Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Helle Freude mit einer günstigen Fahrradlampe für den Dynamobetrieb

Gegenüber einem Fahrradlicht mit Akku oder Batterie bietet die Fahrradbeleuchtung mit Dynamo den Vorteil ständiger Betriebsbereitschaft. Egal ob Sie die Fahrradlampe manuell einschalten oder diese vielleicht sogar über eine Lichtautomatik mit Sensor verfügt: Sobald es dunkel wird, steht Ihnen eine zuverlässige Fahrradbeleuchtung zur Verfügung, an der keine leere Batterie und kein erschöpfter Akku zum Ärgernis werden kann. Eine Fahrradlampe mit Dynamo ist, ebenso wie das dynamobetriebene Fahrrad-Rücklicht, fest am Fahrrad montiert und verkabelt. Kaum ein Citybike, Trekkingrad oder Reiserad verzichtet auf die Vorteile dieser Art Fahrradlicht. In unserem Fahrrad-Online-Shop bieten wir Ihnen verschiedene Fahrradlampen für den Dynamobetrieb an, so dass Sie sicher den stilistisch zu Ihrem Fahrrad passenden Scheinwerfer finden - und das zum sehr günstigen Online-Preis. Wir führen Modelle für Classic-Bikes ebenso wie solche für sportliche schlanke Cityflitzer. Die Fahrradlampen sind StVZO-zugelassen und kommen von führenden Herstellern wie Axa, Basta, Busch & Müller, Fuxon und Sigma Sport.


Ein Fahrradlicht zum Austausch oder Nachrüsten

Die Vorteile einer fest montierten Fahrradbeleuchtung mit Dynamo - in den meisten Fällen mittlerweile ein äußerst zuverlässiger Nabendynamo - machen in manchen Fällen auch eine Nachrüstung attraktiv. Das kann den schnittigen Citycruiser betreffen, der ursprünglich auf das permanente Fahrradlicht verzichtet hat, aber auch ein Rennrad, das der Besitzer ausschließlich für das Training im Winter nutzt. Mit Licht und Schutzblechen ausgestattet, trotzt dieses schlechtem Wetter und lässt sich für abendliche Trainingsrunden bei Dunkelheit nutzen. Die günstigen Fahrradlampen für den Dynamobetrieb aus unserem Fahrrad-Online-Shop können Sie aber auch als Ersatz für defekte Exemplare nutzen oder um Ihre Lichtanlage technisch aufzurüsten, zum Beispiel mit einem Standlicht oder einem Sensor, der das Licht automatisch an- und ausschaltet.

Montage an der Fahrradgabel

Fest montierte Frontscheinwerfer für das Fahrrad werden im Normalfall an der Gabelkrone befestigt, bei Reiserädern zum Beispiel aber auch einmal seitlich am Lowrider. Eine StVZO-zugelassene Fahrradlampe, wie die Modelle in unserem Sortiment, sind mit einem Rückstrahler ausgestattet. Der kann extra am Lampengehäuse befestigt oder in die Scheibe eingearbeitet sein. Lichtquelle ist in der Regel eine LED, ausgeklügelte Reflektoren sorgen für eine gleichmäßige und harmonische Ausleuchtung der Fahrbahn. Manche Modelle nutzen mehrere LEDs, um so ein besonders optimales Leuchtbild zu erreichen. Die bereits erwähnte Lichtautomatik nimmt Ihnen das Ein- und Ausschalten ab, besonders hilfreich ist sie beim Durchfahren von Tunnels oder Unterführungen, wo man eventuell nicht jedes Mal zur Lampe greifen würde, um sie zu betätigen. Ein Standlicht, wie es einige Modelle bieten, sorgt dafür, dass Sie von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen werden, wenn Sie an einer Kreuzung warten müssen.