Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tretroller - Scooter, Trickroller – Stunt Scooter ! Die Faszination nimmt generationsübergreifend kein Ende.

Die Kinder der 70er Jahre kennen ihn gut – den Tretroller. Jahrzehntelang sah man den Kinderroller auf Spielplätzen und vor Kindergärten parken. Eltern und Großeltern verbinden heute noch die alten Tretroller mit dem Gefühl von Abenteuer und Freiheit. Leider wurde der Roller in den letzten Jahren als Einsteigerfahrzeug vom Laufrad stark verdrängt. Dabei schult der Roller besonders gut das Gleichgewicht, die Geschicklichkeit und Ausdauer und bereitet hervorragend auf das Fahrradfahren vor.

Im Gegensatz zum Laufrad ist der Roller allerdings erst etwas später einsetzbar. Die Kinder sollten erst etwa mit 3 Jahren auf den Roller umsteigen. Die Bewegungsabläufe sind beim Rollerfahren etwas komplexer und können von einem 2 jährigen Kind noch nicht erwartet werden. Auf einem Bein stehen und dabei das Gewicht halten sowie mit einem Arm lenken. Alle diese Gleichgewichtsübungen qualifizieren den Roller als gezielte Unterstützung des gesamten Bewegungsapparats eines Kindes.

12 € gespart
89.-*
77.-
12 € gespart
89.-*
77.-
32 € gespart
139.-*
107.-
12 € gespart
79.-*
67.-
8 % gespart
89.-*
82.-
12 % gespart
59.-*
52.-
17 € gespart
139.-*
122.-
27 € gespart
199.-*
172.-
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Der Roller oder Scooter ist ein treuer Begleiter.

Auch schon Fahrrad fahrende Kinder und Erwachsene benutzen Ihren Roller immer wieder gerne. Probieren Sie es einfach mal wieder aus. Die Straße rauf und runter. Durch die Stadt und durch den Park. Der Roller ist mobil, handlich und praktisch. Er ist vor allem auch leicht zu verstauen. Mobilität auch im Urlaub. Für einen Roller hat man auch im Kofferraum immer Platz. Der Roller bietet Ihnen Mobilität auch im Alltag. Sie müssen morgens und abends zum Bus oder zur U-Bahn. Das Fahrrad möchten Sie nicht am Bahnhof stehen lassen, dann ist doch ein Cityroller oder Scooter genau das Richtige für Sie. Oder einfach nur Spaß haben zusammen mit den Kids? Gemeinsam mit dem Roller losziehen? Lassen Sie sich in die Zeit als Kind zurückversetzten, in der man unbeschwert mit dem Roller durch die Gegend saust. Erwachsenenroller sind größer und stabiler als Kinderroller. Es gibt die Erwachsenenroller farbig und auch in dezentem Design. Der Stunt Scooter ist robuster und belastbarer als ein Tretroller. Er gilt eher als Sportgerät. Ein Stunt Scooter ist für Tricks und Fahrten auf der Rampe gut geeignet. Die Stunt-Scooter können normalerweise nicht höheneingestellt oder zusammengeklappt werden.