×
  • Dr. Wack S100 Das Multiöl (300 ml)
  • Dr. Wack S100 Das Multiöl (300 ml)
  • Dr. Wack S100 Das Multiöl (300 ml)
  • Dr. Wack S100 Das Multiöl (300 ml)
  • Dr. Wack S100 Das Multiöl (300 ml)

Dr. Wack S100 Das Multiöl (300 ml)

ArtNr.: 45190  |  EAN: 4006539724505
Herstellernummer: 2450
11.99
Grundpreis: 39,97 € / 1 l
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Wenn's am Motorrad quietscht, kann das ganz schön nerven. Abhilfe schafft Das Multiöl von Dr. Wack. Es ist jedoch nicht nur ein tolles Schmieröl, sondern hilft auch, wenn sich Schrauben festgefressen haben. Zudem löst es Rost und entfernt Öl-, Teer- sowie Fettflecken

Technische Details Dr. Wack S100 Das Multiöl Motorrad-Schmiermittel

  • Beseitigt Quietschen
  • Wirkt durch top Kriechvermögen auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Schützt zuverlässig vor Korrosion
  • Verdrängt die Feuchtigkeit
  • Löst Rost-, Fett-, Harz-, Ruß-, Teer- und Ölverschmutzungen
  • Verharzt nicht
  • Greift keinerlei Materialien an
  • Pflegt Gummiteile
  • Inhalt: 300 ml

Abgebildetes Motorrad und Werkzeug nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Produktinformationen Dr. Wack S100 Das Multiöl Motorrad-Schmieröl

Das Universalöl eignet sich für alle beweglichen Teile an einem Motorrad, wie zum Beispiel Bowdenzüge, Hebel, Gelenke und mehr, für elektrische Kontakte sowie Gummi- und Metallteile. Durch seine Konsistenz dringt es auch an schwer zugängliche Stellen vor, wo es seine Wirkung entfalten kann: Es verdrängt Nässe und schützt so vor Rost und natürlich schmiert es. Es verharzt nicht und greift die Bauteile nicht an. Außerdem dient es als Pflegemittel für Komponenten aus Gummi.

Anwendung: Bevor Sie das Motorradöl nutzen, sollten Sie die Dose gut schütteln. Sprühen Sie das Multiöl auf die entsprechenden Stellen und lassen Sie es kurzzeitig einwirken. Wenn Sie zu viel aufgetragen haben, wischen Sie das restliche Öl ab. Bei kleineren Stellen oder welchen, wo man nur schwer herankommt, empfiehlt es sich, den Sprühkopf mit dem Röhrchen zu verwenden. Bei größeren Flächen ist der Sprühkopf ohne Rohr ideal.

Achtung! Nutzen Sie Das Multiöl nicht für Reifen und Bremsen, in der prallen Sonne oder auf heißen Oberflächen.

Testergebnis Dr. Wack S100 Das Multiöl Motorrad-Universalöl

Test der Zeitschrift MOTORRAD in der Ausgabe 04/2021: Gut! Testsieger!

Fazit: "Da hat sich die Erfahrung als Kettenspray-Marktführer ausgezahlt: Beim Schmiervermögen und Verschleißschutz spielt S100 in einer eigenen Liga. Besser geht’s nicht! Das gilt auch für den Korrosionsschutz und (mit minimalen Abstrichen) auch für die Anwendung."

Video Dr. Wack S100 Das Multiöl fürs Motorrad

Gefahrenhinweise Dr. Wack S100 Das Multiöl 

 

GEFAHR

Enthält Kohlenwasserstoffe, C9-C11, n-Alkane, Isoalkane, Cycloalkane, < 2 % Aromaten; Naphtha (Erdöl), mit Wasserstoff behandelte leichte. Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten. Verursacht Hautreizungen. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen. Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/internationalen Vorschriften.

Detergenzien Dr. Wack S100 Das Multiöl 

Inhaltsstoffe nach Detergenzienverordnung (EC) No. 648/2004

  • Reihenfolge der Inhaltstoffe absteigend nach der Inhaltsstoffmenge
  • aliphatic hydrocarbons,
  • Helianthus annuus seed oil,
  • Propane,
  • Butane,
  • calcium sulfonate,
  • aromatic hydrocarbons

Zusätzliche Informationen können Sie auf folgender EU-Seite einsehen: „Europäische Liste der Bestandteile kosmetischer Mittel“  http://ec.europa.eu/growth/tools-databases/cosing/index.cfm?fuseaction=search.simple

Dr. O.K. Wack Chemie GmbH
Bunsenstraße 6
85053 Ingolstadt
Tel. 0841 / 635-0
wack.info@wackchem.com
wackchem.com