×
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel
  • Selle SMP Well M1 Fahrradsattel

Selle SMP Well M1 Fahrradsattel

ArtNr.: 300669  |  EAN: 8032568525413
Herstellernummer: ZSTT01WELLM1-NESM
20 € gespart
129.-*
109.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
Leider ausverkauft
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der Fahrradsattel WELL M1 des italienischen Herstellers Selle SMP eignet sich durch seine breitere Bauweise und die stärkere Polsterung besonders für Cyclisten die viel Wert auf Komfort legen. Dabei spielt es keine Rolle ob der Sattel auf der Straße im Gelände oder gar Zuhause gefahren wird, denn er eignet sich für ein sehr breites Einsatzspektrum.

Technische Details Selle SMP WELL M1 Fahrradsattel

  • Empfohlene Verwendung: Straße, MTB, Commuter, Single Speed, Spinning, Home Trainer
  • Polsterung: Standardpolsterung
  • Material der Polsterung: Weiches Polyurethan
  • Decke: SVT
  • Rumpf: Nylon 12, verstärkt mit Carbonfaser
  • Standarduntergestell: Edelstahl AISI 304 Ø 7,1 mm
  • Abmessungen: 279 x 163 mm
  • Gewicht: ca. 315 g

Weitere Informationen Selle SMP WELL M1 Sattel

Der WELL M1 von Selle SMP ist der etwas breitere und stärker gepolsterte Sattel aus der WELL-Serie. Besonders empfindliche Körperstellen wie Steißbein, Nerven, Arterien, Hoden, etc. sind nicht dafür ausgelegt das Gewicht des Körpers zu tragen, darum werden speziell diese Partien durch den WELL M1 bestmöglich entlastet. Gleichzeitig wird so die Blutzirkluation verbessert. Dieser Sattel ist sehr vielseitig einsetzbar. Sowohl auf dem Rennrad und dem Mountainbike, als auch auf Cummuter, Single Speed, beim Spinning oder auf dem Hometrainer macht er eine ausgezeichnete Figur.

Die Decke wird mittels sogenanntem SMP Vacuum Tech-Produktionsverfahren - kurz SVT - hergestellt. Durch diesen Prozess gelingt es die Decke ohne Klebstoffe oder mechanische Befestigungselemente anzubringen, was deutlich geringeren Verschleiß mit sich bringt. Bei der Polsterung setzt Selle SMP auf ein Polyurethan welches trotz seiner Weichheit eine hohe mechanische Festigkeit besitzt. Der Rumpf des WELL M1 wurde extra mit Carbonfaser verstärkt, um auf lange Zeit die härtesten Belastungs- und Stabilitätstests zu überstehen. Das Untergestell wurde aus einem 7,1 Millimeter dicken Edelstahl gefertigt und hält stärksten Erschütterungen stand. Dabei entstehende Vibrationen werden optimal absorbiert. Durch seine erstklassige Befestigungsplatte werden für den Selle SMP WELL M1 nochmal höhere Sicherheits- und Robustheitsstandards ermöglicht.
Dieser Sattel misst 27,9 x 16,3 Zentimeter und wiegt dabei in etwa 315 Gramm. Das schicke Design in schwarz passt hervorragend zu jedem Fahrrad.

Allgemeine Informationen zu Sätteln von Selle SMP

Das besondere an Fahrradsätteln von Selle SMP ist ihre ergonomische Form. Charakteristisch ist die "Hakennase", die bei längerem Fahren bergauf oder bergab eine ebene Basis zum Sitzen bereitstellt und mehr Kontrolle über das Bike gewährt. Überdies verhindert der "Schnabel" der Selle-SMP-Sättel, dass bei Männern die Testikel hochgeschoben werden. In der Mitte der Sattelfläche verfügen die Sättel des italienischen Traditionsherstellers über einen ungewöhnlich großen Kanal, der nicht nur der Belüftung dient. Hauptsächlich soll er verhindern, dass der Blutfluss an empfindlichen Stellen im Dammbereich unterbrochen wird und sie gequetscht werden. Ferner ist die Form des hinteren Profils dergestalt, dass es eine ideale Sitzposition begünstigt. Dadurch verteilt sich der Druck über die Gesäßmuskeln sowie den unteren Sitzbeinbereich und Quetschungen werden vermieden. Die Sattelstreben sind besonders lang, damit man den Sattel perfekt auf der Sattelstütze platzieren kann - sei es weit vorne oder weit hinten.