×
  • SRAM Force XG-1270 Fahrrad-Kassette (12-Fach)
  • SRAM Force XG-1270 Fahrrad-Kassette (12-Fach)
  • SRAM Force XG-1270 Fahrrad-Kassette (12-Fach)

SRAM Force XG-1270 Fahrrad-Kassette (12-Fach)

ArtNr.: 306456  |  EAN: 710845854446
Herstellernummer: 402100204
51 € gespart
190.-*
139.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Abstufung:
  • 10-26 Z
    Leider ausverkauft
  • 10-28 Z
    Leider ausverkauft
  • 10-33 Z
    Leider ausverkauft
  • 10-36 Z
    1-3 Tage
Fragen zum Artikel
lieferbar 1-3 Tage
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht

Die 12-fach-Kassette ist speziell für Schaltabläufe bei elektronischen Antrieben konzipiert. Damit ist ein schneller und zuverlässiger Schaltvorgang garantiert. Sie überzeugt nicht nur durch Ihre technischen Eigenschaften, sondern ist mit der komplett in Schwarz gehaltenen Optik auch ein echter Hingucker.

Technische Details SRAM Force XG-1270 Rennrad-Kassette

  • Gänge: 12-fach
  • Ritzel Finish: Black
  • Gewicht: ca. 231 g (10-28 Z); ca. 266 g (10-33 Z)
  • Technologien: Mini-Cluster, XDR, X-Range
  • Kompatibel mit XDR-Freilaufkörpern
  • Material: Stahl, Aluminium

Abstufungen

  • 10-26 Z: 10-11-12-13-14-15-16-17-19-21-23-26
  • 10-28 Z: 10-11-12-13-14-15-16-17-19-21-24-28
  • 10-33 Z: 10-11-12-13-14-15-17-19-21-24-28-33
  • 10-36 Z: 10-11-12-13-15-17-19-21-24-28-32-36

Weitere Produktinformationen SRAM Force XG-1270 Fahrrad-Kassette

Mit der Force XG-1270 sind Sie ideal für jede Ausfahrt gerüstet. Gefertigt wird diese Kassette aus hochwertigem Stahl. Das größte Ritzel ist aus Aluminium, um Gewicht einzusparen. Damit kommt sie auf ein Gesamtgewicht von nur circa 231 Gramm mit der Abstufung 10-28 Zähne und auf ungefähr 266 Gramm bei der Variante mit 10-33 Zähnen. Sie kann auf jeden XDR-Freilaufkörper montiert werden und bietet 12 Gänge.

Herstellertechnologie

Mini Cluster: Mit dieser Technik lassen sich stabile Kassetten fertigen, die dennoch wenig wiegen und sich auf jeder Bike-Tour bewähren. Bei der Mini-Cluster-Methode werden 8 einzeln zusammengefügte Ritzel mit 3 kleinen Ritzeln verbunden, die man aus einem Stahlklotz CNC-gefräst hat. 

XDR: Diese Technologie wurde speziell für Rennradnabenanwendungen konstruiert. Dank ihr lassen sich Kassetten nutzen, die über Ritzel mit weniger als 11 Z verfügen. Mit dem XDR-Antriebskörper kann man Schaltungen verwirklichen, die weniger wiegen und universal einsetzbar sind. Das Beste daran: Man braucht weder neue Achsnormen noch Nabenumbauten oder neue Kassettentools. Im Vergleich zum XD-Antriebskörper wurde die Länge um 1,85 Millimeter erhöht. So kann man alle XD-Kassetten damit kombinieren, wenn sie mit einem 1,85-mm-Abstandshalter dahinter montiert werden.

X-RANGE: Renn- und Straßenfahrräder sind so schnell wie noch nie und die Fahrer definieren die Grenzen des Möglichen stetig neu. X-Range ist ausgerichtet auf modernes Rennradfahren, weshalb der Hersteller SRAM das Konzept der Rennradübersetzung noch einmal neu überdacht hat, um nützlichere und sanftere Gangabstufungen, eine größere Übersetzungsbandbreite und - in Kombination mit elektronischen AXS-Schaltungen - auch cleverere Schaltungskonfigurationen zu realisieren. Nun ist es möglich, die Übersetzungsvielfalt eines 2-fach-Systems auch mit einer 1-fach-Schaltung zu nutzen.

Video SRAM Force XG-1270 Fahrrad-Kassette (12-Fach)