Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Camelbak Lobo Trinkrucksack Modell 2017
  • Camelbak Lobo Trinkrucksack Modell 2017
  • Camelbak Lobo Trinkrucksack Modell 2017

Camelbak Lobo Trinkrucksack Modell 2017

ArtNr.: P-300237
39.96 € gespart
99.95*
59.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Farbe:
  • Blau
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der Lobo ist der perfekte Fahrrad-Rucksack, wenn bei herrlichem Wetter der Trail ruft. An solchen Tagen will man nicht viel mit sich herumschleppen, sondern schnell und leicht unterwegs sein.

Technische Daten Camelbak Lobo MTB-Trinkrucksack

  • Crux Reservoir
  • Quick Link System
  • Magnetic Tube Trap
  • Hüftgurt entfernbar
  • 4 Außentaschen
  • Einsatzbereich: MTB
  • Rückensystem: Air Director
  • Rückenlänge: 43-53 cm
  • Hüftgurt: 66-116 cm
  • Abmessungen: 45.5 x 21 x 19 cm
  • Trinkblase: 3 l
  • Gepäckvolumen: 6 l
  • Gesamtvolumen: 9 l
  • Gewicht: ca. 480 g
  • Material: 100D Robic Nylon Dobby / 210D Nylon Oxford

Technische Details Camelbak Crux Trinkreservoir

  • 20 % mehr Wasser: mit jedem Schluck mehr Wasser und schnelleres Trinken
  • Hold on: Ergonomischer Griff für einhändiges Befüllen
  • Auslaufsicheres On/Off-Ventil: Wasser nur dann, wenn du es willst
  • Einfaches Öffnen & Schließen, auslaufsicherer Deckel
  • Reservoir-Steg
  • BPA/BPS/BPF-frei
  • Hydroguard
  • Big Bite Ventil
  • Quick Link System
  • Volumen: 3 l

Weitere Produktinformationen zum Fahrrad-Trinkrucksack Lobo von Camelbak

Der Bike-Rucksack hat ein schlankes Design, sodass er die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt, sondern sich leicht trägt. Dabei hält ein entfernbarer Gurt das Gepäck an seinem Platz, damit es bei rumpeligen Trailfahrten nicht im Mountainbike-Rucksack herumpoltert und das Gleichgewicht stört. Der aus Nylon gefertigte Camelbak Lobo hat Platz für eine Drei-Liter-Trinkblase, die für eine Drei-Stunden-Tour ausreicht, und 6 Liter Gepäck, wiegt aber lediglich circa 480 Gramm. Das Air-Director-Rückensystem kühlt den Rücken durch einen steten Luftstrom, der durch die Luftkanäle fließt.

Dank des magnetischen Trinkschlauchhalters baumelt der Schlauch nicht störend herum, ist aber dennoch jederzeit leicht vom Schulterträger zu lösen und rastet dort auch schnell wieder ein. So kann man sich auch beim Trinken voll auf den Trail konzentrieren. An den externen Haken lässt sich der Fahrradhelm befestigen, wenn man ihn gerade nicht benötigt, etwa bei längeren, schweißtreibenden Bergaufpassagen. Das Gepäck ist dann immer noch jederzeit zugänglich. Im Stretch-Overflow-Fach ist genug Platz für eine Regenhülle oder ein zusätzliches Kleidungsstück, falls es regnen oder kälter werden sollte.

Dank reflektierender Elemente ist man auch im Dunkeln gut sichtbar. Wenn das Scheinwerferlicht anderer Verkehrsteilnehmer auf den MTB-Rucksack trifft, wird es zurückgeworfen, sodass man nicht übersehen werden kann. Den Hüftgurt kann man abnehmen, falls man ihn nicht braucht, etwa wenn man den Rucksack für einen Ausflug in die Stadt nutzt. In den vier Außentaschen lässt sich alles Nötige verstauen, auf das man während der Tour schnellen Zugriff haben will. Der Trinkrucksack eignet sich für eine Rückenlänge von 43-53 Zentimeter und einen Hüftumfang von 66-116 Zentimeter. Er misst 45.5 x 21 x 19 Zentimeter.

Die Got-Your-Bak-Garantie umfasst alle Camelbak-Rucksäcke, -Trinkblasen, -Trinkflaschen und -Zubehör und bezieht sich auf Herstellungsdefekte beim Material und bei der Verarbeitung. Sie gilt für die Lebensdauer des Produkts, nicht die des Produktbesitzers.

Weitere Produktinformationen Camelbak Crux Trinkblase

Der Trinkrucksack wird mit dem neuen Crux-Trinkreservoir ausgeliefert. Sie hat ein Volumen von 3 Litern und stellt quasi 20 Prozent mehr Wasser zur Verfügung. Das bedeutet, dass mehr Wasser durch den Schlauch fließt, wenn man daran saugt. Dank des ergonomisch gestalteten Hold-on-Griffs kann man sie mit nur einer Hand befüllen. Das On/Off-Ventil am Trinkschlauch läuft nicht aus; es lässt das Wasser nur dann fließen, wenn Sie es wollen. Der Deckel der Trinkblase ist ebenfalls gegen Auslaufen gesichert und er lässt sich ganz simpel auf- und wieder zumachen. Durch den Steg behält das Reservoir sein Form, egal wie viel Flüssigkeit sich darin befindet. Das Material ist frei von Bisphenol A, S und F, die im Verdacht stehen, gesundheitliche Probleme zu verursachen.

Camelbaks Technologien

Big Bite Ventil: Das Big-Bite-Ventil, das sich Camelbak hat patentieren lassen, funktioniert kinderleicht - einfach reinbeißen, saugen und schon fließt das kühle Nass. Dadurch kann man trinken und gleichzeitig die Hände am Lenker lassen, um auch in schwierigem Gelände das Bike unter Kontrolle zu halten.

Quick Link System: Durch dieses System kann man den Trinkschlauch einfach von der Trinkblase abziehen. Aufgrund Auto-Shut-off läuft kein Wasser aus. So lässt sich das Reservoir leichter aus dem Rucksack entnehmen.

HydroGuard: Dank dieser antibakteriellen Material-Technologie wird das Wachstum von Bakterien eingeschränkt, die Gestank, Materialverfärbung und Materialverschleiß verursachen können.

Video zu Camelbaks Crux Trinkreservoir