Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • SRAM Rival 1 Rennrad-Kurbel (1-fach)

SRAM Rival 1 Rennrad-Kurbel (1-fach)

ArtNr.: P-304358
65 € gespart
184.-*
119.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kurbelarmlänge:
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die Rennrad-Einfach-Kurbel verfügt über Kurbelarme aus geschmiedetem Aluminium, die Sie je nach Beinlänge beziehungsweise Vorliebe mit einer Länge von 170 mm, 172,5 mm oder 175 mm bestellen können.

Technische Details SRAM Rival 1 Rennrad-Kurbelgarnitur

  • Einsatzbereich: Road 1X
  • Technologien: X-Sync, GXP
  • Lochkreis: 110 mm
  • Achsdurchmesser: 24 mm
  • Material Kurbelarm: Aluminium
  • Material Kettenblatt: Aluminium
  • Kettenblattoptionen: 42 Z
  • Kompatibel mit: 1x10-, 1x11-Systemen
  • Gewicht: ca. 799 g
  • Farbe: Schwarz

Ohne Innenlager

Weitere Produktinformationen SRAM Rival 1 Rennrad-Kurbel

Das Kettenblatt wird ebenfalls aus Aluminium gefertigt und hat 42 Zähne. Das Zahnprofil besitzt schräge, abgerundete Kanten, sodass eine Fahrradkette auch bei extremem Schräglauf zuverlässig funktioniert. Die Kettenblatt-Zähne sind schmal, aber auch hoch und breit, um die Kette ideal unter Kontrolle zu haben. Dank Ausfräsungen reinigen sich die Buchsen und die inneren Kettenglieder gut von selbst. Der Spider lässt sich entfernen. Die schwarze Rennrad-Kurbel hat einen Lochkreis von 110 Millimeter und wiegt circa 799 Gramm. Sie ist kompatibel mit 10-fach- und 11-fach-Schaltungen und hat einen Achsdurchmesser von 24 Millimeter.

SRAM Technologien Schaltung

X-Sync: Durch die verlängerten Zahnkanten wird die Kette früher gegriffen als bei Standard-Zähnen mit dreieckiger Form. Dank des Zahnprofils des Kettenblatts wird die Führung der Kette stabilisiert. Da diese Kettenblätter über Vertiefungen verfügen, haften Schmutz und Matsch nicht so leicht an, was im Umkehrschluss bedeutet, dass das Kettenblatt nicht so schnell verschleißt und somit länger gefahren werden kann.

GXP: Leichter und weniger Reibung. Dank der speziellen Schmutzversiegelungstechnik verlängert sich die Haltbarkeit und die Performance steigt.

Video zu SRAM Rival Rennrad-Komponenten