×
  • SRAM GX MTB-Schaltwerk (2x11)

SRAM GX MTB-Schaltwerk (2x11)

ArtNr.: 248817  |  EAN: 710845771859
Herstellernummer: 406100195
40.01 € gespart
130.-*
89.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Käfig:
  • lang
    Leider ausverkauft
  • mittellang
    Leider ausverkauft
Fragen zum Artikel
Leider ausverkauft
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Dieses Elffach-Schaltwerk wechselt die Gänge extrem schnell und exakt. Es ist kompatibel mit Zweifach-Kurbeln beziehungsweise Zweifach-Antrieben.

Technische Details SRAM GX MTB-Schaltwerk

  • Einsatzbereich: MTB
  • Technologien: X-Horizon, X-Actuation, Roller Bearing Clutch, Cage Lock
  • Gänge: 11-fach (2x11)
  • Max. Ritzelgröße: 42 Z
  • Material Käfig: Aluminium
  • Material Lager: Stahl
  • Käfig: lang oder mittellang
  • Gewicht: ca. 289 g (lang), ca. 286 (mittellang)
  • Farbe: Schwarz

Weitere Produktinformationen SRAM GX Mountainbike-Schaltwerk

Mit dem MTB-Schaltwerk haben Sie an Ihrem Mountainbike eine große Auswahl an Gängen, was bei schweißtreibenden Anstiegen und anspruchsvollen Abfahrten durchaus sinnvoll ist. Der Schaltwerksrahmen wurde so gestaltet, dass das Schalten bei allen Bedingungen und allen Einsatzarten top funktioniert. Das 11-fach-Schaltwerk lässt sich mit Kassetten verwenden, die nicht mehr als 42 Zähne haben. Der Käfig wurde innen wie außen aus leichtem, aber stabilem Aluminium gefertigt, die Lager sind aus robustem Stahl. Das schwarze Fahrradschaltwerk mit langem Käfig wiegt circa 289 Gramm, mit mittellangem Käfig sind es sogar nur rund 286 Gramm.

SRAM Technologien

Cage Lock: Dank dieser Schaltwerkstechnologie lassen sich das Vorderrad und das Hinterrad in Nullkommanichts kinderleicht ein- und ausbauen. Auch die Kettenmontage geht rascher und simpler vonstatten. Man muss lediglich den Käfig nach vorne drücken, sodass die Kettenspannung verringert wird, und verriegeln - fertig.

Roller Bearing Clutch: Diese Antriebstechnologie sorgt für höchste Schaltstabilität auch auf den rumpeligsten, technisch herausforderndsten Singletrails. Sie verhindert, dass das Schaltwerk wackelt und die Kette gegen die Streben schlägt, ohne die Schaltpräzision zu vernachlässigen.

X-Horizon: Durch das spezielle Parallelogrammdesign wird die horizontale Bewegung des Schaltwerks eingeschränkt. Dadurch macht SRAM unbeabsichtigtem Hochschalten den Garaus und verringert die zum Schalten nötige Kraft. Der große Versatz des oberen Schaltröllchens sorgt dafür, dass der Kettenabstand bei jedem Gang gleich bleibt, sodass die Schaltvorgänge genauer und rascher vonstattengehen.

X-Actuation: Extra für die große Bandbreite von SRAMs Einfach-Antrieben designt, gewährleistet das X-Actuation-System eine hohe Genauigkeit beim Schalten - vom kleinsten bis zum größten Ritzel der Fahrrad-Kassette.

Video zur SRAM Fahrradantriebs-Technologie Cage Lock