×
  • Shimano Ultegra ST-R8000 Schalt-Bremshbel

Shimano Ultegra ST-R8000 Schalt-Bremshbel

ArtNr.: P-302112
58.95 € gespart
187.95*
129.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Variante:
  • 11-fach
    Leider ausverkauft
  • 2-fach
    Leider ausverkauft
  • Paar
    Leider ausverkauft
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Mit diesen Brems-Schalthebeln wechselt man die Gänge ebenso rasch wie exakt. Besonders am Schaltwerk schaltet man nun intuitiver, weil die interne Schalteinheit von Shimano neu designt wurde.

Technische Daten Shimano Ultegra ST-R8000 Schalt-Bremshebel

  • Schnelle und präzise Schaltvorgänge
  • Schnelles und intuitives Schalten hinten dank neu entwickelter interner Schalteinheit
  • Verbesserte Ergonomie und Anpassungsmöglichkeiten
  • Größere Griffweite
  • Einzeln: Inklusive Zug
  • Paar: Inklusive Zug und Hülle
  • Einsatzbereich: Road
  • Griffweiteneinstellung: integriert (mit Werkzeug)
  • Material Hebel: Carbon
  • Schalthebeltyp: Dual-Control
  • Anbau: rechts oder links
  • Schaltstufen: 2-fach oder 11-fach
  • Gewicht: rechter Hebel ca. 220 g, linker Hebel ca. 218 g
  • Farbe: Schwarz
  • Schalt-Bremshebel je einzeln oder als paar verfügbar.

Produktinformationen Shimano Ultegra ST-R8000 Brems-Schalthebel

Die schwarzen Schalt-Bremshebel werden aus Carbon gefertigt und eignen sich für ein Rennrad ebenso wie für ein Cross-Rad oder Gravel-Bike. Das Schalten geht komfortabel vonstatten, wofür das ergonomische Hebeldesign und die Optionen zur individuellen Anpassung verantwortlich zeichnen. Der hintere, rechte Shifter ist elffach-kompatibel, während der vordere, linke Schalthebel zweifach-kompatibel ist. Der Schaltzug und die Zughülle sind im Lieferumfang des Paars enthalten. Der Abstand des Bremshebels zum Lenker wurde vergrößert, zudem lässt er sich mit einem Werkzeug justieren.

Shimanos Technologien

Dual Control Lever: Diese Hebel dienen sowohl zum Schalten als auch zum Bremsen. Dank des ergonomischen Designs bieten sie dabei viel Komfort. Die dahinterstehende Technik stammt aus dem Mountainbike-Bereich und ist deshalb sehr robust. Da die Bedienung des Schalthebels äußerst mühelos vonstatten geht, reicht ein Finger, um die Gänge zu wechseln - egal ob an der Kassette oder an der Kurbel. Die Schalt-Bremshebel von Dura-Ace, Ultegra und 105 wurden weiter verbessert, etwa durch ein leichteres Gelenk sowie die Integrierung des Schaltzugs, sodass man leichter lenken kann. Aus dem Zusammenwirken all der kleinen und besonders exakt hergestellten Komponenten resultieren äußerst genaue und schnelle Gangwechsel.

SLR-EV: Diese Technologie greift auf ein Kurzarm-Bremsendesign mit 2 Lagern und 1 Rolle zurück, wodurch das Gelenkareal effizienter arbeitet und das Dosieren und der Kraftaufwand beim Ziehen der Bremse optimiert werden. Aufgrund des kurzen Arms entsteht weniger Reibung am Gelenk, woraus sich ein besseres Ansprechverhalten ergibt. Zudem kann die Funktion so äußerst effizient gestaltet werden. Dazu trägt auch das System aus einer Rolle und zwei Lagern erheblich bei.

Video zur Schaltgruppe Shimano Ultegra R8000