×
  • Vaude CityGo 30 Freizeit-Rucksack
  • Vaude CityGo 30 Freizeit-Rucksack
  • Vaude CityGo 30 Freizeit-Rucksack
  • Vaude CityGo 30 Freizeit-Rucksack
  • Vaude CityGo 30 Freizeit-Rucksack

Vaude CityGo 30 Freizeit-Rucksack

ArtNr.: P-307480
20.01 € gespart
120.-*
99.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Farbe:
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der schicke, wetterfeste Daypack kombiniert Features aus Bergsport sowie Fahrradsport und ist damit der perfekte Begleiter in der Stadt - sei es in der Freizeit oder bei der Fahrt ins Büro, an die Uni oder zur Schule. Er besitzt sogar ein gepolstertes Innenfach, wo man sein Notebook sicher transportieren kann und das von außen zugänglich ist. Der Fahrradzubehör-Hersteller Vaude ist für seine nachhaltige Produktion bekannt. Entsprechend wird auch dieser Rucksack nach ökologischen Kriterien gefertigt.

Technische Details Vaude CityGo Freizeit-Rucksack

  • Wetterfest
  • Umweltfreundliche Materialien
  • Gepolsterter VENT-TEX-Rücken
  • ErgoShape-Schultergurte für optimale Bewegungsfreiheit
  • Brustgurt
  • Übersichtliches Hauptfach
  • Wasserdichter Reißverschluss am Hauptfach
  • Notebookfach für 15,6" von oben  und seitlich zugänglich
  • Komfortable Organizerunterteilung
  • Schlüsselhalter
  • Aufgesetzte Handytasche
  • 1 seitliche Stretch-Flaschentasche
  • Hinteres Reißverschluss-Fach
  • Oberer Tragegriff
  • OSRAM-ready Produkt – kann mit dem LED Lichtleiter-Set ergänzt werden
  • Volumen: 30 l
  • Maße: 60 x 32 x 19 cm
  • Gewicht: ca. 840 g
  • Lastbereich: 3 - 8 kg

Abgebildeter Rucksackinhalt, Kleidung und weitere Taschen nicht im Lieferumfang enthalten

Material

Hauptstoff: 100% Polyamid; 420 D Ripstop Doubleside Polyurethan coated; Second fabric - Außenseite: 100% Polyester (recycelt); Beschichtung: 100% Polyurethan; 900D Waxed Coating ; Futter: 100% Polyamid; 200 D Polyurethane coated.

Weitere Produktinformationen Vaude CityGo Daypack

Dank des überichtlich gestalteten Hauptfachs mit seinem umlaufenden Reißverschluss hat man stets den Überblick über sein Gepäck. Dazu trägt auch die Organizer-Unterteilung bei, wo man seine Utensilien wie Block, Stifte und mehr ordentlich verstauen kann. Für die Schlüssel ist ein Extrahalter vorhanden, damit sie nicht verloren gehen, und für das Smartphone hat Vaude eine aufgesetzte Tasche integriert. Hinten befindet sich ein Reißverschlussfach und an der Seite eine dehnbare Tasche, in der man Gegenstände unterbringen kann, auf die man jederzeit schnellen Zugriff haben möchte, ohne erst den Rucksack öffnen zu müssen, beispielsweise ein Trinkflasche.

Dank der ergonomisch gestalteten Schulterträger samt Brustgurt und des gut belüfteten Vent-Tex-Rückensystems trägt sich der urbane Rucksack äußerst angenehm. An der Oberseite befindet sich ein Tragegriff, der sich in engen Räumlichkeiten als praktisch erweist, wenn nicht genug Platz ist, um den CityGo am Rücken zu tragen, etwa im voll besetzten Bus. Mit den Kompressionsriemen an den Seiten zurrt man ihn in Form, wenn er nicht voll beladen ist. Überdies lässt sich an ihnen ein Fahrradschloss oder ein Helm anbringen. Für mehr Sicherheit im Dunkeln lässt er sich mit Osrams LED-Lichtleiste ausstatten. Diese ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Der robuste Stadt-Rucksack misst 60 x 32 x 19 Zentimeter, was ein Volumen von 30 Liter ergibt. Er bringt circa 840 Gramm auf die Waage und darf mit höchstens 8 Kilogramm Gepäck beladen werden.

Vaudes Rucksack-Technologien

Körperkontakt-Rückensystem Vent-Tex: An der Wirbelsäule laufen die 2 großen Polster des Vent-Tex-Rückensystems entlang, wodurch ein voluminöser Lüftungskanal entsteht. Eine extra Rückenverstärkung verteilt die Last der Zuladung ideal am Rücken. Dadurch behält der Rucksack auch voll beladen seine Form und beult sich nicht zum Rücken hin aus.

Vaudes nachhaltige Produktion

Grüner Knopf: Dieses staatliche Siegel steht für nachhaltig produzierte Kleidung, und zwar sowohl sozial als auch ökologisch. Hersteller, die für ihre Textilien den Grünen Knopf nutzen möchten, müssen 46 Umwelt- und Sozialstandards einhalten, die hohe Anforderungen stellen - 20 das Unternehmen betreffend sowie 26 für das jeweilige Produkt. Dabei geht es beispielsweise um Mindestlöhne, Arbeitszeitbeschränkungen und das Verbot von Zwangs- und Kinderarbeit. Zudem wird die Verwendung gefährlicher chemischer Stoffe und Weichmacher untersagt und bei der Fertigung müssen strikte Abwassergrenzwerte eingehalten werden. Die Konditionen werden vom Staat bestimmt und von autonomen Gutachtern geprüft.

Eco Finish: Wasserabweisende Vaude-Produkte sind umweltfreundlich, da bei ihnen auf Fluorcarbone (PFC) verzichtet wird. Bei vielen Produkten im Outdoor-Bereich werden PFCs verwendet, um sie wasserabweisend zu machen. Jedoch besteht bei diesen chemischen Verbindungen Gefahr für gesundheitliche Schäden, weil sie sich im Körper von Lebewesen ansammeln und nicht wieder abgebaut werden.

PET Recycling: Abhängig vom Produkt und dessen Abmessungen werden bis zu zwölf PET-Flaschen für eine Tasche aus Recycing-Material von Vaude verwendet. Der Außenwerkstoff enthält zu 55 % PET-Garn, der innere sogar 100 %. Nutzt man wiederverwertetes PET, dann wird die Natur nur halb so stark belastet wie bei der Verwendung von völlig neu hergestelltem Material.

Video Vaude Green Shape

Green Shape: Mit Green Shape sichert der Hersteller Vaude zu, dass seine Erzeugnisse umweltbewußt gefertigt werden. Dabei werden nachhaltige Werkstoffe verwendet. Bei der Produktion wird darauf geachtet, so wenig Ressourcen wie möglich zu nutzen. Das schützt die Natur und auch den Menschen.

Fair Wear Foundation: Als Mitglied der Fair Wear Foundation mit Leader-Status macht sich Vaude für gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne rund um die Welt stark. Die beständige Verbesserung der Fertigungsfabriken liegt der FWF sehr am Herzen, zudem werden diese immer wieder geprüft.