Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Shimano XT SL-M8000 I-Spec II MTB-Schalthebel rechts (11-fach)

Shimano XT SL-M8000 I-Spec II MTB-Schalthebel rechts (11-fach)

ArtNr.: 247604  |  EAN: 4524667354635
Herstellernummer: I-SLM8000IRAP L-DIP
26.96 € gespart
71.95*
44.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Passt mir das?

fällt kleiner aus fällt größer aus normal
Fragen zum Artikel
Dieser Artikel ist nicht auf Lager.
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der 11-fach Mountainbike-Schalthebel Shimano XT SL-M8000 gewährleistet knackige und schnelle Gangwechsel bei zugleich komfortabler Bedienbarkeit. Diese Variante wird per I-Spec II an einem kompatiblen Bremsgriff befestigt, was am Lenker Platz spart. Zudem ist diese Art der Befestigung leichter durchzuführen und der Schalthebel wiegt weniger, weil keine Schelle benötigt wird.

Technische Daten Shimano XT SL-M8000 MTB-Schalthebel

  • Schalthebeltyp: RAPIDFIRE Plus
  • INSTANT-RELEASE
  • MULTI-RELEASE: nur rechts
  • 2-WAY-RELEASE
  • Schaltzugeinstellung
  • Anbau: rechts, I-Spec II
  • Schaltstufen: 11-fach
  • Gewicht: ca. 115 g
  • Farbe: Schwarz
  • Inklusive Zug und Hülle

Weitere Produktinformationen Shimano XT SL-M8000 Mountainbike-Schalthebel

Der Schalthebel ist ergonomisch gestaltet, sodass man ihn ermüdungsfrei nutzen kann. Dazu trägt auch die Möglichkeit bei, ihn durch Drehung anders zu positionieren. Der Release-Hebel, der ebenso wie der griffige Haupthebel per Daumen bedient wird, wurde für noch mehr Schaltkomfort breiter gemacht. Hinten schaltet man nun 20 Prozent müheloser aufgrund des verlängerten Hebels und der Verwendung eines Optislick-Schaltzugs. Der Vivid-Index-Mechanismus wurde optimiert, sodass die Gangwechsel knackig und schwankungsfrei ausgeführt werden. Dank des schlanken Designs bringt der schwarze Schalthebel nur circa 115 Gramm auf die Waage. Er wird inklusive Schaltzug und -hülle geliefert. Die Vorspannung des Schaltzugs lässt sich einstellen.

Shimanos Technologien

DYNA SYS 11: Dank Dyna-Sys 11 kannst du die volle Übersetzungsbandbreite nutzen und dennoch deinen üblichen Rhythmus beibehalten. Für höchste Effizienz beim Fahren im Flachen sind die Gänge so ausgerichtet, dass du so wenig wie möglich per Umwerfer schalten musst. Beim Fahren von Steigungen sind die Gänge derart ausgerichtet, dass sie den kleinsten Zahnkränzen helfen und die bestmögliche Traktion gewährleisten, wenn man sitzt.

Rhythm Step heißen bei Shimano die engen Schaltschritte, die für kontinuierlichen Vortrieb ohne Unterbrechungen sorgen - und damit den Flow beim Trailsurfen mit dem MTB nicht stören. Zudem erfolgen dadurch die Schaltvorgänge sanfter und die Muskelkraft wird effizienter auf den Antrieb übertragen. Mit DYNA-SYS11, Shimanos 11-fach-Antrieb, trittst du im idealen Rhythmus. Du musst nicht so oft mit dem Umwerfer schalten und hast die volle Kontrolle über deine Trittfrequenz und darüber, wie viel Energie du verbrauchst.

Rapidfire Plus: Diese Technologie gewährleistet rasche Gangwechsel. Mit einer Hebelbetätigung kannst du ganze 3 Gänge zurückschalten. Jeder Rapidfire-Plus-Schalthebel verfügt über 2-Way-Release.

2-Way-Release: Du kannst sowohl durch einen Zug via Zeigefinger als auch durch einen Druck per Daumen die Gänge wechseln.

Multi-Release: Bei älteren Schaltungen wechselten die Gänge je nach Schaltwerk - Top-Normal oder Low-Normal - nach oben rascher als nach unten oder umgekehrt. Jetzt kannst du 2 Gänge mit nur einer Betätigung des Schalthebels schalten. So wechselst du die Gänge so rasch wie möglich - egal, welches Schaltwerk du verwendest.

Instant Release: Dank dieser Technologie ist der 2-stufige Klick- sowie Freigabeablauf passé. Wenn du den Hebel betätigst, wird der Schaltzug augenblicklich freigegeben. Dadurch wird der Gang so rasch wie möglich gewechselt.

I-Spec II: Mit dieser Technik werden Schalthebel und Bremshebel an derselben Schelle montiert. Das spart Gewicht und lässt das Fahrrad-Cockpit cleaner aussehen.

Optislick: Diese Züge verfügen über eine sehr dünne, uniforme galvanische Schicht, durch die sich die Zugführung effizienter gestaltet und der Korrosion vorgebeugt wird.

Video zu Shimano XT