×
  • Dainese Druid D1 Long Motorradhandschuhe Leder

Dainese Druid D1 Long Motorradhandschuhe Leder

ArtNr.: P-388168
111.15 € gespart
199.95*
88.80
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Fühlt sich an wie eine zweite Haut! Ein langer, durch Schutz und Bequemlichkeit überzeugender Motorradhandschuh, für Freunde von ausgedehnten Touren, auf dem Asphalt oder fern ab den Straßen. Der Druid D1 Long Lederhandschuh von Dainese.

DAINESE Druid D1 Long Lederhandschuh Produktdetails

  • Motorradhandschuhe aus Micro-Schaf-Leder
  • Handschuhe zertifiziert nach CE - Kat. II - Pr-EN 13634/2010 Lev.1
  • Handinnenbereich aus Ziegenleder Drum Dry Super Soft
  • Perforation auf der Fingerinnenseite
  • Dehneinsätze
  • weiche Einsätze (an verschiedenen Stellen)
  • Zugband für die Ärmelbundregulierung
  • Microelastic-Einsätze
  • Verstärkung mit Mikroeinspritzung an der Handfläche
  • Riemchen zum Schutz vor dem Herausrutschen
  • Distortion Control (DCP) auf dem kleinen Finger
  • Einsätze aus Polyurethan an den Fingergeleken und auf der Handfläche
  • Verbundeinsätze aus Carbonfaser an Knöcheln und Handrücken
  • Verstärkung aus Amica Suede-Leder zwischen Daumen und Zeigefinger

Weitere Produktinformationen

Die nach europäischer Norm zertifizierten Handschuhe wurden aus bequemen Micro-Schaf-Leder und widerstandfähigem Ziegenleder im Handinnenbereich gefertigt. Die beiden verwendeten Lederarten zeichnen sich durch ihre große Leistungsfähigkeit aus. Zudem trägt eine Verstärkung aus Amica Suede-Leder, an einer sehr stark belasteten Stelle zwischen Daumen und Zeigefinger, zur Sicherheit des Druid D1 bei. Eine sich an der Fingerinnenseite befindende Lochung dient dem Wärmeaustausch und der hervorragenden Belüftung während des Tragens. Dank der Dehn- und microelastischen Einsätze sowie den weichen Einsätzen an verschiedenen Stellen, garantiert der Druid D1 auch nach längerer Tragezeit ein sehr hohes Niveau an Komfort. Zudem lässt sich der Ärmelbund durch ein Zugband ideal regulieren und unterstützt somit die Freiheit an Bewegung. Um optimal schützen zu können, integrierten die Entwickler an den wichtigsten Stellen wie Fingergelenke und Knöchel verschiedenste Systeme. Die Handfläche und Fingergelenke, werden mit Hilfe von Polyurethan-Einsätzen sowie einem Distortion Control am kleinen Finger, vor schweren Brüchen bewahrt. An den Knöcheln und dem Handrücken befinden sich aus Carbonfaser konstruierte Verbundeinsätze.

Definitionen

CE zertifizierter Handschuh - Kat. II - Lev.1:
Die Buchstaben CE stehen für „Conformité Européenne“, was auf Deutsch „Europäische Konformität“ bedeutet. Durch die CE-Kennzeichnung erklärt der Händler, dass das Produkt allen geltenden EU-Vorschriften entspricht. Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) wird dabei in drei Kategorien unterteilt. Die Handschuhe entsprechen der Kategorie II: Schutz vor mittleren Risiken. Die Richtlinie über Persönliche Schutzausrüstung (PSA) bezieht sich auf „jedes Gerät, das von einer Person getragen oder gehalten wird, mit dem Zweck des Schutzes gegen eine oder mehrere Gefahren für Gesundheit oder Sicherheit.“ Die Schutzausrüstung muss immer den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen und stets für den Einsatz bereit sein. Die Erfüllung dieser Grundbedingungen wird von Händler und Verbrauchern gleichermaßen eingefordert.

70.75 € gespart
349.95*
279.20