Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

MTB-Pedale im klassischen Bärentatzen-Design

Für alle Mountainbiker, die am liebsten ein klassisches Pedal ohne feste Bindung fahren, bieten wir MTB-Pedale im bekannten Bärentatzen-Look. Vorteile dieser Bauart? Dank des zackenartigen Profils des Pedalkäfigs verbindet sich die Schuhsohle fest mit dem Pedal, so dass der Fahrer effektiv beschleunigen kann und kraftsparend tritt. Zugleich kann auch der wenig geübte Mountainbikeeinsteiger zügig einen Fuß vom Pedal nehmen - wenn nötig. Und obendrein fallen diese MTB-Pedale leicht und stabil aus. In unserem Fahrrad-Online-Shop bieten wir Ihnen diese Fahrrad-Pedale von bekannten Marken wie Union oder Marwi mit einem Top-Preis-Leistungsverhältnis an!

20 % gespart
49.95*
39.99
161 € gespart
290.-*
129.-
34.96 € gespart
84.95*
49.99
8 % gespart
64.99*
59.99
24.96 € gespart
74.95*
49.99
80.01 € gespart
160.-*
79.99
161 € gespart
290.-*
129.-
10 € gespart
99.99*
89.99
58 € gespart
169.-*
111.-
29.96 € gespart
119.95*
89.99
20 % gespart
34.95**
27.99
14.96 € gespart
59.95*
44.99
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Meister der Effizienz: Das MTB-Pedal mit fester Klickbindung

Das Optimum an Tritteffizienz bildet die jüngste Klickpedal-Generation. Klickpedale zu attraktiven Preisen kaufen Sie bei Zweirad Stadler von führenden Herstellern wie Shimano oder Crank Brothers. Die feste Verbindung zwischen dem Schuh mit dem in der Schuhsohle verschraubten Pedalcleat und dem Pedal erlaubt ein effizientes Treten! Die feste Bindung zum MTB-Pedal erlaubt es dem Fahrer, den Totpunkt der Kurbel besser zu überwinden als dies mit herkömmlichen Pedalen möglich wäre und einen besseren „Zug“ am Pedal aufzubauen - was das Vorankommen auf Flachpassagen und Anstiegen deutlich verbessert. Bei allen Mountainbike-Klickpedalen ist die Auslösehärte mit wenigen Handgriffen präzise justierbar und somit individuell definierbar. Perfekt also, um jederzeit sicher ins Klickpedal einsteigen oder, per Drehbewegung des Fußes nach außen, ausklicken zu können! Dank aufwendig gedichteter Achssysteme trotzen MTB-Pedale mit Klickmechanismus über viele Jahre dem anspruchsvollen Einsatz, auch unter widrigen Bedingungen wie Nässe und Schlamm. Ein besonders offen gestalteter Pedalkörper, wie ihn beispielsweise Crank Brothers mit seinem Modell „Eggbeater“ anbietet, optimiert die Selbstreinigung des Pedals bei Schlamm und feuchtem Boden. Überdies führt Zweirad Stadler auch die Shimano-SPD-Klickpedale, die auf einer Seite als konventionelles, auf der anderen Seite als Klickpedal konstruiert sind: Perfekt, wenn Sie ihr MTB-Pedal gern sowohl mit Radschuhen auf der Tour als auch mit normalem Schuhwerk in der City nutzen.      
Bestens geeignet für das Biken in technisch anspruchsvollem Gelände sind Klickpedale, die über einen umlaufenden Pedalkäfig verfügen. Neben der vergrößerten Auflagefläche für den Fuß punktet diese Klickpedal-Bauart zudem mit geringem Gewicht bei hoher Dauerhaltbarkeit.

„Bissige“ Alternative: Flatpedale

Eine Alternative zum bewährten Klickpedal stellen für leidenschaftliche Mountainbiker die sogenannten Flatpedals, also flach konstruierte Pedale, ohne feste Bindung dar. Ihre großzügige Pedalplattform ermöglicht - vor allem mit besonders griffigen Fahrradschuhen - eine klickpedalähnliche „Verzahnung“ mit dem Pedal und effizientes Pedalieren. Satten Grip gewährleisten Flatpedals zudem über die auf beiden Pedalseiten angebrachten, austauschbaren Metallpins, die sich prima an die Schuhsohle haften. Eine konkave, große Pedalplattform passt sich an den Schuh an und optimiert die Standsicherheit und Kontrolle, speziell auf kniffligen Trailpasssagen. Bike-Novizen, die sich ein MTB-Pedal wünschen, auf dem sie jederzeit maximale Standsicherheit genießen und auch in technisch schwierigen Passagen blitzschnell den Fuß vom Pedal nehmen können, werden mit einem Flatpedal glücklich. Vorteile, die diesen Pedaltyp auch für ambitionierte Bike-Cracks auf der Suche nach den anspruchsvollsten Strecken so wertvoll machen - zumal die Flatpedals eine aktive, verspielte Fahrweise unterstützen! Ihr Einsatzzweck reicht dabei von Touren bis Downhill.   

Flatpedals mit besonders geringer Bauhöhe haben obendrein einen besonders günstigen, niedrigen Schwerpunkt - was das Bikehandling nochmals verbessert! Mit unserem umfassenden Angebot hochwertiger Flatpedals renommierter Marken - darunter Sixpack, Shimano, Crank Brothers und NC-17 - bedienen wir jeden Fahrergeschmack hinsichtlich Pedalgröße, Gewicht, Grip und Farbe. Dabei gilt auch hier: Spitzen-Flatpedals begeistern mit leicht drehenden Lagern und gewichtsoptimierter Alu-Pedalplattform sofort. So sind Gewichte von deutlich unter 400 Gramm keine Seltenheit. Günstigere Varianten für MTB-Dirtjump kommen mit widerstandsfähigem Pedalkörper aus speziellem Kunststoffmaterial.