100126Q - Kette mit 126 Gliedern
  • E-HBMT900BB - Vorderradnabe Boost
  • E-FHMT900BB - Hinterradnabe Boost

Video der Shimano XTR M9100 LTD Schaltgurppe

Herstellertechnologien

Centerlock: Durch die Befestigung einer Bremsscheibe per Sicherungsring gehen Montage und Demontage schneller von der Hand. Das spart einerseits bei der Fahrradwerkstatt Servicekosten und andererseits wertvolle Freizeit, wenn man selbst Hand anlegt. Weil die Bremsscheibe sicher auf dem Vielzahnprofil sitzt, werden Genauigkeit und Festigkeit verbessert, was die Effektivität der Bremse steigert.

Ice-Tech-Bremsbelag: Dank der aus Aluminium gefertigten Kühlrippen wird die beim Bremsen durch Reibung entstehende Hitze besser abgeführt. Dadurch wird nicht nur dem Bremsfading vorgebeugt, sondern auch noch die Lebensdauer der Bremsbeläge verlängert.

Servowave Action: Bei einem Bremshebel, der die Servowave-Technologie verwendet, muss man anfangs nur wenig ziehen, bis die Bremsbeläge an die Bremsscheibe wandern. Liegen die Beläge an der Scheibe an steigt der Kraftübersetzungsfaktor schnell. Somit kann man den Großteil des Hebelwegs noch nutzen, um wohldosiert zu bremsen.

HOLLOWTECH II: Fahrradkurbeln mit Hollowtech-II-Technologie haben hohle Kurbelarme und sind deshalb besonders leicht, was vor allem bei langen Ausfahrten Kraft spart. Dennoch sind sie äußerst steif, da Shimano speziell darauf ausgerichtete eigene Schmiedetechniken verwendet und der rechte Kurbelarm fest an der Innenlagerachse angebracht ist. Noch stabiler wird das Ganze durch die äußere Lagerung des Innenlagers, die das Gewicht gleichmäßiger distribuiert. Mehr Steifigkeit und Stabilität bedeuten bessere Kraftübertragung. Mit Hollowtech II strebt Shimano das ideale Verhältnis aus Steifigkeit und niedrigem Gewicht an, um optimale Kraftübertragung zu ermöglichen. Zudem kommen Präzisionsdichtungen von höchster Qualität zum Einsatz, um die Rotationseffizienz dauerhaft zu gewährleisten und generell die Lebensdauer der Fahrradkurbel zu erhöhen.

2-Way-Release: Man kann sowohl durch einen Zug via Zeigefinger als auch durch einen Druck per Daumen die Gänge wechseln.

Multi-Release:
Bei älteren Schaltungen wechselten die Gänge je nach Schaltwerk - Top-Normal oder Low-Normal - nach oben rascher als nach unten oder umgekehrt. Jetzt kann man 2 Gänge mit nur einer Betätigung des Schalthebels schalten. So wechselt man die Gänge so rasch wie möglich - egal, welches Schaltwerk verwendet wird.

Instant Release:
Dank dieser Technologie ist der 2-stufige Klick- sowie Freigabeablauf passé. Wenn man den Hebel betätigt, wird der Schaltzug augenblicklich freigegeben. Dadurch wird der Gang so rasch wie möglich gewechselt.

Rapidfire Plus Mono: Dank dieser Technologie ist nur noch ein Schalthebel nötig, um die Gänge zu wechseln. Egal, ob man hoch- oder runterschaltet, das wird mit ein und demselben Hebel erledigt. Dabei gehen die Bewegungen dank der ergonomischen Lage des Schaltfingers ganz intuitiv vonstatten. Man kann währenddessen den Lenker mit der Hand weiterhin fest umschließen, sodass keinerlei Kontrollverlust zu verzeichnen ist. 

Dynamic Chain Engagement+: Dieses besondere Zahnprofil kommt bei Kurbeln mit nur einem Kettenblatt zum Einsatz, die für Cross-Country-MTBs, Trail-Bikes und Enduros bestimmt sind. Dadurch wird der Kettenrückhalt verstärkt. Ferner wird so die Führung der Fahrradkette optimiert, sodass weniger Abrieb auftritt, wodurch das Einfach-Kettenblatt weniger schnell abgenutzt wird.

Shimano Shadow RD: Aufgrund seiner ausgereiften Technik ist ein Shadow-Schaltwerk geradezu prädestiniert für eine wilde Fahrweise. Das Profil wurde sehr stark verkleinert, was einige Vorteile nach sich zieht. Auch wenn es auf dem Trail heftigst rumpelt, prallt das Schaltwerk nicht gegen die Kettenstrebe. Das liegt zum einen am niedrigen Design, zum anderen an der Konstruktion, die auf eine Einfach-Vorspannung setzt. Mit einem Shimano-Shadow-Schaltwerk schaltet man leise und exakt.

Hyperglide+: Der neueste Evolutionsschritt am Mountainbike! Ein Fahrrad-Antrieb mit diesem System lässt Sie die Gänge wechseln, ohne dass Sie aufhören müssen, in die Pedale zu treten. Sie können beim Schalten also einfach weiterkurbeln. Damit ist man auf technisch anspruchsvollen Trails sicherer und kontrollierter unterwegs, weil man sich nicht mehr auf Tretpausen beim Schalten konzentrieren muss, während man versucht, auf die diversen Geländeeigenschaften zu reagieren und sein MTB entsprechend zu dirigieren. Wenn der Hebel betätigt wurde, wird die Fahrradkette auf das passende Ritzel transferiert un zugleich die Pedalkraft verringert, bis der Gangwechsel abgeschlossen ist. Dadurch verkürzt sich die Schaltzeit um 1/3 im Vergleich zur HG-Technologie, ferner wird der Pedalschlag sanfter.

Micro Spline: Diese Technologie hat Shimano zum Patent angemeldet. Dabei wird dank einer leichten Freehub-Nabe das Gewicht der Fahrrad-Kassette gedrückt, deren größtes Ritzel über zehn Zähne verfügt. Zudem wird die Fahrstabilität um 30 Prozent gesteigert und das Ansprechen wird um maximal 7,6 Grad beschleunigt.

I-Spec EV: Mit dieser Technik werden Schalthebel, Bremshebel und Sattelstützenhebel an derselben Schelle montiert. Das spart Gewicht und lässt das Fahrrad-Cockpit cleaner aussehen. Bei der neuen I-Spec-Version mit dem Namenszusatz EV wurde der Einstellbereich erweitert: Der Schiebebereich beträgt nun 14 Millimeter und der Drehbereich 60 Grad. So kann man die diversen Hebel an die unterschiedlichen Einsatzbereiche wie Cross-Country, Enduro und so weiter, aber auch an persönliche Präferenzen sowie individuelle Körpereigenschaften perfekt anpassen, um die ideale Arm- und Handhaltung zu erreichen.

Servowave Action: Bei einem Bremshebel, der die Servowave-Technologie verwendet, muss man anfangs nur wenig ziehen, bis die Bremsbeläge an die Bremsscheibe wandern. Liegen die Beläge an der Scheibe an steigt der Kraftübersetzungsfaktor schnell. Somit kann man den Großteil des Hebelwegs noch nutzen, um wohldosiert zu bremsen.

 

Schon ab 31,42 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 60 Monaten; Gesamtbetrag 1885,20 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Gebundener jährl. Sollzins Effektiver Jahreszins Gesamtbetrag
10 159,90 € 0,00 % 0,00 % 1599,00 €
30 58,03 € 6,69 % 6,90 % 1740,90 €
60 31,42 € 6,69 % 6,90 % 1885,20 €