Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
×
  • Cannondale Synapse Carbon Ultegra Di2 Rennrad
  • Cannondale Synapse Carbon Ultegra Di2 Rennrad

Cannondale Synapse Carbon Ultegra Di2 Rennrad

ArtNr.: 94652  |  EAN: 884603779743
Herstellernummer: C12250M1058
511 € gespart
4.499.-*
3.988.-
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Größe:
Fragen zum Artikel
in 3-7 Tagen verfügbar
  • 0%
    Zinsfrei finanzieren
    in 10 bequemen Raten
  • 14 Tage kostenloses
    Rückgaberecht
  • Fahrrad vollständig montiert und mit wenigen Handgriffen fahrbereit

Das Cannondale Synapse Carbon Ultegra Di2 Rennrad wurde gebaut um dir unbeschwerte Zeiten im Sattel zu bescheren. Durch kompromisslosen Leichtbau, hervorragende Laufruhe und die astreine Endurance-Geometrie bist du nicht nur rasend schnell sondern auch absolut komfortabel unterwegs.

Cannondale Synapse Carbon Ultegra Di2 Rennrad Highlights

  • Endloser Fahrspaß dank Endurance-Race-Geometrie
  • BallisTec Carbon Leichtbau-Rahmen (Rahmengewicht nur 950 g)
  • Proportional Response-Konstruktion: für den besten Kompromiss aus Flex und Steifigkeit - individuell für jede Rahmengröße
  • Interne Zugführung für noch weniger Luftwiderstand
  • SAVE-Mikrofederung kompensiert Stöße und Erschütterungen
  • Elektronische Shimano Ultegra Di2 Schaltgruppe (2x11 speed)
  • Shimano Ultegra hydraulische Scheibenbremsen (Flat-Mount)
  • Platz für 32 mm breite Reifen
  • Option zur Montage von Schutzblechen
  • Integrierter Laufradsensor zum Tracken von Geschwindigkeit, Distanz und Kalorienverbrauch

Weitere Details zum Endurance-Rennrad Synapse Carbon Ultegra Di2 von Cannondale

Um den Rahmen des Synapse Carbon Ultegra Di2 so unglaublich fest und zugleich leicht zu bauen, verlässt sich Cannondale auf die von ihnen entwickelte BallisTec-Methode. Bei diesem Verfahren werden Carbonfasern und ultrastarke Harze in mehreren Schichten individuell miteinander kombiniert, um dem Rahmen in Sachen Steifigkeit und Flex ein Feintuning zu verpassen. Daraus resultiert ein Fahrgefühl, das seinesgleichen sucht. Die in den Rahmen integrierte Zugführung verleiht dem Synapse Carbon nicht nur einen absolut cleanen Look, sie trägt auch zur Aerodynamik des Rennrads bei. Um den Komfort dieser Endurance-Waffe zusätzlich zu erhöhen, kommt Cannondales SAVE Mikrofederungs-Technologie zum Einsatz. Damit genießt du die langen Trainingsausfahrten am Wochenende noch mehr. Es spielt keine Rolle ob Schlaglöcher oder andere kleine Unebenheiten deinen Weg kreuzen, die für ein möglichst smoothes Fahrerlebnis relevanten Bereiche wie Rahmen, Gabel und Sattelstütze wurden so konzipiert, dass an deiner Energie zehrende Erschütterungen bestmöglich kompensiert werden. Für den bestmöglichen Kompromiss aus Flex und Steifigkeit, wurde das Federungskonzept individuell an jede Rahmengröße angepasst. Dafür steht Cannondales Proportional Response-Konstruktion.

Zu einem erstklassigen Roadbike gehört natürlich auch eine Top-Schaltgruppe. Auf die exzellente Performance der elektronischen Shimano Ultegra Di2-Gruppe kannst du dich immer verlassen. Die elektronische Version der Shimano Ultegra schaltet schneller und präziser als ihr mechanisches Pendant. Einmal in den Genuss einer elektronischen Schaltung gekommen, wirst du dieses Extra wie kein anderes zu schätzen wissen. Verabschiede dich von nervtötenden Kettenschleif-Geräuschen! Schaltwerk und Umwerfer der Ultegra Di2 stimmen sich automatisch aufeinander ab, Schleifgeräusche am Leitblech werden dadurch eliminiert. Bergab überzeugen die hydraulischen Scheibenbremsen, ebenfalls aus der Ultegra Di2-Serie von Shimano. Vor allem bei Regen oder nasser Fahrbahn wirst du die Discs aufgrund ihrer Überlegenheit gegenüber klassischen Felgenbremsen, nie mehr missen wollen. Dank der ausgeklügelten Materialzusammensetzung, sind die Bremsscheiben erstaunlich leicht und bleiben kühler als vergleichbare Bremsscheiben der Konkurrenz.

Für den Umstand, dass leider nicht überall perfekt aspahltierte Straßen vorzufinden sind, hat Cannondale vorgesorgt und das Synapse Carbon so konstruiert, dass auch 32 Millimeter breite Reifen aufgezogen werden können. Die Vorteile liegen auf der Hand: die breiteren Rennradreifen können mit weniger Luftdruck gefahren werden und erhöhen dadurch den Komfort zusätzlich. Doch das war noch nicht alles, mit breiteren Reifen profitierst du außerdem von einem geringeren Rollwiderstand. Was erstmal paradox klingt, liegt daran, dass bei schlankeren Pneus die Aufstandsfläche verhältnismäßig länger ist als breit. Durch die resultierende stärkere Verformung des Reifens rollt dieser schlechter ab als seine breiteren Kumpanen. Ein weiteres praktisches Detail: eine abnehmbare Sitzstrebenbrücke ermöglicht die einfache Montage von Schutzblechen. Gerade wenn du lange Touren fährst und auch nasses Wetter nicht scheust, stellt dies eine äußerst nützliche Funktion dar.

In Sachen Konnektivität glänzt das Synapse Carbon Ultegra Di2 von Cannondale mit einem integrierten Wheel Sensor. Über die dazugehörige Cannondale-App lassen sich spannende Informationen zu deinen Trainingsfahrten ganz einfach aufzeichnen. So kannst du Werte zu deiner Geschwindigkeit, der zurückgelegten Distanz und dem Kalorienverbrauch überprüfen und miteinander vergleichen. Um die Aufzeichnung zu starten musst du nichts weiter unternehmen, der Laufradsensor erkennt die Bewegung beim Losfahren und startet das Tracking automatisch.

130.95 € gespart
279.95*
149.-
30 € gespart
199.-*
169.-
Bremsen
Shimano Ultegra Di2 hydro disc, 160/160mm RT30 rotors
Bremshebel
Shimano Ultegra Di2 hydro disc
Farbe
Emerald (EMR)
Felgen
Fulcrum Racing 600 DB, Alloy clincher, 26mm deep
Gabel
BallisTec Carbon, SAVE, integrated crown race, 12×100mm thru-axle, internal routing, size-specific design - 48: 1 1/8” steerer, 60mm rake 51-54: 1-1/8” - 1-1/4” tapered steerer, 55mm rake 56-61: 1-1/8” - 1-3/8” tapered steerer, 45mm rake
Gänge
22
Kassette
Shimano 105, 11-34, 11-speed
Kette
Shimano HG601, 11-speed
Kurbel
Cannondale 1, BB30a, FSA rings, 50/34
Laufradgröße
28"
Lenker
Cannondale 2, 7050 Alloy, Compact
Material
BallisTec Carbon, Di2 ready, SAVE, BB30a, flat mount, 12mm thru axle, internal cable routing, removable fender bridge
Modelljahr
2020
Nabe
(F) Fulcrum Racing 600 DB, 12×100 / (R) Fulcrum Racing 600 DB, 12×142
Reifen
Vittoria Rubino Pro Bright Black, 700×30c
Sattel
Fabric Scoop Shallow Sport, steel rails
Sattelstütze
Cannondale 2, UD Carbon, 25.4 × 350mm
Schalthebel
Shimano Ultegra Di2 hydro disc, 2×11
Schaltwerk
Shimano Ultegra Di2 GS
Sonstiges
Wheel Sensor
Speichen
Fulcrum, Stainless steel
Steuersatz
Synapse, 1-1/4” lower bearing, 25mm top cap
Tretlager
Cannondale Alloy PressFit30
Umwerfer
Shimano Ultegra Di2, braze-on
Vorbau
Cannondale 2, 6061 Alloy, 31.8, 7°
Schon ab 78,38 € monatlich Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 60 Monaten; Gesamtbetrag 4702,80 €; Gebundener jährl. Sollzinssatz 6,69 %, effekt. Jahreszins 6,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des §6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich durch die Consors Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.


10 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 398,80 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 0,00 %
  • Effektiver Jahreszins: 0,00 %
  • Gesamtbetrag: 3988,00 €

30 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 144,73 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 6,69 %
  • Effektiver Jahreszins: 6,90 %
  • Gesamtbetrag: 4341,90 €

60 Monate Laufzeit:

  • Monatliche Rate: 78,38 €
  • Gebundener jährl. Sollzins: 6,69 %
  • Effektiver Jahreszins: 6,90 %
  • Gesamtbetrag: 4702,80 €