Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)
  • Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)
  • Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)
  • Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)
  • Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)
  • Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)

Lupine Neo 2 Helmlampe (Modell 2016)

ArtNr.: 243022  |  EAN: 4260262596512
Herstellernummer: d391-001
149.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitere Varianten:
Fragen zum Artikel
Dieser Artikel ist nicht auf Lager.
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die Neo 2 bringt tolle Leistung zu einem günstigen Preis. Die Helmlampe hat eine Leuchtkraft von 700 Lumen, der Akku hält bis zu 50 Stunden durch und das Leuchtbild wurde ideal ausgearbeitet. Das macht diese Outdoor-Lampe zur perfekten Weggefährtin etwa beim Snowboarden, Bergsteigen, Klettern oder Wandern. Und auch bei nächtlichen Arbeiten im Dunkeln erweist sie sich als äußerst nützlich.

Technische Details Lupine Neo 2

  • Leuchtdauer bei 7 W / 700 Lumen: 2:15 Stunden
  • Leuchtdauer bei 3,5 W / 400 Lumen: 4:30 Stunden
  • Leuchtdauer bei 2,5 W / 270 Lumen: 6:30 Stunden
  • Leuchtdauer bei 1,2 W / 140 Lumen: 14:00 Stunden
  • Leuchtdauer bei 0,6 W / 75 Lumen: 27:00 Stunden
  • Leuchtdauer bei 0,3 W / 35 Lumen: 50:00 Stunden
  • Ladezeit: 1:45 h
  • Gewicht: ca. 175 g

Lampenkopf

  • Leuchtstufen: 6 Stufen von 0.3W (35 Lumen) bis 7W (700 Lumen)
  • Spezialstufen: rotes Licht
  • Material: CNC-gefräst, Aluminium 6061-T6, Shot-peen, hart-anodisiert
  • Gewicht: ca. 50 g
  • Abmessungen (LxBxH): 32 x 40 x 32 mm
  • Schutzklasse: IP 68 (Wasserdichtigkeit), IK 09 (Schlagfestigkeit)
  • Leuchtmittel: 1-Fach Cree XM-L2
  • LED-Platine: Aluminium
  • Farbtemperatur: 6000K (5 % Toleranz)
  • Microprozessor: 14-Bit RISC ( 4-Fach PLL)
  • Taktung Wandler: 50 KHz
  • Prozessortakt: 32 MHz
  • Leiterbahnstruktur: kleiner 0.3 mm
  • Temperaturmanagement: aktiv
  • Umgebungstemperatur: - 25 °C bis + 70 °C
  • LED Anzeige: 4x rote LED in der Linse
  • Spannungsanzeige: über rote LEDs
  • Akkuwarnung Lampenkopf: über rote LEDs
  • Reservetank: je nach Akku und Nutzungsmuster
  • Anschlusskabel: ULT - Ultra Low Temperature (- 40 bis + 80 °C)

Hardcase-Akku

  • Akku 7.2 V: 2.2 Ah
  • Watt Stunden: 16 Wh
  • Gewicht: ca. 115 g
  • Abmessungen (LxBxH): 79 x 41 x 26 mm
  • Geeignet für: Neo
  • Zellentyp: Samsung
  • Hochstromfähig: 2C
  • Rücklicht-Funktion 
  • Lauflicht-Funktion
  • PCB: reversible Abschaltung bei Kurzschluss, Überspannung, Unterspannung

Ladegerät Wiesel V4

  • Ladestrom: 0.1 - 1.2 A
  • Eingangsspannung: 100 - 240 V~
  • Frequenz: 50 - 60 Hz
  • Display: Ladekontrolle durch Rot-Grün-LED
  • Geeignete Akkus: Li-Ionen 7.2V
  • Funktionen: Ladeprogramm
  • Microprozessorgesteuert

Lieferumfang

  • Lampenkopf Neo
  • Hardcase-Akku
  • Ladegerät Wiesel V4
  • Verlängerung (120 cm)
  • Diffusor Cap Neo
  • Helmhalter Neo
  • Helmhalter Neo/Piko/Wilma
  • Klettband (flexibel)

Weitere Produktinformationen

Die Neo ist die kompakteste und preiswerteste Lupine-Lampe, bietet aber trotzdem die komplette Lupine-Technik. Mit den 5 Leuchtmodi passen Sie die Lampe mit nur einem Druck auf die Taste an die bestehenden Licht- und Geländeverhältnisse an. Die Betriebstemperatur wird von einer aktiven Regulierung gebändigt und das erstklassige Gehäuse aus Aluminium wurde auf Widerstandsfähigkeit getrimmt. Die vielen zusätzlichen Features - etwa das SOS-Signal oder das alpine Notsignal - sind ebenso nützlich wie das Rotlicht fürs Kartenlesen. Der topaktuelle CREE-XM-L2-Chip erzeugt tolle 700 Lumen Leuchtkraft, die von einer wirkungsstarken Optik unterstützt wird.

Beim Design der Helmlampe wurde der Schwerpunkt auf ideale Lichtverteilung sowie auf lang andauernde und starke Leuchtkraft gesetzt. Das Licht am Rand umfasst einen weiten Winkel, wodurch man das Gelände optimal sieht. Der schmale Spot in der Mitte leuchtet sogar weiter als 120 Meter. Durch den Diffusor können Sie die Blendwirkung verringern und ein weicheres Licht erzeugen.

Auch wenn Sie die Lampe längere Zeit auf dem Kopf tragen, werden Sie sie kaum bemerken, da sie lediglich circa 50 Gramm wiegt. Das Gleiche gilt für den Akku mit ungefähr 115 Gramm. Sie können ihn aber natürlich auch per Verlängerungskabel in Ihrem Rucksack unterbringen. Der Li-Ion-Akku spendiert der Neo 2 bis zu 50 Stunden Strom.

Der FL1-Standard von der ANSI/NEMA sorgt dafür, dass Sie die Herstellerangaben zu den Beleuchtungsprodukten miteinander vergleichen können. Die Lupine Neo 2 hat eine Leuchtkraft von 700 Lumen, eine maximale Helligkeit von 4050 Candela, eine Reichweite von 120 Metern, eine Stoßfestigkeit von 5 Metern sowie eine Wasserfestigkeit von 2 Metern. Klicken Sie hier, um mehr über den FL1-Standard zu erfahren.

Um die Bedienungsanleitung der Lupine Neo 2 einzusehen, klicken Sie bitte hier.

Test der Zeitschrift MTB Ausgabe 12/2014: Sehr gut! Kauftipp!

Aus dem Fazit: "Die neue Neo 2 kann dank extrem leichtem Lampenkopf und [...] Akku als Set am Helm getragen werden. Sie hält 2:20 h auf hellster Stufe, die Bedienung ist intuitiv, der gleichmäßige Lichtkegel sorgt für prima Sicht."

Video zum Einstellen der Leuchtstufen der Lupine Neo 2

Video zur Helmmontage der Lupine Neo 2

Video zur Helmmontage des Akkus