Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Kabelschloss als günstiger Klassiker

Mit dem richtigen Fahrrad-Schloss sichern Sie Ihr Fahrrad gegen Diebstahl. Fahrrad-Schlösser gibt es in verschiedenen Ausführungen, das Kabelschloss ist eine klassische und beliebte Variante. Der Preis richtet sich nach Größe, Qualität und Sicherheitsstufe des Schlosses. In unserem Fahrrad-Online-Shop bieten wir Ihnen eine Vielzahl verschiedener Fahrrad-Schlösser - darunter Kabelschlösser - zu günstigen Preisen an. Beim Kauf eines Fahrrad-Schlosses sollten Sie sich am Wert des zu sichernden Bikes orientieren: je wertvoller das Fahrrad, desto mehr sollte das zugehörige Schloss kosten. Abus gibt eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe: etwa zehn Prozent des Kaufpreises eines Rads sollte man in das Schloss investieren. Kabelschlösser von Abus führen wir übrigens ebenso wie solche von Citadel, Fuxon und M-Solution.


Ein Kabelschloss für das Kinderrad

Gerade für Kinder sind leichte und günstige Kabelschlösser die richtige Wahl, zumal das Kinderrad weniger diebstahlgefährdet sein dürfte als ein teures Rennrad oder Mountainbike für Erwachsene. Kinder-Kabelschlösser sind in der Regel in verschiedenen bunten Farben erhältlich und können so passend zum Design des Kinderfahrrads erworben werden. Neben den gängigen Schließzylindern mit Schlüssel oder Zahlenschloss gibt es in diesem Segment auch Schlösser, die wie ein Zahlenschloss funktionieren, allerdings Symbole statt Ziffern nutzen. Besonders leicht und flexibel sind Schlösser mit dünnem Stahlkabel, das bei Nichtgebrauch auf Knopfdruck in einem Gehäuse aufgewickelt wird, an dem auch die Rollen zum Einstellen der Zahlenkombination sitzen. Diese kleinen Schlösser können sehr leicht mitgeführt werden und bieten einen Basisschutz, wenn das Rad nur kurz abgestellt wird. Außerdem eignen sie sich auch, um Gepäck zu sichern oder im Winter die Skier abzuschließen.

Ummantelung schützt den Lack

Das Stahlkabel der Kabelschlösser ist kunststoffummantelt und verhindert so Lackschäden am Fahrrad. Bei den SteelO-Flex-Schlössern von Abus liegen zwischen Stahlkabel und Ummantelung zusätzliche, sich überlappende Stahlhülsen, die das Schloss noch widerstandsfähiger machen. Je nach Länge des Kabels eignet sich das jeweilige Fahrrad-Schloss mehr oder weniger gut, um das Bike nicht nur ab- sondern auch anzuschließen. Längere Exemplare sind meistens als Spiralkabelschloss ausgeführt und können zusammengerollt gut in der Tasche oder im Rucksack verstaut werden. In der Regel liegt solchen Modellen auch ein Halter zur Befestigung am Rahmen bei. Ob Sie auf einen Schließzylinder mit Schlüssel oder lieber auf ein Exemplar mit Zahlenschloss setzen, bleibt Ihnen überlassen. Bei hochwertigen Schlössern sind beide Systeme sehr zuverlässig.