Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Thule Dach-Fahrradträger FreeRide 532
  • Thule Dach-Fahrradträger FreeRide 532
  • Thule Dach-Fahrradträger FreeRide 532

Thule Dach-Fahrradträger FreeRide 532

ArtNr.: 236751  |  EAN: 7313020009674
Herstellernummer: 080-70028
12.96 € gespart
67.95*
54.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
in 3-7 Tagen verfügbar
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht
Der funktionale und einfach zu verwendende Fahrradträger, der alle grundlegenden Anforderungen erfüllt

Funktionen

  • Rahmenhalter mit Schnellspannfunktion, passend für die meisten Rahmengrößen bis 80 mm.
  • Schnellspanner mit Felgenschützern halten die Räder sicher in Position. Es können verschiedene Reifenbreiten eingestellt werden.
  • Fahrrad kann am Träger und Träger auf dem Lastenträger angeschlossen werden (Schlösser im Lieferumfang enthalten).
  • Das zulässige Höchstgewicht pro Fahrrad beträgt 17 kg.
  • T-Nut-Adapter (20 × 20 mm) werden mitgeliefert und ermöglicht das direkte Montieren des Trägers in die T-Nut des Lastenträgers.
  • Erfüllt die Anforderungen der City Crash-Norm

Technische Daten

  • Maximale Anzahl an Fahrrädern: 1
  • Geeignet für Rahmengrößen mit einem Durchmesser von 20–70 mm (ovale Rahmen max. 65 × 80 mm)
  • Geeignet für alle Radgrößen
  • Fahrradbefestigung: Rahmen/Rad
  • Schnellspanner
  • Nicht für Elektrofahrräder
  • Sichert Fahrrad am Träger
  • Sichert Träger am Lastenträger
  • One-Key-System-kompatibel
  • Kann von beiden Dachseiten montiert werden
  • Geeignet für WingBar
  • Geeignet für SlideBar
  • Geeignet für Aluschienenprofil
  • Geeignet für Vierkantschienen
  • T-Nut-Adapter 20 x 20 mm
  • T-Nut-Adapter 24 x 30 mm (Adapter erforderlich)
  • TÜV-geprüft
  • Erfüllt die Anforderungen der City-Crash-Norm