Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Dämpferpumpe - essentiell für die präzise Abstimmung der Federung

Seit mehreren Jahren bereits arbeiten die Federgabeln und Federbeine (auch als Dämpfer bezeichnet) an Mountainbikes mit hocheffektiven, sehr präzise einstellbaren Luftfedersystemen. Nur wenn diese exakt auf Fahrergewicht und -vorlieben sowie den Einsatzzweck abgestimmt sind, stellen sie bestmöglichen Komfort bereit und verwöhnen mit höchster Traktion. Die präzise Justage gelingt dabei mit den speziellen Federgabel- und Dämpferpumpen spielerisch. Über ein hochwertiges Manometer lässt sich der Fülldruck an Gabel und Federbein leicht ablesen und mittels eines gut erreichbaren Luftablassknopfes bei Bedarf einfach anpassen. Dank ihrer Kompaktmaße beansprucht die Fahrradpumpe für Federgabel und Dämpfer kaum Platz im Bikerucksack. Ja selbst in einer ausreichend großen Trikottasche kann die Dämpferpumpe gut transportiert werden. Neben kompakteren Dämpferpumpen für unterwegs bekommen Sie in unserem Fahrrad-Online-Shop natürlich auch größere Modelle für den Werkzeugeinsatz - alle Modelle zum gewohnt günstigen Preis. Die Kompaktvarianten punkten hierbei mit einem geringen Gewicht von etwa 300 Gramm.

14 % gespart
34.95*
29.99
12 % gespart
39.95*
34.99
18.01 € gespart
58.-*
39.99

Durchdachtes Design für beste Funktionalität

Der Zylinder der Dämpferpumpe - die wir von Marken wie Oakland, Rock Shox und Topeak führen - ist aus hochwertigem Alu gefertigt und überzeugt mit beeindruckender Lebensdauer. Über einen ergonomisch vorgeformten Kunststoffgriff kann der Fahrer mit geringem Kraftaufwand pumpen und erreicht punktgenau den gewünschten Luftdruck in Gabel oder Dämpfer. Der Pumpenkopf ist jeweils zu einem Autoventil kompatibel und wird auf das entsprechende Luftventil an den Federelementen aufgeschraubt. Ein doppelter Schraubverschluss wie ihn etwa Hersteller Topeak zum Einsatz bringt, garantiert, dass beim Abschrauben der Pumpe vom Ventil nur ein geringer Luftverlust entsteht. Dies erspart Ihnen etwaiges, etwas lästiges Nachpumpen, um den gewünschten Fülldruck in den Federelementen zu erreichen. Ein kompakter Pumpenkopf sowie ein um 360° rotierbarer Pumpenschlauch ermöglichen es, die Dämpferpumpe auch an schwerer zugänglichen Ventilen optimal verwenden zu können. Mit einem Maximalluftdruck von bis zu 22 bar ist gewährleistet, dass auch schwere Biker den benötigten Luftdruck im Federelement herstellen können.

Edles Finish für dauerhaft hochwertige Optik

Schließlich sorgen Feinheiten wie etwa ein mattes Finish des Aluzylinders dafür, dass die günstige hochwertige Dämpferpumpe keine unnötigen Kratzer bekommt, wenn sie mit anderen Werkzeugen in der Werkzeugkiste verräumt wird.