Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Shimano ACERA RD-M360 Schaltwerk (7/8-fach)

Shimano ACERA RD-M360 Schaltwerk (7/8-fach)

ArtNr.: 452257  |  EAN: 4524667245438
Herstellernummer: E-RDM360SGSL
19.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Variante:
Fragen zum Artikel
in 3-7 Tagen verfügbar!
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Hohe Performance für dein Bike! Das ACERA RD-M360 von Shimano eignet sich hervorragend für Biker, die nicht viel Geld investieren möchten und trotzdem auf gute Qualität setzen.

Technische Daten ACERA RD-M360 Schaltwerk

  • Einsatzbereich: MTB/Trekking
  • Befestigung: Direktmontage
  • Technik: Top Normal
  • Schaltstufen hinten: 7/8-fach
  • Empfohlene Kette: HG 6/7/8-fach
  • Gesamtkapazität: 43 Zähne
  • Maximale Differenz vorne: 20 Zähne
  • Maximalanzahl größtes Ritzel: 34 Zähne
  • Minimalanzahl größtes Ritzel: 28 Zähne
  • Maximalanzahl kleinstes Ritzel: 14 Zähne
  • Minimalanzahl kleinstes Ritzel: 11 Zähne

Weitere Produktinformationen zum Shimano-Schaltwerk ACERA RD-M360

Dank SHIMANOS INDEX SYSTEM (SIS) schaltest du viel leichter und bequemer. Zudem sorgt die Top Normal Technologie des Schaltwerks dafür, dass du mehrere Gänge schneller herunterschalten kannst, da der Druck per Feder ausgeübt wird und somit eine kürzere Reaktionszeit entsteht. Das Shimano Schaltwerk ACERA RD-360 ermöglicht genauere Schaltvorgänge ohne das an Pedalkraft verlorengeht. Ohne großen Aufwand lässt sich das Schaltwerk unkompliziert montieren. Für das RD-M360 empfiehlt sich die Verwendung einer HG 6/7/8-fach Fahrradkette. Der Einsatz des ACERA RD-M360 liegt im Mountainbike- oder Trekkingbereich.

Shimano Pedal-Technologien

SIS: Mit dem SHIMANO INDEX SYSTEM wird das Schalten leichter und angenehmer. SIS besteht aus dem Schalthebel mit Rasterfunktion und einem reibungsminimierten SIS Schaltzug, der das leichtgängige Schaltwerk ansteuert.

Top Normal: Auf Schaltwerke mit Top-Normal-Technik wird per Feder Druck ausgeübt. Sie bieten eine kurze Reaktionszeit, wodurch sie mehrere Gänge rascher herunterschalten. Zudem schalten Biker, die Wert auf Reaktionsschnelligkeit legen, am liebsten mit dem Daumen herunter.