Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Shimano Kette Ultegra CN-6600 (10-fach)

Shimano Kette Ultegra CN-6600 (10-fach)

ArtNr.: P-252314
22.99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gliederanzahl:
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Shimanos Ultegra CN-6600 Fahrradkette ist für 10-fach Zahnkranzkassetten in Kombination mit 3-fach Kurbeln geeignet. Um die Performance- und,  - Bewegungsfähigkeit zu verbessern, wurde die Kette extrem schmal designet.

Technische Details Ultegra CN-6600 10-fach Kette für 3-fach Kurbeln 

  • 10-fach HG-Kette
  • 114 oder 116 Glieder
  • superschmal
  • spezieller Nietstift
  • Innenlaschen verzinkt
  • Außenlaschen grau
  • verchromte Nieten
  • Für 3-fach Kurbeln geeignet
  • Gewicht: ca. 280 g (116 Glieder)
  • Verbesserte Verschleißfestigkeit
  • Haltbare Oberflächenbeschichtung
  • Geriniges Gewicht durch perforierte Trägerplatte
  • Verbesserte Einpresskonstruktion für stabiles Schalten
  • Original- und Einzelverpackt inkl. Kettennietstit
  • Gliederanzahl 114

Weitere Informationen Ultegra CN-6600 10-fach Kette für 3-fach Kurbeln

Um die Lebensdauer zu erhöhen, wurden die Innenlaschen der Fahrradkette verzinkt. Sie wird mit einem speziellen Nietstift verschlossen, um mehr Stabilität zu gewährleisten. Das Gewicht von nur 280 Gramm bezieht sich auf eine Länge von 116 Kettengliedern. Durch die Oberflächenbeschichtung wird die Kette noch robuster und zusätzlich vor Korrosion geschützt. Das geringe Gewicht wird nicht nur durch die hochwertigen Materialien erreicht, sondern ebenso durch die perforierte Trägerplatte. Eine optimierte Einpresskonstruktion sorgt für sichere Schaltvorgänge.

Technologien von Shimano

Hyperglide: HG-Kassetten wurden für Zehnfach-Antriebe am MTB umfassend optimiert. Daraus resultiert eine hervorragende Schaltfunktion. Die extra designten Hyperglide-Ritzel haben besondere Zahnprofile und systematisch platzierte Steighilfen, welche die Gangwechsel perfektionieren. Dadurch ergibt sich eine flotte und genaue Indexschaltfunktion. Während sich bei gewöhnlichen Ritzeln die Fahrradkette erst auf die Spitzen der Zähne setzt, ehe sie sich auf das Ritzel senkt, wird sie bei HG-Kassetten schnurstracks auf das nächstgrößere oder -kleinere Ritzel geführt. Ein "Aufreiten" findet nicht statt.