Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Systemlaufräder 29 Zoll zu günstigen Preisen

In unserem Portfolio an Systemlaufrädern finden Sie selbstverständlich auch den passenden Laufradsatz in 29 Zoll, mit dem Sie Ihr Mountainbike nachrüsten und gleichzeitig tunen können. Die Fahrrad-Laufräder stellen eine unkomplizierte Möglichkeit dar, um das Gewicht Ihres Mountainbikes zu senken - und das an einer sehr effektiven Stelle. Denn die rotierende Masse des Laufrads hat besonders großen Einfluss auf die Dynamik Ihres Bikes, umso mehr, je größer die Laufräder sind. Wenn Sie am Laufradsatz 29 Zoll Gewicht sparen, werden Sie das am Fahrverhalten Ihres Twenty-Niner-Bikes spüren. Das leichtere Rad klettert besser und es beschleunigt leichter, da Sie generell weniger Gewicht bewegen müssen und vor allem die leichteren Fahrrad-Laufräder sich effektiver in ihrer Drehbewegung beschleunigen lassen. Unser Fahrrad-Online-Shop hält für Sie verschiedene Systemlaufräder in 29 Zoll zum günstigen Preis bereit, wir führen bekannte Marken wie Mavic und Ritchey.


29-Zoll-Laufräder an vielen Typen von Bikes

Mountainbikes mit 29-Zoll-Laufrädern finden sich in vielen Segmenten des Mountainbike-Sports. Vor allem im Cross-Country- und Marathonbereich dominieren sie, aber es gibt durchaus Trailbikes und Endurobikes mit den großen Laufrädern. Die Argumente für Fahrrad-Laufräder in 29 Zoll sind in erster Linie die größere Laufruhe und das spürbar bessere Überrollverhalten. Das resultiert aus der Tatsache, dass große Laufräder in einem flacheren Winkel auf ein Hindernis treffen. Im Gegenzug sind Twenty-Niner in der Regel etwas weniger wendig als Bikes mit 27.5-Zoll- oder 26-Zoll-Laufrädern. Ein weiterer Aspekt: Die großen Laufräder fügen sich optisch besser in große Rahmen, wie sie groß gewachsene Fahrer benötigen. Manche Bike-Hersteller sind bereits dazu übergegangen, manche Modelle mit unterschiedlich großen Laufrädern anzubieten, je nach Rahmengröße - die kleinsten Rahmen mit 27.5-Zoll-Laufrädern, die größten mit 29-Zoll-Laufrädern. Die mittleren Rahmenhöhen gibt es oft in beiden Versionen, so dass sich die Kunden zwischen größerer Agilität und mehr Laufruhe entscheiden können.

Den richtigen Laufradsatz 29 Zoll wählen

Bei der Wahl des neuen Laufradsatzes sollten Sie den Charakter Ihres Bikes im Auge behalten. Für ein leichtes schnelles Cross-Country-Bike dürfen es gerne extra leichte Systemlaufräder mit schmalen Felgen sein. Sie werden auf ihnen normalerweise ja auch dem Einsatzzweck entsprechende, etwas schmalere Reifen bis 2.1 Zoll Breite fahren. Für Trail- und Endurobikes kann es ein etwas robusterer Laufradsatz mit breiteren Felgen sein. Die erlauben es, breitere Reifen zu fahren wie sie in diesen Bereichen angesagt sind. Übrigens hat die Felgenbreite Einfluss auf den Querschnitt des Reifens. Der identische Reifen in gleicher Breite auf unterschiedlich breiten Felgen montiert, sieht anders aus und verhält sich im Fahrbetrieb anders. Generell müssen Sie auf den für Ihr Bike passenden Achsstandard achten, wobei sich viele Systemlaufräder auch unkompliziert umrüsten lassen.