×
  • Shimano Deore FC-M6000 MTB-Kurbel (3x10)

Shimano Deore FC-M6000 MTB-Kurbel (3x10)

ArtNr.: 301040  |  EAN: 4524667400813
Herstellernummer: E-FCM6000EX002X
64.96 € gespart
139.95*
74.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Passt mir das?

fällt kleiner aus fällt größer aus normal
Fragen zum Artikel
Leider ausverkauft
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die Dreifach-Kurbel bietet alle Vorteile der Deore-Schaltgruppe: Sie ist funktional und arbeitet äußerst effizient sowie souverän. Dank Dyna-Sys-Technologie schaltet man ebenso flüssig wie exakt.

Technische Daten Shimano Deore FC-M6000 MTB-Kurbel

  • Einsatzbereich: MTB
  • Material großes Kettenblatt: Aluminium
  • Material mittleres Kettenblatt: Stahl, glasfaserverstärkter Kunststoff 
  • Material kleines Kettenblatt: Stahl
  • Kompatible Kette: HG-X-10-fach
  • Typ: Hollowtech II
  • Gehäusebreite: 68/73 mm
  • Schaltstufen hinten: 10-fach
  • Lochkreis: 96/64 mm
  • Kettenlinie: 50 mm
  • Kurbelarmlänge: 175 mm
  • Abstufung: 40-30-22 Z
  • Farbe: Schwarz

Ohne Innenlager

Weitere Produktinformationen Shimano Deore FC-M6000 Mountainbike-Kurbel

Die schwarze Fahrrad-Kurbel verfügt über vier Arme, an denen die drei Kettenblätter befestigt sind. Dadurch wird die Kraft aus den Beinen effizient auf das Fahrrad transferiert. Dank des eng gestuften Zahnprofils lassen sich die Gänge schön übergangslos wechseln, sodass man auch auf ruppigem Terrain gut beschleunigen und stets mit dem passenden Speed fahren kann. Die Abstufung der Kettenblätter wurde von Shimano bewusst so gewählt, dass eine Menge Fahrstile damit abgedeckt werden. Das große Kettenblatt ist aus Aluminium, was vor allem dem Gewicht zugutekommt. Das kleine wird aus Stahl gefertigt und das mittlere aus Stahl sowie glasfaserverstärktem Kunststoff, wodurch sie auch bei starker Nutzung wenig Verschleiß zeigen. Die Hollowtech-II-Kurbel ist kompatibel mit Zehnfach-Schaltungen und hat eine Kettenlinie von 50 Millimetern. Die Kurbelarme sind 175 Millimeter lang, die Gehäusebreite fürs Innenlager beträgt 68/73 Millimeter. Die Kettenblätter haben 40-30-22 Zähne, der Lochkreis misst 96/64 Millimeter. Der Hersteller Shimano empfiehlt, eine Zehnfach-HG-X-Kette zu verwenden.

Shimanos Fahrradantriebstechnologien

DYNA SYS 10: Dyna-Sys ist Shimanos völlig neue MTB-Schalttechnik und markiert den Übergang von 9-fach- auf 10-fach-Schaltungen. Es kommt also eine Kassette mit 10 Ritzeln zum Einsatz, was einen Gang mehr bringt. Zudem wurde der Antriebsstrang vollständig modifiziert. Daraus resultieren enger gestufte Gänge, die für geschmeidigeres Schalten sorgen und die Beinkraft besser übertragen. Außerdem geht durch bessere Gangkombinationen weniger Kraft verloren und der Verschleiß wird reduziert. Eine Dyna-Sys-Schaltung ist also generell leistungsfähiger und stärker strapazierbar.

HOLLOWTECH II: Fahrradkurbeln mit Hollowtech-II-Technologie haben hohle Kurbelarme und sind deshalb besonders leicht, was vor allem bei langen Ausfahrten Kraft spart. Dennoch sind sie äußerst steif, da Shimano speziell darauf ausgerichtete eigene Schmiedetechniken verwendet und der rechte Kurbelarm fest an der Innenlagerachse angebracht ist. Noch stabiler wird das Ganze durch die äußere Lagerung des Innenlagers, die das Gewicht gleichmäßiger distribuiert. Mehr Steifigkeit und Stabilität bedeuten bessere Kraftübertragung. Mit Hollowtech II strebt Shimano das ideale Verhältnis aus Steifigkeit und niedrigem Gewicht an, um optimale Kraftübertragung zu ermöglichen. Zudem kommen Präzisionsdichtungen von höchster Qualität zum Einsatz, um die Rotationseffizienz dauerhaft zu gewährleisten und generell die Lebensdauer der Fahrradkurbel zu erhöhen.

Video zu Shimanos Fahrradantriebstechnologie Dyna Sys

30 % gespart
32.95*
22.99
11 % gespart
8.99*
7.99