Regenbekleidung zu attraktiven Preisen

Wenn man über Motorradbekleidung spricht, dann setzt man meist schon hochwertige Materialien voraus. Doch auch wenn man im Besitz guter Motorradjacken oder Hosen ist, heißt das nicht immer, dass diese automatisch wasserdicht sind. Während die meisten Textilbekleidungsstücke eine gute Wasserdichte besitzen, sieht es bei Lederbekleidung schon ganz anders aus. Ein zusätzlicher Regenschutz muss her. Je nachdem, was für einen Verwendungszweck die Regenbekleidung erfüllen soll, können Sie in unserem Online Shop verschiedene Regenbekleidung, in jeder Preisklasse kaufen. Manches regentaugliche Equipment ist für den gelegentlichen Regenschauer ausgelegt, anderes wiederum hält Sie auch bei langen Motorradtouren trocken. Damit man unter der wasserdichten Textilbekleidung nicht zu sehr ins Schwitzen gerät und verhindern möchte, dass sich Feuchtigkeit innerhalb der Jacke aufstaut, sind gute Regenjacken und Regenhose atmungsaktiv. Es spielt also keine Rolle, ob Sie nur auf dem Weg in die Arbeit sind oder eine längere Tour planen, mit dem richtigen Equipment kommen Sie immer trocken ans Ziel. Für ein regelmäßiges Verwenden auch in kalten Monaten, bieten wir Ihnen Regenhosen mit Thermofutter an.

10 % gespart
69.95*
62.95
14.95 € gespart
59.95*
45.-
12 % gespart
39.95*
35.-
18 % gespart
44.95***
36.99
10 € gespart
39.95*
29.95
15.95 € gespart
44.95*
29.-
25 % gespart
39.95***
29.99
17 % gespart
29.95*
25.-
17 % gespart
29.95***
24.99
14.95 € gespart
39.90***
24.95
28 % gespart
24.95*
18.-
12.95 € gespart
27.95*
15.-
  1. 1
  2. 2

Alles rund um Regenbekleidung günstig online kaufen

Regenbekleidung schützt Sie nicht nur vor Regen, sie kann noch weitaus mehr. In unserem Online Shop finden Sie eine große Auswahl von günstigen Überziehhandschuhen und -stiefeln bis hin zu Regenanzügen und Thermoschutz. Alle erfüllen einen unterschiedlichen Zweck. Während man mit Überziehhandschuhen und Stiefeln dafür sorgt, dass Hände und Füße im Trockenen bleiben, sorgen Regenjacke, Regenhose und Regenanzug dafür, dass der Oberkörper und die Beinpartie nicht nass werden oder frieren. Die Regenanzüge gibt es dabei als Zweiteiler oder auch als eine ganze, zusammenhängende Regenkombi. Wenn Sie bereits im Besitz einer wasserdichten Textilbekleidung sind, empfiehlt es sich dennoch zusätzlich in eine Regenbekleidung zu investieren. Denn Leder- oder Textilbekleidung saugt sich bei längerem Regen voll und wird dadurch schwer und kalt. Auch der klamme Geruch und die lange Trockenzeit sind auf einer Motorradtour eher unangenehm, weshalb eine Investition in eine Überzieh-Regenjacke durchaus sinnvoll ist.

Regenschutz in der optimalen Größe finden

Bei Regenbekleidung zum Motorradfahren sollte man vor allem darauf achten, dass man sich diese schnell überziehen kann. Das kann in der Regel durch breite Öffnungen an den Hosenbeinen und Ärmeln, unterschenkellange Öffnungs- und Verschlussmöglichkeiten, sowie durch diagonale Frontreißverschlüsse garantiert werden. So wird das Einsteigen in die Regenbekleidung zum Kinderspiel, selbst wenn Sie Ihre dicke Motorradbekleidung bereits anhaben. Aus diesem Grund ist es auch ratsam, die Regenbekleidung immer über die angezogene Motorrad-Montur anzuprobieren, sodass Sie sich sicher seien können, dass diese auch passt. Arm- und Beinlänge sollten dabei so lang sein, dass sie Handgelenk und Knöchel bedecken, um einen vollständigen Spitzschutz zu ermöglichen. Anderenfalls kann es dazukommen, dass sich die Ärmel und Hosenenden der Motorradbekleidung vollsaugen. Neben den Standardmodellen der Regenjacke und der Regenhose, gibt es auch noch die Regenkombi. Dabei fällt das Anziehen von zweiteiliger Motorrad-Regenbekleidung meist besonders leicht aus, hingegen das Einsteigen in eine einteilige Regenkombi im Vergleich dazu teilweise etwas anstrengender werden kann. Der Vorteil einer Regenkombi ist der, dass keine Nässe und wenig Kälte an sensible Bauch- und Lendenregionen kommen kann. Somit ist für einen zusätzlichen Nierenschutz gesorgt. Wenn sie einen passenden Regenschutz gefunden haben, sollten Sie nur noch darauf achten, dass dieser im besten Falle auffällige oder reflektierende Farben hat, um im Straßenverkehr besser wahrgenommen zu werden. Nicht zu vergessen ist auch noch die Auswahl an Regenhandschuhen und Regenstiefeln zum Motorradfahren, die in erster Linie Kälte- bzw. Nässebrücken an Händen und Füßen vermeiden. Zögern Sie also nicht lange und schlagen Sie direkt in unserem Onlineshop zu.