Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Selle SMP Extra Fahrradsattel
  • Selle SMP Extra Fahrradsattel
  • Selle SMP Extra Fahrradsattel

Selle SMP Extra Fahrradsattel

ArtNr.: 233246  |  EAN: 8032568524546
Herstellernummer: ZSTT02EXTRANESMCARD
19.01 € gespart
79.-*
59.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der bequeme Fahrradattel für den Einstieg in den Radsport. Bei dem Extra Sattel kommt auch die bekannte SMP-Technologie zum Einsatz.

Technische Details Selle SMP Extra Fahrradsattel

  • Polsterung: weicher Olyurethan-Schaum
  • Einsatzbereich: Rennrad, Spinning, Heimtrainer
  • Unterschale: Nylon 12 mit Carbonverstärkung
  • Gestell: Stahl
  • Maße: 275 x 140 mm
  • Gewicht: ca. 395 g
  • Made in Italy
  • Farbe: Schwarz

Weitere Produktinformationen zum Sattel Extra von Selle SMP

Mit Selle SMP den Einstieg in die Welt des Radsports beginnen. Der bequeme Fahrradsattel Extra mit aerodynamischer Optik entstammt den Händen italienischer Designer. Bei diesem Modell wurde die sogenannte SMP-Technologie verwendet. Um gewohnten Komfort zu garantieren, wurde eine weiche Olyurethan-Schaum-Polsterung verwendet. Damit der Sattel belastbare Eigenschaften bekam, wurde die Schale aus robustem und zugleich leichten Nylon 12 mit Carbonverstärkung und das Gestell aus Stahl gefertigt. Dank der sorgfältig ausgewählten Materialien trägt sein Gewicht, von ungefähr 395 Gramm, positiv zur Leistungsfähigkeit des Fahrrades bei. Der Fahrradsattel Extra eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften ideal für den Einsatz im Rennradbereich, sowie auf dem Spinningrad oder dem Heimtrainer. Die Maße des Sattels betragen 275 x 140 Millimeter.

Selle SMP Sattel-Technologie

Das besondere an Fahrradsätteln von Selle SMP ist ihre ergonomische Form. Charakteristisch ist die "Hakennase". Überdies verhindert der "Schnabel" der Selle-SMP-Sättel, dass bei Männern die Testikel hochgeschoben werden. In der Mitte der Sattelfläche verfügen die Sättel des italienischen Traditionsherstellers über einen ungewöhnlich großen Kanal, der nicht nur der Belüftung dient. Hauptsächlich soll er verhindern, dass der Blutfluss an empfindlichen Stellen im Dammbereich unterbrochen wird und sie gequetscht werden. Ferner ist die Form des hinteren Profils dergestalt, dass es eine ideale Sitzposition begünstigt. Dadurch verteilt sich der Druck über die Gesäßmuskeln sowie den unteren Sitzbeinbereich und Quetschungen werden vermieden. Die Sattelstreben sind besonders lang, damit man den Sattel perfekt auf der Sattelstütze platzieren kann - sei es weit vorne oder weit hinten.

Video zum Fahrradsattelhersteller Selle SMP