×
  • Vittoria Corsa Tubular Rennrad-Reifen (28")
  • Vittoria Corsa Tubular Rennrad-Reifen (28")

Vittoria Corsa Tubular Rennrad-Reifen (28")

ArtNr.: 305999  |  EAN: 8022530018975
Herstellernummer: 11A00099
24.96 € gespart
94.95*
69.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Der Rennradreifen Vittoria Corsa ist schon seit Jahren der Favorit bei den Profis an Wettkampftagen - dieses Modell hat schon die Tour de France, den Giro d'Italia, die Vuelta a España, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und Olympische Spiele gewonnen. Das aktuelle Modell wurde stark verbessert und bringt - unter anderem mit seiner 4C-Graphene-Gummimischung - die neuesten Technologie-Entwicklungen an den Start. So erreicht er die ideale Kombination aus Geschwindigkeit, Haltbarkeit, Weichheit und Verlässlichkeit.

Technische Details Vittoria Corsa Tubular Rennrad-Reifen

  • Competition Race
  • Schlauchreifen (Tubular)
  • Graphene 2.0
  • 4C Compound
  • Karkasse: Corespun K 320 TPI
  • Größe: ETRTO: 25-28 / 700x25C
  • Gewicht: ca. 290 g
  • Farbe: Schwarz

Felge nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Informationen Vittoria Corsa Tubular Schlauchreifen

Dieser Rennradreifen wird nicht mit einem Schlauch ausgestattet und in das Felgenhorn eingehängt. Als Schlauchreifen wird er auf eine entprechende Felge aufgeklebt - der Schlauch ist quasi bereits integriert. Der schwarze Wettkampf-Reifen verfügt über eine Karkasse, die mit 320 Corespun-Fäden pro Inch gewebt wurde - Vittorias feinstem Garn, das aus verknüpften Baumwoll- und Aramidfasern gefertigt wird. Er wiegt in der Größe 700x25C ungefähr 290 Gramm.

Technologien des Fahrradreifen-Herstellers Vittoria

Graphene 2.0: Das neue Graphene 2.0 legt Messlatte in der Reifenentwicklung deutlich höher. Es wurde entwickelt, um die Leistung der Vittoria Fahrradreifen nochmals zu verbessern und die Performance deutlich zu steigern. Das Graphene 2.0 wird so angebracht, dass es eine Leistungssteigerung für die Geschwindigkeit, Nasshaftung, Haltbarkeit und Durchstoßfestigkeit bewirkt.  

4 Compounds (4C): 4C steht für ein exklusives Schichtungsverfahren, das von Vittora selbst kreiert wurde. Dabei werden vier unterschiedliche Gummimischungen in einem Profil genutzt. An der Laufflächenseite und -mitte lassen sich die Werkstoffe, die für die Basis und die Oberfläche genutzt werden, voneinander trennen. Daraus resultiert ein breites Spektrum an möglichen Eigenheiten, die ein Fahrradreifen aufweisen kann. Durch die diversen Merkmale der Werkstoffe, inklusive G+ Isotech, lässt sich die Aufteilung dieser gut untersuchen. So entsteht der perfekte Reifen.

Schlauchreifen: Vittoria lässt das Profil manuell auf die Karkasse leimen. Nur bei erstklassigen Karkassen wird diese aufwendige Arbeitsweise angewandt. Schlauchreifen haben gegenüber Clinchern einige Vorzüge: Ihre Kurvenlage ist besser vorauszusehen und sie dämpfen Stöße viel besser. Das liegt unter anderem daran, dass der Druck eines Stoßes aufgrund der breiten Klebeflächen harmonischer über die gesamte Karkasse verteilt wird. Dadurch gleicht der Fahrradreifen sogar heftige Stöße aus, ohne dabei die Richtung zu ändern oder langsamer zu werden. Die Schlauchreifen von Vittoria sind schnell und haften hervorragend. Dennoch rollen sie sehr leicht auf der robusten Lauffläche, dafür sorgt das hochentwickelte Composite. Der Innenschlauch ist aus Latex oder Butyl gefertigt, ein Schutzband sorgt für herausragende Pannensicherheit. Angefangen bei der Beschichtung der Lauffläche bis zur Naht - die Schlauchreifen werden in Handarbeit hergestellt.

Video zum Vittoria Corsa Tubular Rennrad-Reifen

Größe/Zoll
28 Zoll