Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rucksack für Schule, Uni oder Freizeit-Aktivitäten günstig online kaufen

Für manchen Radfahrer ist ein spezieller Fahrrad-Rucksack vielleicht zu viel des Guten. Pendler oder Schüler und Studenten brauchen viele der Funktionen nicht, die ein Bike-Rucksack bietet. Sie benötigen keinen Protektor und keine Trinkblase, weil sie weder gefährliche Trails fahren noch lange Touren mit dem Rucksack absolvieren. Auch ein großes Werkzeugfach, breite Hüftflossen für bombenfesten Sitz, ein Kartenfach und eine Signalpfeife für Notfälle sind nicht notwendig. Wichtig für diesen Einsatzzweck ist eher viel Stauraum mit gut organisierten Fächern für Büroutensilien beziehungsweise Lernmaterialien und eventuell Wechselkleidung, ein gepolstertes Fach für das Notebook oder den Tablet-Computer und Reflexelemente für Fahrten in der Dunkelheit. Ein weiteres nützliches Feature ist wasserdichtes Außenmaterial, sodass man nicht jedes Mal, wenn es regnet, eine Schutzhülle überziehen muss.


Fahrrad-Kurier-Rucksack – perfekt fürs Radfahren in der Stadt

Das typische Merkmal für Rucksäcke im Fahrradkurier-Stil ist natürlich der Wickelverschluss. Zum einen lässt sich damit die Rucksackhöhe je nach Füllmenge ändern – im Notfall kann man ihn sogar offen lassen, wenn man es beim Einkaufen mal wieder ein wenig übertrieben hat. Zum anderen kann durch diese Art des Verschlusses kein Wasser eindringen, beispielweise bei Regen oder wenn man den Rucksack auf eine Bootstour mitnimmt. Zudem sind Kurier-Rucksäcke oft aus einem wasserdichten Material gefertigt, sodass das Gepäck stets trocken bleibt. Der Werkstoff ist überdies in der Regel sehr robust. Natürlich muss man nicht auf einem Singlespeeder unterwegs sein, um so einen Rucksack zu nutzen, denn ein Fahrrad-Kurier-Rucksack macht sich auch gut als Freizeit-Rucksack beziehungsweise Alltags-Rucksack, wenn man mit seinem Stadtflitzer oder auch mal zu Fuß unterwegs ist.

Outdoor-Rucksack als bessere Alternative für eine Reisetasche

Ein Outdoor-Rucksack kann auf Reisen eine bessere Wahl sein als eine Reisetasche oder gar ein Koffer, vor allem wenn man im Urlaub häufiger die Unterkunft wechselt beziehungsweise generell viele Städte besuchen möchte. Während eine Reisetasche mit ihrem Umhängegurt nicht sonderlich komfortabel zu transportieren ist, da sie einem schnell zu schwer wird und an der Schulter einschneidet, schwingt man sich den Outdoor-Rucksack mit seinen in der Regel bequem gepolsterten Schultergurten auf den Rücken und kann ihn so auch dank Hüftgurt über einen längeren Zeitraum tragen, ohne dass es unangenehm wird. Besonders praktisch ist ein Reißverschluss, der über die volle Länge des Rucksacks führt, weil man so nicht in einer kleinen Öffnung herumwühlen muss, wenn man ein bestimmtes Gepäckstück sucht. Stattdessen öffnet man den Rucksack komplett und sieht sofort, wo das gesuchte Stück ist. Doch auch beim Radfahren, etwa bei einer kleinen Tour mit dem Trekking-Bike, kann man derartige Rucksäcke nutzen, da sie häufig über ein belüftetes Rückensystem verfügen.