Fulcrum Racing Torq RRS Rennrad-Kurbel (2 x 10)

×
  • Fulcrum Racing Torq RRS Rennrad-Kurbel (2 x 10)
380 € gespart
509.-**
129.-
Dieser Artikel ist nicht auf Lager.
ArtNr.: 246955
EAN: 8032979817541  |  Herstellernummer: 82610723
Kurbelarmlänge / Abstufung:

Fulcrum geht für die Racing Torq RRS, das Topmodell seiner Fahrradkurbeln, in die Vollen. Den Technologien CULT, Hollow Crank und High Efficiency Hard-Ox verdankt sie ihre Wettkampftauglichkeit auch bei extremen Bedingungen.

Technische Details Fulcrum Racing Torq RRS Rennradkurbel

  • Fulcrum® Hollow Crank Technology
  • Voll-Carbon-Kurbelarme
  • Halterungsmuttern und Befestigungsbolzen der Kettenblätter aus Alu-Legierung
  • CULT™-Kugellager (Ceramic Ultimate Level Technology)
  • Integrierte ULTRATORQUE™-Halbachsen
  • Erfordert ULTRA-TORQ™-Lagerschalen
  • 10-fach-kompatibel
  • Gewicht: ca. 695 g

Weitere Produktinformationen Fulcrum Racing Torq RRS Fahrrad-Kurbelgarnitur

Für das geringe Gewicht von nur 695 Gramm zeichnen vor allem die hohlen Kurbelarme aus Carbon verantwortlich, aber auch die Aluminiummuttern und -bolzen, mit denen die Kettenblätter befestigt sind, tragen ihren Teil dazu bei. Die Zehnfach-Kurbel verfügt über Keramikkugellager und integrierte ULTRATORQUE™-Halbachsen. Für die Montage der Rennradkurbel werden RACING-TORQ™-Lagerschalen benötigt. Die finden Sie in unserem Online-Shop bei den Innenlagern.

Fulcrum-Kurbeltechnologien

Hirth Joint: Racing-Torq-Kurbeln von Fulcrum verfügen über zwei Achshälften, die von einer Hirth-Stirnverzahnung sicher zusammengehalten werden. Da die Montage innen erfolgt, ragen sie nicht so weit seitlich heraus. Die Haltbarkeit der Kettenblätter wird durch High Efficiency Hard-Ox erhöht - eine innovative Eloxiermethode, die zudem einen finstereren und angriffslustigeren Farbton mitbringt. Die Kurbeln sind für die gängigsten Antriebssysteme geeignet.

CULT: Ceramic Ultimate Level Technology - mit dieser Technologie hat Fulcrum die Entwicklung von Kugellagern mit Keramikkugeln auf ein neues Level gehievt. Dabei wird der ausgesuchte Niro-Stahl Cronitect für die Fertigung der Kugellaufflächen verwendet. So erreicht die Korrosionsbeständigkeit ein herausragendes Niveau, denn Cronitect schneidet bei Salzsprühtests sehr viel besser ab als andere nicht rostende Stahlsorten. Dazu braucht es nicht mal Schmierfett, eine dünne Ölschicht reich locker aus.

Video zu Fulcrums CULT-Technologie

Top Online Shop Deutschlands beste Online-Händler Deutschlands beste Händler
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten