DT Swiss RC 38 Spline C Rennrad-Laufradsatz (28 Zoll)

×
  • DT Swiss RC 38 Spline C Rennrad-Laufradsatz (28 Zoll)
  • DT Swiss RC 38 Spline C Rennrad-Laufradsatz (28 Zoll)
  • DT Swiss RC 38 Spline C Rennrad-Laufradsatz (28 Zoll)
  • DT Swiss RC 38 Spline C Rennrad-Laufradsatz (28 Zoll)
349 € gespart
1.598.-*
1.249.-
lieferbar
ArtNr.: 249611
Herstellernummer: 70760023+70761023

Das herausstechende Merkmal des Rennrad-Systemlaufrads DT Swiss RC 38 Spline C ist das geringes Gewicht für einen Semihochprofil-Laufradsatz. Es generiert ordentlich Vortrieb auch am Berg und bei Seitenwind. Zu verdanken hat es das unter anderem den hochsteifen Vollcarbon-Felgen, dem zuverlässigen Ratchet-System-Freilauf und der innovativen Straightpull-Einspeichung.

Technische Daten DT Swiss RC 38 Spline C Rennrad-Laufräder

  • Achsensystem: Schnellspanner
  • Einbaubreite: 100/130 mm
  • Gewicht VR [g]: ca. 630
  • Gewicht HR [g]: ca. 845
  • Reifentyp: Clincher tubeless ready
  • Felgendimension [mm]: 622 x 15
  • Innere Breite [mm]: 15
  • Äußere Breite [mm]: 21
  • Ventilloch: Presta / SV Ø 6.5 mm
  • Felgenmaterial: Carbon
  • Felgenfarbe: UD Carbon
  • Freilauf: DT Swiss Ratchet System 18 T
  • Freilaufkörper: Shimano 11 Road
  • Speichen VR: DT aerolite®
  • Speichen HR: DT aerolite®, DT aero comp®
  • Nippel: DT Pro Lock® Aluminium
  • Einspeichung VR: radial
  • Einspeichung HR: 2-cross
  • Max. Systemgewicht LRS: 100 kg
  • Im Lieferumfang enthalten: RWS-Road-Stahlspanner mit Aluhebel, Zentrierwerkzeug, Bremsbeläge, Unterlegscheibe für 10-fach, Tubeless-Ready-Tape und Ventile

DT Swiss Laufradtechnologien

Felgenbreite und -höhe beim Rennrad: Wenn die Maulweite einer Felge breiter ausfällt, liegt mehr Fläche des Reifens auf dem Boden auf. Dadurch kann man den Reifendruck senken, was mehr Fahrkomfort bedeutet. Zudem walkt der Reifen nicht so sehr, wenn die Felge breiter ist, wodurch sich Kurven schöner fahren lassen. Überdies ist die Auflagefläche nicht mehr längs oval, sondern quer oval. Das hat zur Folge, dass der Rollwiderstand sinkt. Die größten Luftverwirbelungen treten an den Fahrradspeichen auf. Wenn die Felge höher ist, fließt die Luft länger an der Felge entlang und weniger an den Speichen, wodurch die bremsenden Luftverwirbelungen reduziert werden.

Tubeless: Da sich Tubeless-Reifen mit geringerem Luftdruck fahren lassen, bieten Sie mehr Grip und besseren Fahrtkomfort. Zudem rollen sie leichter, weil kein Schlauch da ist, der am Reifen reiben würde. Bei Nutzung von Tubeless-Milch steigt ferner die Pannensicherheit. DT Swiss Tubeless-Ready-Felgen sind so konstruiert, dass der Reifen während des Aufpumpens an seinen Platz springt, ohne dass man eine spezielle Luftpumpe oder gar einen Kompressor verwenden müsste. Überdies sitzt der Tubeless-Reifen exakt und sicher in der DT-Swiss-Felge, unabhängig von den Fahrkonditionen.

Spline: Spline-Laufräder verwenden topaktuelle Technik und garantieren reinen Fahrspaß. Das erreicht DT Swiss durch perfektionierte Tubeless-Ready-Felgen, stabile Straightpull-Speichen, den leichten, aufwendig hergestellten Nabenkörper sowie eine verbesserte Speichenplatzierung, die für mehr Steifigkeit und Reaktionsfreudigkeit sorgt. Hinzu kommen die spezielle Speichenverankerung, welche die Haltbarkeit verbessert, das Anpassen der Naben auf das Einspeichmuster, was das Gewicht reduziert und die Stabilität erhöht, und schließlich die zuverlässige Freilauftechnik, die schnelles Einrasten sowie wenig Wartungsbedarf bietet.

Straightpull-Speichen: Diese Fahrradspeichen sind gerade, also nicht gekröpft, um das beste Stabilitäts-Gewichts-Verhältnis zu erzielen. Sie lassen sich sehr genau ausrichten und ideal im Laufrad platzieren. Dadurch gewinnen die Laufräder an Steifigkeit und Reaktionsfreudigkeit.

Bladed: Zur Opimierung der aerodynamischen Eigenschaften wird der mittlere Speichenabschnitt flach geschmiedet.

Carbon: Da die Carbonfasern mit Harz geklebt werden, kann man den Werkstoff so verwenden, dass er exakt auf die zu erwartenden Belastungen angepasst ist. Das spart Material und somit auch Gewicht. Überdies wird der Dehnungseffekt optimiert.

Double Butted: Die Speichen sind doppelt konifiziert. Das heißt, dass sie über 2 verschiedene Durchmesser verfügen. Sie werden teilweise kaltgeschmiedet. Das reduziert den Durchmesser, senkt das Gewicht und optimiert den Dehnungswert.

Werkzeuglos: Sie brauchen kein Werkzeug zu verwenden, wenn Sie Ihr Laufrad warten wollen.

Prolock: In die Speichennippel wird ein Schraubensicherungssystem injiziert, was die Lebenserwartung der Laufräder stark erhöht.

Ratchet System: DT Swiss hat sich dieses strapazierbare und verlässliche Freilaufsystem, das mit äußerst exakten Zahnscheiben arbeitet, patentieren lassen. Für die Wartung sind keinerlei Werkzeuge vonnöten, was die Arbeit selbst erleichtert und die Arbeitsdauer reduziert.

RWS: Diese patentierte Art der Laufradbefestigung bietet mehr Steifigkeit und geringeres Gewicht als die Variante mit Schnellspanner. Zudem ist es einfacher zu handhaben und kompatibel mit Scheibenbremsen.

Video zur Laufradspeichentechnologie Straightpull

Schon ab 45,32 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 30 Monaten; Gesamtbetrag 1359,60 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Gebundener jährl. Sollzins Effektiver Jahreszins Gesamtbetrag
10 124,90 € 0,00 % 0,00 % 1249,00 €
30 45,32 € 6,69 % 6,90 % 1359,60 €
47 % gespart
15.-*
7.99
15 € gespart
64.99*
49.99
Top Online Shop Deutschlands beste Online-Händler Deutschlands beste Händler
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten